So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: ""Wunderschönen Sonnenuntergang eingefangen", schreibt uns VORSPRUNG-Leserin Elvira Möllerke zu ihrer Aufnahme. Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

Die schweren Erdbeben vom Wochenende im kurdischen Grenzgebiet zwischen Syrien und der Türkei haben nach bislang bestätigten Informationen fast 5.000 Todesopfer gefordert.

Die türkische Community in Wächtersbach zeigt Solidarität und Zusammenhalt. In der Wächtersbacher Zentralmoschee der islamischen Religionsgemeinschaft DITIB herrscht am Dienstag konzentriertes Treiben: Viele Frauen begutachten und sortieren den Inhalt großer Kistenstapel. Kleidung und Nahrung ist es vorwiegend, zusammengekommen an nur einem Tag binnen kürzester Zeit: Gestern, nachdem die Erdbebenkatastrophe in der Türkei und in Syrien viele Menschen umbrachte, verletzte, zu Obdachlosen machte.

Das Kreisgesundheitsamt hat für Samstag, Sonntag und Montag 169 neue Coronavirus-Infektionen an das Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldet. Die Anzahl der Gesamtfälle im Main-Kinzig-Kreis hat sich damit auf 203.833 erhöht. Weitere Todesfälle wurden nicht registriert (Gesamt: 1.083).

In Bezug auf ein Gespräch der CDU-Fraktion mit dem Industrieverband Steine und Erden sagte der wohnungs- und wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion Heiko Kasseckert:

Der FDP-Kreisvorsitzende Daniel Protzmann und die Kreis-Fraktionsvorsitzende Anke Pfeil gratulieren dem wiedergewählten Landrat Thorsten Stolz (SPD) zur Wiederwahl.

„Wir freuen uns über die deutlichen Worte von Landrat Thorsten Stolz (SPD)“, sagt der Fraktionsvorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion, Reiner Bousonville.

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Ein Foto eines seltenen Gastes vor meiner Kellertür", hat uns VORSPRUNG-Leser Tassilo Häfner zu seiner Aufnahme geschrieben. Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

Spessartbund-Klausur in Oberelsbach (Rhön).

Service

Seine Schwerpunktziele und -aufgaben für das Geschäftsjahr 2023 sowie die Optimierung der internen und externen Kommunikation und Zusammenarbeit diskutierte der Vorstand des Spessartbundes in der Umweltbildungsstätte „Rhöniversum“ des Biosphärenreservates Rhön in Oberelsbach ihm Rahmen einer zweitägigen Klausurtagung an diesem Wochenende.

Die Förderung für öffentliche Musikschulen steigt in diesem sowie im kommenden Jahr um jeweils 600.000 Euro von jetzt 3,2 Millionen Euro auf dann 4,4 Millionen Euro.

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Fotos vom aktuellen Vollmond und der untergehenden Sonne, die ich in der Kinzigaue bei Gründau-Rothenbergen aufgenommen habe", schreibt uns VORSPRUNG-Leser Günther Appich zu seinen Aufnahmen.

Helmut Schuster ist neuer Sprecher des Spessartbundes für das Jahr 2023.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Der überparteiliche, pro-europäische Bildungsverein „EU-Kanton Rhein-Main eV“ veranstaltet 2023 eine monatliche Seminarreihe mit der Überschrift “Basisdemokratie“.

In der Nacht zum Montag schlugen Unbekannte die vordere Beifahrerscheibe eines in der Ottostraße in Hanau abgestellten Taxis ein und durchwühlten im Anschluss das Handschuhfach. Ersten Erkenntnissen zufolge gingen die Autoaufbrecher leer aus.

Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte der Polizeistation Hanau I führten am Montag in der Straße "Alter Rückinger Weg" vor der Hohen Landesschule in Hanau eine Verkehrskontrolle durch. Hauptaugenmerk lag auf der Einhaltung der Geschwindigkeit. Über 35 Autofahrerinnen und Autofahrer überschritten das Tempolimit von 30 Stundenkilometer. Bei einem Fahrer ergab die Messung sogar 60 Stundenkilometer.

Die Kathinka-Platzhoff-Stiftung hat seit Januar 2023 einen neuen Geschäftsführer: Daniel von Hauff aus Bensheim, 42 Jahre alt.

Mit großer Bestürzung hat Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) auf die Nachrichten und Bilder aus dem Erdbebengebiet an der türkisch-syrischen Grenze reagiert. „Meine Anteilnahme gilt den Opfern und ihren Familien in der betroffenen Region, aber auch all den Hanauerinnen und Hanauern, die mit großer Furcht auf Nachrichten von Familienangehörigen und Freunden warten, die in dem Gebiet leben.“

Die grundhafte Neugestaltung des Spielplatzes im Schlossgarten wurde auf den Weg gebracht. Um die Zeit bis zur finalen Umsetzung zu überbrücken, wurden zwei temporäre Geräte im sogenannten Plug-and-Play-Prinzip aufgestellt.

Hanau-Innenstadt

Nachdem in den Jahren 2021 und 2022 zwei Spielgeräte im Hanauer Schlossgarten sicherheitsbedingt abgebaut werden mussten, gibt es nun gute Nachrichten für Familien. Der Spielplatz wird grundhaft erneuert und mit neuen Geräten ausgestattet. Hierfür plant die Stadt Kosten in Höhe von rund 300.000 Euro ein.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky übergab die Urkunde des Bundespräsidenten jetzt an Bettina Mell-Specht und ihren jüngsten – fast zwei Jahre alten - Sohn Elyas Finn Mell im Hanauer Rathaus. Quelle: Stadt Hanau

Steinheim

Wer sieben Kinder großzieht, kann mit Fug und Recht behaupten, im Leben viel geleistet zu haben. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier honoriert diese Leistung indem er eine Ehrenpatenschaft für das 7. Kind übernimmt, die wiederum mit einer einmaligen Zahlung von 500 Euro verbunden ist. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) übergab die Urkunde des Bundespräsidenten jetzt an Bettina Mell-Specht und ihren jüngsten – fast zwei Jahre alten - Sohn Elyas Finn Mell im Hanauer Rathaus.

Mehrere Personen haben am frühen Montagmorgen einem Mann im Vorraum einer Bank in der Lamboystraße Bargeld geraubt. Das Opfer betrat gegen 1.35 Uhr den Vorraum, als ihn nach ersten Erkenntnissen mehreren Personen aufforderten, das Geld auszuhändigen. Als er dieser Aufforderung nicht nachkam, soll ihn eine Person festgehalten und eine weitere körperlich angegangen haben.

Urkunde von 1680 im Hanauer Stadtarchiv: „Kaiser Leopold urkundet über den in Sachen Neuhanau gegen den Grafen Friedrich Kasimir zu Hanau wegen der Akziseerhebung am Reichskammergericht geschlossenen Vergleich“. Copyright: Stadtarchiv Hanau

Hanau

Wer in die Geschichte und Vergangenheit der Stadt Hanau eintauchen möchte ist im Stadtarchiv im Kulturforum Hanau an der richtigen Stelle.

Anzeige
Anzeige

„Unsere Kinder sind völlig traumatisiert. Seit der Explosion vor zwei Jahren haben sie Angst, und jetzt dieses Erdbeben – die meisten Kinder konnten heute Nacht nicht schlafen. Und letzte Nacht, nach dem Erdbeben, haben viele ihre Häuser in Panik verlassen und stundenlang unter einer Brücke gehockt, und das bei diesem stürmischen Wetter! In der Schule waren sie ständig den Tränen nahe.“

Jakob Mähler (Mitte) gemeinsam mit Christian (links) und Helmut Flach.

Haitz

„Das Modehaus Flach und sein angeschlossenes Versorgungszentrum in Haitz sind ein wichtiger Mittelpunkt für die Bevölkerung und aus Gelnhausen nicht mehr wegzudenken“, sagt der Bürgermeisterkandidat für Gelnhausen, Jakob Mähler (Grüne).

Foto: Roland Adrian

Gelnhausen

Insgesamt fast 100 Entscheidungsträger:innen von 52 unterschiedlichen Unternehmen aus der Region Kinzigtal bildeten einen eindrucksvollen Rahmen beim ersten gemeinsamen Netzwerkabend unter dem Motto „Business meets Sport“ des TV Gelnhausen und dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). Alle Beteiligten waren sich hinterher einig: Solche Abende wird es in Zukunft häufiger geben.

Am 12.02.2023 treffen sich die Gelnhäuser Spechte um 13 Uhr am Escher (hinter dem Asia-Imbiss“Phi Lomg“) zu ihrer traditionellen Kreppelwanderung.

Was hat das beschauliche Gelnhausen mit der Braunkohle unter Lützerath zu tun? „Sehr viel“, sagt Jürgen Herold von den People For Future Gelnhausen/Main-Kinzig. Es gebe unterschiedliche Prognosen zur Sicherung der benötigten Energiegewinnung durch Braunkohle. "Einige sagen, dass wir die Braunkohle unter Lützerath gar nicht benötigen. Aber ganz eindeutig ist eine physikalische Größe: Deutschland darf seit letztem Jahr höchstens noch 3 Gigatonnen CO2 ausstoßen!", so Herold.

Am Sonntag, 12. März, findet wieder der Fahrradbasar „Alles was rollt!“ in der Turnhalle Höchst statt.

Freuen sich über viele gute Ideen für die Umgestaltung der Röther Gasse: Bürgermeister Daniel Christian Glöckner (rechts) und Jakob Morkel, stellvertretender Leiter des städtischen Betriebshofes.

Gelnhausen

Eine durchgehende Begrünung, ein barrierefreies Pflaster oder die Einrichtung einer Spielstraße – diese und viele weitere Wünsche und Ideen haben die Teilnehmer:innen bei der Planungswerkstatt für die Röther Gasse in Gelnhausen geäußert. Die Planungswerkstatt fand vor dem Hintergrund der angestrebten Umgestaltung der Röther Gasse statt, die im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ umgesetzt werden soll.

Gelnhausens unabhängige Bürgermeisterkandidatin Julia Hott ruft alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Organisationen und Geschäftsleute dazu auf, sich am 25. Februar von 10 bis 13 Uhr an einer großen Reinemachaktion zu beteiligen, die alle Stadtteile umfasst.

Am 7. Februar 2023 um 19 Uhr lädt die Herzsportgruppe Gelnhausen ihre Mitglieder und Freunde zu einem Vortrag über die Leistungen der Pflegeversicherung in die Sport- und Kulturhalle Gelnhausen-Meerholz ein.

Anzeige
Anzeige

Der Fußballkreis Gelnhausen trauert um Dieter Dzewas, der am 22. Januar 2023 im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Kickers Offenbach hat am letzten Tag des Transferfensters noch eine Verstärkung für die Offensive an sich gebunden.

Foto: Darmstadt 98

Fußball-Nachrichten

Verstärkung für den Angriff: Filip Stojilkovic wechselt vom Schweizer Erstligisten FC Sion zum SV Darmstadt 98. Bei den Lilien unterzeichnete der 23 Jahre alte Stürmer einen Vertrag bis Juni 2027.

Futsal ist eine von der FIFA anerkannte Version des Hallenfußballs, die sich auch im DFB und somit im Hessischen Fußballverband durchgesetzt hat.

Törles Knöll wechselt mit sofortiger Wirkung von Kickers Offenbach zu einem kroatischen Zweitligaverein, um dort einen neuen Weg einzuschlagen.

„Das ist ein Volltreffer für Fußball-Deutschland“, ordnet Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) die Entscheidung ein, Rudi Völler zum neuen Direktor der A-Nationalmannschaft zu ernennen. Völler ist in Hanau geboren, seine sportliche Heimat ist der TSV 1860 Hanau und er ist Ehrenbürger der Brüder-Grimm-Stadt.

Kadir Süer, Danyelo Ogly, Eduard Panow und Torben Berndt (von links).

Sport

Am Samstag fand in Hofgeismar die Hessenmeisterschaft im Griechisch-Römischen Ringen statt.

Am ersten Februarwochenende starteten die Athlet*innen der 1. Wettkampfgruppe des SC Undina Bruchköbel getreu dem Motto „The way of water“ (mit den eigens dafür angefertigten T-Shirts) in der Landesliga Hessen bei den Deutschen Manschaftsmeisterschaften Schwimmen 2023, kurz DMS.

Der 33-jährige kanadische Angreifer Carter Rowney läuft auch in der kommenden Saison 2023/2014 für das Löwen-Rudel auf.

Quelle: HSG Hanau

Handball

Zwei hart erkämpfte Punkte für die Handballer der HSG Hanau. Am frühen Sonntagabend triumphierte die junge Mannschaft von Trainer Hannes Geist mit 31:28 (17:10) im Heimspiel gegen den TV Kirchzell und behauptet damit weiterhin die Tabellenführung in der 3. Liga Staffel Süd-West. Wichtige Big Points für die Grimmstädter, die bei einem absolvierten Spiel mehr nun vier Punkte Vorsprung an der Tabellenspitze haben. Der ärgste Verfolger aus Ferndorf patzte am Wochenende in seinem Auswärtsspiel bei der HSG Rodgau Nieder-Roden.

Mit letztem Kraftaufwand retten die Nidderauer Sportkegler ein Unentschieden.

16 Spiele lang war es keinem Team in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gelungen, die WHITE WINGS Hanau zu bezwingen. Diese Serie hat nun ihr Ende gefunden: In einem hart umkämpften Spiel unterlagen die Grimmstädter knapp gegen die Basketball Löwen aus Erfurt. Mit 81:87 erlebt das Team von Headcoach Marti Zamora damit erstmalig in dieser Saison eine Niederlage.

Anzeige
Anzeige

@Cambrothers

Musik

Vom 10. bis 16. März 2023 spielt das Bridges-Kammerorchester aus Frankfurt unter dem Titel "Heimat-Hafen" vier Konzerte in Frankfurt, Wiesbaden, Hanau und Mannheim - mit der Dirigentin Bar Avni und Alon Sariel als Gast-Solist. 

Achtsamkeit üben kann man nicht nur ruhig zu Hause, sondern auch aktiv unterwegs und draußen.

Foto: GfG Hanau

Kunst

Seit 2004 ernennt die Stadt Hanau alle zwei Jahre einen Stadtgoldschmied oder eine Stadtgoldschmiedin, die von einer Jury Ausgewählten arbeiten für einige Wochen in Hanau an der Staatlichen Zeichenakademie und geben einen Workshop für  Schülerinnen und Schüler. Im Sommer vergangenen Jahres entschied sich die Jury Alexander Blank (*1975 Büdingen) aus München zum 10. Hanauer Stadtgoldschmied 2023 zu wählen.

Bei ihrem Auftritt am Sonntag im Main-Kinzig-Forum konnten die „Cellharmonics“ mit sicherem Spiel, einer vielfältigen Musikauswahl und einer sympathischen Moderation überzeugen.

Aus Anlass des Jahrestages des rassistischen Anschlages in Hanau wird die von Selma Wels herausgegebene Anthologie „anders bleiben.

Das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau lädt am Sonntag, 12. Februar, um 15.00 Uhr zum Vortrag der Sammlerin Ute Wittich zu Amuletten aus Afrika ein.

Die Fotografien von Detlef Sundermann über die Arbeit von Schäfern wird am Donnerstag im Main-Kinzig-Forum von Landrat Thorsten Stolz eröffnet.

Ausstellungen

Im Main-Kinzig-Forum ist ab Donnerstag, 9. Februar, die Ausstellung „Das Schäferjahr“ zu sehen.

Unter dem Motto „Farbige Vielfalt“ präsentiert die Hanauer Künstlervereinigung Kunst-Werk Hanau e.V. ab dem 10. Februar 2023 eine Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kunst vor dem OB-Büro“ im Hanauer Rathaus.

Der Kunsthistoriker Michael H. Sprenger, M.A. führt am Sonntag, dem 5. Februar 2023 um 15 Uhr durch die aktuellen Sonderausstellungen im Goldschmiedehaus: „Schmuck der Bergvölker Asiens“ und „Talismane und Amulette. Vom Glück bringen und böse Mächte bannen“.

Neuste Kommentare

„Mit dem jüngsten Launch von zwei Podcasts erweitert der ACE, Europas Mobilitätsbegleiter, seine Informationskanäle und wird nun auch hörbar“, teilte der Pressesprecher vom ACE-Kreisvorstand Main-Kinzig und Wetterau, Anton Hofmann, in einem Pressestatement mit.

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes werden in dieser Woche von Warnstreiks begleitet.

Der Main-Kinzig-Kreis sucht Bürgerinnen und Bürger, die mit ihren sprachlichen Kompetenzen andere Mitmenschen unterstützen können.

Mit neuen Kursen und Workshops startet die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden im Februar und März.

Ein Besuch eines Offline Casinos ist ein einzigartiges Erlebnis für jeden Glücksspielbegeisterten.

Aufblasbare Zelte, auch Luftzelte genannt, erfreuen sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit. Und obwohl ihr Name uns vielleicht an die klassischen Hüpfburgen erinnert, die wir alle als Kinder geliebt haben, ist die Wahrheit, dass aufblasbare Zelte einige der neuesten Campingtechnologien auf dem Markt enthalten.

vogler banner

vogler banner

online werben

Die SPD-Fraktion in der Regionalversammlung Südhessen (RVS) übt Kritik am Hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne).

Nach Ansicht von Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) müssen schon Grundschülerinnen und Grundschüler für das Forschen und Entdecken begeistert werden.

Die Bundesinitiative Vernunftkraft lehnt den Plan der Bundesregierung, 10.000 neue Windkraftanlagen in Deutschland zu errichten, ab und fordert stattdessen ein zukunftsfähiges Energiekonzept.

Wegen Sachbeschädigung an mehreren geparkten Fahrzeugen am frühen Samstagmorgen in Langen fahndet derzeit die Polizei nach zwei unbekannten männlichen Personen und bittet um weitere Zeugenhinweise.

Beamtinnen und Beamte der Polizeistation Heusenstamm führten gemeinsam mit dem Ordnungsamt Obertshausen am Montagmorgen für eine Stunde Fahrradkontrollen an einer Schule in der Straße "Im Hasenwinkel" in Obertshausen durch.

Diebe waren am Wochenende in der Gutenbergstraße in Obertshausen auf einer Baustelle zugange.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige

Alle Eltern und Erziehungsberechtigten, die an einem Wechsel ihrer Kinder im 5. Schuljahr zur Lindenauschule in Hanau/Großauheim ab Sommer 2023 interessiert sind, sind zu einem Informationsabend am Dienstag, 14.02.2023, ab 19.30 Uhr im Forum der Schule eingeladen.

An der Stadtschule Schlüchtern gab es wieder einmal Grund zum Feiern. Schulleiter Andreas Leibold gratulierte den Siegern des Mathematikwettbewerbs. 

Von links: Wibke Kaiser (Schulelternbeirätin), Sandra Buchhold (Vorsitzende des Fördervereines der Henry-Harnischfeger-Schule) und Grundstufenleiterin Antje Spahn freuen sich über die gelungenen Bombelmann-Lesungen.

Bad Soden-Salmünster

Dank des Fördervereins und des Schulelternbeirates war es kurz vor den Halbjahreszeugnissen möglich, dass Wolfgang Lamprecht, bekannter Autor von „Herr Bombelmann“, die Grundstufe der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster besuchte.

Ab dem Schuljahr 2023/24 wird es die neue Fachrichtung Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnolgie an der Ludwig-Geißler-Schule, LGS, geben.

Die Präsidentin des Vereins der Überseechinesen Deutschlands, Aping Li-Herold, übergab im Beisein der Stellvertretenden Vorsitzenden Aizhen Zeng einen großzügigen Spendenbetrag in Höhe von 500 Euro an die Paula-Fürst-Schule in Hanau.

Am Mittwoch, 01. Februar 2023, fand im Klausurraum der Lindenauschule der schulische Debattierwettbewerb der 11ten Klassen statt.

Vorhang auf und Film ab!“ heißt es wieder am Donnerstag, 23. Februar 2023 im Theatersaal der Bad Orber Konzerthalle.

Die nächste öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bad Orb findet am Mittwoch, 15.02.2023, um 19:30 Uhr, im Gartensaal der Konzerthalle, Horststraße 3, 63619 Bad Orb statt.

Das Seniorentreff St. Martin-Team lädt zu einer Kreppelsitzung mit Programm und Musik ins Alfons-Lins-Haus ein.

Am Dienstag, 07. Februar, bietet der Caritas-Verband für den Main-Kinzig-Kreis e.V. ein regelmäßiges Beratungsangebot für Seniorinnen und Senioren im Alfons-Lins-Haus an.

Freudiger Empfang im Bad Orber Rathaus: Bürgermeister Tobias Weisbecker, Anika Broda und Fachbereichsleiter und Kurgeschäftsführer Manfred Walter.

Bad Orb

„Ein Glücksfall für Bad Orb“ da waren sich die Personalverantwortlichen der Stadt schnell einig, als in Aussicht stand, dass Anika Broda künftig wieder „für gutes Klima“ in einem großen Aufgabenbereich der Kurstadt stehen wird.

Foto: 5VISION.NEWS

Bad Orb

Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 18.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 3199. Gegen 15.20 Uhr war eine 71-Jährige gemeinsam mit ihrem 74 Jahre alten Beifahrer in einem Nissan Qashqai auf der Landesstraße 3199 von der Autobahn 66 kommend in Richtung Bad Orb unterwegs.

Nach einer Sachbeschädigung an einem Mehrfamilienhaus im Bornweg (einstellige Hausnummern) in Bad Soden sucht die Polizei nach Zeugen. Wie der Polizeistation in Bad Orb erst am Dienstagnachmittag gemeldet wurde, sollen Unbekannte am späten Sonntagabend Fenster des Gebäudes, das als Unterkunft für Geflüchtete genutzt wird, beschädigt haben.

Rezertifizierung „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ für das Gasthaus Zum Jossatal (von links): Stefan Ziegler (Bad Soden-Salmünster), Egon und Sabine mit Sebastian Kröckel (Gasthaus „Zum Jossatal“) Bernhard Mosbacher (Spessart Tourismus und Marketing GmbH),. Die Aufnahme erfolgte im Dezember.

Mernes

„Der Großteil unserer Gäste sind Wanderinnen und Wanderer. Neben den Übernachtungsgästen freuen wir uns dabei auch über Tagesbesucherinnen und Tagesbesucher in unserem Restaurant, welche sich auf ihrer Tour stärken möchten“, äußert sich der Inhaber und Gastronom Egon Kröckel zur Bedeutung der Wandergäste für das familieneigene Gasthaus, welches er gemeinsam mit seiner Frau Sabine und seinem Sohn Sebastian führt.

Nachfolgend die Gottesdiensttermine für Februar 2023 der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Soden-Salmünster:

Die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadtverordnetenversammlung Bad Soden-Salmünster findet am Montag, 6. Februar 2023, um 18:30 Uhr, im Spessart FORUM Kultur in Bad Soden statt.

Die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Bad Soden-Salmünster findet am Montag, 6. Februar 2023, um 19:30 Uhr im Spessart FORUM Kultur in Bad Soden statt.

Damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vor der Schließung stehenden Pflegeeinrichtung Curata schnell eine neue berufliche Zukunft finden, haben der Main-Kinzig-Kreis, die Kurstadt Bad Soden-Salmünster und das örtliche Netzwerk für Gesundheit Main-Kinzig im Spessart Forum kürzlich zwei Bewerbertage veranstaltet.

Bei der am 29.01.2023 stattgefundenen Landratswahl haben in Biebergemünd 81 ehrenamtliche Wahlhelfer*innen für einen reibungslosen Ablauf in den einzelnen Wahllokalen, wie auch für eine ordnungsgemäße Auszählung, inklusive der drei Briefwahlbezirke, gesorgt.

Von links: Geschäftsbereichsleitung Personal Monika Zimpel, Einrichtungsleitung Claudia Spahn, Pfarrer Karl Peter Aul (Katholische Pfarrgemeinde St. Johannes Nepomuk), Lektor Horst Bender (Evangelische Kirchengemeinde Bieber) und Bernhard Schum, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Biebergemünd.

Biebergemünd

„Die Dinge laufen am besten für diejenigen, die das Beste daraus machen, wie die Dinge laufen“ – unter diesem Motto blickten Einrichtungsleitung, Mitarbeiter*innen und Gäste des Seniorenzentrums Biebergemünd beim Neujahrsempfang der Einrichtung der Alten-und Pflegezentren des MKK (APZ-MKK) auf das alte Jahr 2022 zurück und auf das neue Jahr 2023 voraus.

Schon seit längerem besteht die Idee eines ortsteilübergreifenden Kinderchors unter professioneller Anleitung – ursprünglich äußerten einige Gesangsinteressierte in Bieber den Wunsch nach einem solchen Projekt, der von der dortigen katholischen Kirchengemeinde spontan unterstützt wurde.

Vertreter von Partei und CDU-Fraktion vor dem Regiomat in Lettgenbrunn, Jossgrund.

Biebergemünd

Die Biebergemünder CDU setzt sich für eine überschaubare, aber gesicherte Lebensmittelnahversorgung für die Ortsteile Lanzingen und Breitenborn/Lützel ein.

„Und stellt euch vor, was soll ich sagen: Wir wollen’s dies‘ Jahr wieder wagen: geschmunzelt und gelacht soll wer'n; am Sonntag halt zum Lob des Herrn“ – mit diesen Worten lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bieber zum Gottesdienst am Faschingssonntag, 19. Februar, in die Untere Kirche ein.

Im Biebergemünder Ortsteil Bieber machte der Straßenverkehr im vergangenen Jahr häufig Schlagzeilen.

Aufgrund der derzeitigen Witterung und der anhaltenden Nässe entfällt die für Sonntag geplante Winterwanderung mit der Gemeinde Birstein.

Am Sonntag, 05. Februar, begeben sich alle Wanderfreunde bei hoffentlich schönem Winterwetter wieder auf Wanderschaft mit der Gemeinde Birstein.

Aus der Schulturnhalle in Birstein sind in dieser Woche die letzten Geflüchteten ausgezogen. Seit Ende Dezember hatte der Main-Kinzig-Kreis die Bewohnerinnen und Bewohner im Einvernehmen mit den Städten und Gemeinden dezentral und dauerhaft unterbringen können. Die Kabinen wurden dabei nicht mit neu im Kreisgebiet Ankommenden belegt. Damit setzt der Main-Kinzig-Kreis seine Ankündigung von Dezember, dass die Belegung Ende Januar endet, verbindlich um.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Die nächste öffentliche Ortsbegehung des Ortsbeirates Hellstein findet am Dienstag, 04. April 2023, ab 18 Uhr statt.

Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Neuenschmidten findet am Freitag, 17.02.2023, ab 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus statt.

Eine Verzweigung mehrerer Feldwege zwischen Waldensberg und Leisenwald. (Foto: Grillwitzer)

Brachttal

Vergangenen Donnerstag trafen sich die Ortsbeiräte der Spielberger Platte sowie Stadtverordnete und Gemeindevertreter aus Wächtersbach und Brachttal in Hellstein, um über Strategien für ein Radwegenetz auf vorhandenen Feldwegen zwischen Wittgenborn, Spielberg, Waldensberg, Streitberg, Leisenwald und den umliegenden Tälern zu diskutieren. Nach einem kurzen Rückblick auf das erste Treffen im Oktober 2022 und der zentralen Fragestellung, wie man aus den bisherigen Überlegungen eine solide Strategie entwickeln könne, ging es in die Diskussionsrunde.

Die Stadt Bruchköbel sucht wie alle Städte und Gemeinden aktuell Frauen und Männer, die am Amts- und Landgericht Hanau als Schöffen an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen wollen.

Die Stadtbibliothek bietet am Samstag, 4. März, um 15 Uhr einen 3D-Druck-Workshop für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene an.

Links Bürgermeisterin Sylvia Braun, zweite von links Monika Bielesch, hinten rechts Anke Spachovsky und vorne rechts Natalija Skackova.

Bruchköbel

Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP) begrüßte kürzlich zwei neue Mitarbeiterinnen im Stadthaus Bruchköbel.

Landrat Thorsten Stolz überbrachte Heinrich Schäfer zusammen mit Bürgermeisterin Sylvia Braun Glückwünsche zum 100. Geburtstag.

Oberissigheim

Zu seinem 100. Geburtstag hatte Heinrich Schäfer das Haus in Buchköbel-Oberissigheim voller Gäste. Zusammen mit der Familie, Freunden und Weggefährten aus vergangenen Tagen blickte der Jubilar auf ein bewegtes Leben zurück, das stets von Dankbarkeit, Fleiß und Optimismus geprägt war. Auch Landrat Thorsten Stolz (SPD) und Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP) beglückwünschten Heinrich Schäfer. Ebenso wie eine Delegation der Kreishandwerkerschaft Hanau, für die Heinrich Schäfer mehr als 30 Jahre im Vorstand wirkte.

Am Donnerstag, 02. Februar 2023, in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 18:00 Uhr, bietet Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP) für interessierte Bruchköbeler Bürgerinnen und Bürger wieder die telefonische Bürgersprechstunde unter der Telefonnummer 06181/975-200 an.

Nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Bruchköbel ist in der Nacht zum Sonntag mindestens ein Auto beschädigt worden. Unbekannte entnahmen zwei Kanaldeckel und legte diese mittig auf die Fahrbahn.

Ende des Jahres 2023 endet bundesweit die Amtszeit der amtierenden Schöffen und Jugendschöffen.

Der Niedergründauer Karneval Verein „Die Schiwwerberger“ lädt seine Mitglieder zum traditionellen Heringsessen am Aschermittwoch um 18 Uhr in den kleinen Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Niedergründau ein.

Voraussichtlich werden in der 8. KW die Grabsteine auf allen Gründauer Friedhöfen durch einen Sachverständigen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht auf ihre Standsicherheit geprüft.

Kümmert sich um die Betreuung und Integration von Geflüchteten in Gründau - Flüchtlingskoordinatorin Vasilena Habermann.

Gründau

Seit dem 1. Oktober 2022 hat die Gemeinde mit Vasilena Habermann eine neue Flüchtlingskoordinatorin, die sich um die Betreuung und Integration der geflüchteten Personen kümmert.

Nach einem Raub auf einen 17-Jährigen vor einer Diskothek in der Gottlieb-Daimler-Straße in Lieblos am Samstagmorgen gegen 4.25 Uhr sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Hanauer von einer Gruppe im Eingangsbereich in eine Ecke gedrängt und unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe seines Bargeldes aufgefordert.

Der Rohbau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Mittel-Gründau ist fast abgeschlossen. In Kürze wird dort der Zimmermann das Gebälk aufschlagen.

Mittel-Gründau

Gut voran gekommen sind in den zurückliegenden Wochen die Arbeiten zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses im Ortsteil Mittel-Gründau.

Seit fast 10 Jahren trägt die Stadt Erlensee den Titel „Fair Trade Town“. Die zuständige Steuerungsgruppe hat in dieser Zeit zahlreiche erfolgreiche Projekte zum Thema fairer Handel auf den Weg gebracht.

Ab 1. Juli 2023 schließt das Hallenbad in Erlensee seine Pforten auf zunächst unbestimmte Zeit – ob dieser Schritt für immer sein wird, ist weiterhin offen.

Der AWO-Ortsvereinsvorstand Erlensee-Langenselbold hat in seiner jüngsten Sitzung unter Vorsitz von Lilian Siderius-Manning (vorne rechts) dem Umzug des AWO-Kreisverbandes Main-Kinzig ins Calaminushaus nach Erlensee zugestimmt.

Erlensee

In der ersten Kreisvorstandssitzung des neuen Jahres vom Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) beschlossen die Mitglieder eine Neuausrichtung im Main-Kinzig-Kreis (MKK).

Kürzlich feierte die Kindertagesstätte ihren 26. Geburtstag. Gleichzeitig konnte das Frühstücksbuffet wieder starten.

Mit ihrem neuen Buch, wird die in Bad Vilbel ansässige Autorin Uli Aechtner, am 29. März 2023 um 19:30 Uhr zu einer Lesung in der Stadtbücherei Erlensee zu Gast sein.

Einen lauten Knall dürfte es am Wochenende bei einer Sachbeschädigung am Briefkasten einer Schule in der Langendiebacher Straße in Rückingen gegeben haben. Mithilfe eines Böllers haben Unbekannte in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr und Montagmorgen, 7.20 Uhr, den am Tor zum Schulhof angebrachten Briefkasten beschädigt.

Die Hammersbacher SPD lädt in diesem Jahr wieder zu ihrem Heringsessen am Aschermittwoch (22. Februar) in den Bürgertreff Langen-Bergheim ein.

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hammersbach und der NABU Naturschutzbund Deutschland laden zu einer Informationsveranstaltung am 23. Februar ein.

Zum Jahresauftakt hat sich die die Hammersbacher SPD-Fraktion in einer Video-Konferenz eingehend mit dem Entwurf des Gemeindehaushaltes für 2023 befasst.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Kempfenbrunn

Kempfenbrunn

Am vergangenen Samstag gegen 13 Uhr wurden alle Flörsbachtaler Ortsteilfeuerwehren sowie ein Löschfahrzeug aus Bieber zu einem F2 Kellerbrand in den Wiesenweg in Kempfenbrunn alarmiert. Nach nur wenigen Minuten konnten die ersten Kräfte bereits ein Lagebild über Funk weitergeben und den ersten Löschangriff in dem noch unbewohnten Neubau starten.

Die Entscheidung der politischen Gremien in Flörsbachtal, gemeindeeigene Flächen am Roßkopf für die Planung von Windenergieanlagen an die Firma ABO Wind zu vergeben, wurde vor gut sechs Wochen getroffen. Am Montag lud die Gemeindevertretung zu einer öffentlichen Bürgerversammlung in den Ortsteil Lohrhaupten ein, damit sich interessierte Bürgerinnen und Bürger von Flörsbachtal zum Stand der Planungen informieren können.

Foto-Copyright: #visitfrankfurt

Lohrhaupten

Der Baum für den Frankfurter Weihnachtsbaum kommt auch in diesem Jahr wieder aus dem Spessart. Fichte „Manni“ steht aktuell noch im Flörsbachtaler Ortsteil Lohrhaupten und geht nächste Woche auf die Reise in Richtung Frankfurter Römerberg. Dort soll der Baum dann die Besucher des Weihnachtsmarktes ab dem 21. November verzücken.

Fiona Risch absolvierte in der Zeit vom 23.01.2023 bis 03.02.2023 ein Schülerpraktikum in der Gemeindeverwaltung Hasselroth.

Die Gemeindeverwaltung Hasselroth teilt mit, dass das Rathaus am 21. Februar 2023 nachmittags geschlossen ist.

Der VdK Ortsverband Neuenhaßlau-Gondsroth lädt alle VdK Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu seiner nächsten Informationsveranstaltung im Café Bohne im CMS Pflegewohnstift Hasselroth in der Lahnstraße in Neuenhaßlau am Donnerstag, 16. Februar 2023, um 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen zum Thema „Wie bekomme ich einen Pflegegrad?“ ein.

Am Rosenmontag, 20.Februar 2023, findet in der Turnhalle der Auwiesenschule in Niedermittlau, Taunusstraße, die „Närrische Turnstunde“ des TVN statt.

Am Samstag, 18.02.23, lädt der Obst- und Gartenbauverein Gondsroth-Niedermittlau e.V. alle interessierten Gartenfreunde zum kostenlosen Winterschnittkurs ein.

Die Gemeinde Hasselroth bietet in der ersten Osterferienwoche ein spezielles Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 14 Jahren von Dienstag, 04.04.2023, bis Donnerstag, 06.04.2023, jeweils in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Jugendzentrum in Neuenhaßlau an.

Anzeige

Immer wieder gelingt es der Sängervereinigung Neuses, Chöre der absoluten Spitzenklasse zu präsentieren.

Alle Liebenden und Geliebten sind am Freitag, 17.2.2023, um 18 Uhr herzlich zum Wortgottesdienst zum Valentinstag in die St. Bartholomäuskirche nach Bernbach eingeladen.

„Gemeinsam…neu aufbrechen“, so lautet das Motto des Festgottesdienstes zur Neugründung der Pfarrei St. Peter und Paul Freigericht-Hasselroth.

Die Teilnehmer und Verantwortlichen des Bewerbungstrainings 2023.

Freigericht

Seit mehreren Jahren bieten die Gemeinden Freigericht und Hasselroth in Zusammenarbeit mit der Kopernikusschule Freigericht und dem ZKJF (gGmbH) sowie dem Jugendbildungswerk des Main-Kinzig-Kreises ein Bewerbungstraining für den Hauptschulzweig der Kopernikusschule an.

Brigitte Parr hat ihren 80. Geburtstag gefeiert.

Aufgrund der Landtagswahl in Hessen wird die Veranstaltung „Tag der Vereine“ auf den 01.10.2023 vorverlegt.

Anzeige
Anzeige

Nach einer Unfallflucht auf der Landesstraße 3197 zwischen Burgjoß und Mernes am Montagabend suchen die Ermittler der Unfallfluchtgruppe Zeugen.

Victor Röder wird neuer Bürgermeister der Gemeinde Jossgrund. Der SPD-Kandidat erhielt bei der Wahl am 29. Januar 2023 60,09 Prozent. Sein Mitkonkurrent Kai Rugowsky (Freie Wähler) kam auf 28,82 Prozent. CDU-Bewerber Steffen Reitz kam auf 11,1 Prozent, hatte allerdings vor der Wahl seinen Rückzug von der Kandidatur erklärt.

Volle Hütte: Mutter und Tochter Dorothea und Kristina Gaul aus Jossgrund haben ein ganzes Jahr all dies gestrickt und zugunsten des Hospizes auf dem Weihnachtsmarkt Gelnhausen verkauft.

Jossgrund

Hochwertige Baby-Bekleidung in vielen Formen, Schals, Mützen und Socken für Erwachsene – all dies haben Dorothea Gaul und ihre Tochter Kristina aus Jossgrund in monatelanger Arbeit gemeinsam gestrickt, um es auf dem Gelnhäuser Weihnachtsmarkt zugusten des Hospizes zu verkaufen.

Der Stadtverband der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Langenselbold beteiligt sich erneut intensiv am Programmprozess der CDU Hessen zur Erstellung des Landeswahlprogramm. Energie- und Infrastrukturmaßnahmen stehen dieses Mal im Mittelpunkt und könnten beim Wahltermin im kommenden Oktober den Ausschlag geben.

Im ersten Halbjahr 2023 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gewählt.

Zur Überprüfung eines gelöschten Feuers wurden die Einsatzkräfte der Selbolder Feuerwehr am Freitagabend gegen 22:25 Uhr in die Johannesstraße alarmiert. Beim Eintreffen vor Ort machte sich bereits eine Hausbewohnerin bemerkbar, die mitteilte, dass ein Zimmer in der Wohnung komplett ausgebrannt war. Sie wurde durch die Feuerwehr erstbetreut und anschließend mit einem nachgeforderten Rettungswagen mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Die 7. öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadtverordnetenversammlung Langenselbold findet am Mittwoch, 15.02.2023, um 19:30 Uhr im Schloss Langenselbold,  Großer Saal, 1. Stock, statt.

Der SV 1930 Langenselbold richtet traditionell, wie jedes Jahr ein Rückrunden-Vorbereitungsturnier der Herren aus.

Der Magistrat und das Wahlorganisationsteam der Stadt Langenselbold bedanken sich bei allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die anlässlich der Landratswahl am 29.01.2023 für einen reibungslosen Ablauf der Wahlhandlung und eine schnelle und korrekte Ermittlung der vorläufigen Wahlergebnisse gesorgt haben.

Anzeige

Kathrin Henkel und Hans-Jörg Vogler während der Live-Sendung „Hallo Hessen“ im Studio des hr im Frankfurter Funkhaus.

Linsengericht

100 Jahre Radio in Deutschland und der 25. Geburtstag des Radio-Museums in Linsengericht waren für den Hessischen Rundfunk (hr) Anlass, diesem Museum breiten Raum in der Nachmittags-Live-Sendung „Hallo Hessen“ zu widmen.

Die 21. öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Linsengericht findet am Mittwoch, 08.02.2023, um 19:30 Uhr im Sitzungssaal der Zehntscheune Altenhaßlau statt.

Der TV Lützelhausen richtet am Aschermittwoch, 22.02.2023, ab 18 Uhr sein traditionelles Heringsessen aus.

Am Montag, den 30.01.2023 werden im Gemeindegebiet Linsengericht an den beiden Kreisstraßen K 895 und K 896 dringend notwendige Baumfällarbeiten durchgeführt. Im Einzelnen handelt es sich um die Streckenabschnitte: K 895 Linsengericht/Eidengesäß - Linsengericht/Geislitz K 896 Linsengericht/Großenhausen - Linsengericht/Waldrode.

Noch bis zum 2. Februar lädt die Ausstellung „Boehmen liegt nicht am Meer“ im Bürgerportal des Main-Kinzig-Forums zu einer beeindruckenden Ausstellung der Seliger-Gemeinde ein (wir berichteten).

Beim Werkeln in der Natur dient der Bauwagen als Unterschlupf und Kantine. Nun wird eine Rampe für Rollifahrer:innen gebraucht. Foto: BWMK

Altenhaßlau

„Unsere kleine Farm“ ist ein Outdoor-Angebot der Tagesförderstätte im Linsengerichter Ortsteil Altenhaßlau. Dort werden Menschen mit Behinderungen im Alltag sowie bei der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft begleitet und unterstützt. Draußen sein, Natur genießen, das Gelände pflegen, sich weitgehend selbst versorgen – das wird auf der kleinen Farm umgesetzt. Als Unterschlupf bei Wind und Wetter dient ein Bauwagen. Um diesen auch für Rolli-Fahrerinnen zugänglich zu machen, wird eine Rampe benötigt. Deshalb hat die Stiftung Behinderten-Werk zusammen mit der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen.

Anzeige

Von wegen “Am Aschermittwoch ist alles vorbei...", nach Aschermittwoch fängt es erst richtig an, das Jahresprogramm des Förderkreises Kultur in Großkrotzenburg.

In der Zeit vom 13. Februar 2023 bis einschließlich dem 15. Februar 2023 kommt es zu einer Vollsperrung der Gutenbergallee im Bereich der Hausnummern 5 bis 13.

Zum nächsten „Stammtisch“ laden die Großkrotzenburger Sozialdemokraten am Mittwoch, den 15. Februar ab 19:30 Uhr in Mida’s Restaurant (Limesforum) ein.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Gruppenbild: Die Wandergruppe der Bürgerhilfe Maintal e.V. auf dem Lohrberg.

Maintal

Immer am ersten Mittwoch eines Monats schnüren die Wanderinnen und Wanderer der Bürgerhilfe Maintal e.V. ihre Wanderschuhe.

Das 8. Maintaler Männerfrühstück begeisterte nach zwei Jahren Pause Maintals Männer. Top-Künstler traten auf - und die Männer hörten zu. Das hat sich weit über die Grenzen Maintals herumgesprochen. Männer können Karneval. Den Beweis traten sie am vergangenen Sonntag wieder einmal auf dem Männerfrühstück dieses Mal im restlos ausverkauften Saal der Vereinseigenen August Roth Halle an.

Fassungslos, verärgert und enttäuscht war der für die Spielplätze zuständige Mitarbeiter, als er kürzlich die Vandalismusschäden auf dem Flugzeugspielplatz an der Bischofsheimer Goethestraße begutachtete. Ausnahmslos fast alle Spielgeräte wurden mit Graffiti beschmiert, dazu mehrere Sitzgruppen und Abfallbehälter. Den Schaden beziffert die Stadt auf rund 5.000 Euro und setzt nun eine Belohnung aus.

Die Energiekosten senken und die Energieeffizienz des eigenen Zuhauses steigern – dieses Anliegen haben viele Eigenheimbesitzer*innen in Zeiten von Energie- und Klimakrise.

So schnell vergeht die Zeit, denn schon ist es wieder Februar, und da steht bekanntlich Fastnacht vor der Türe.

Sobald die Temperaturen sinken, streuen viele Menschen gegen Eis und Glätte Salz.

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: DFB-Pokal gegen Darmstadt

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-DFB-Pokal-Spiels Eintracht Frankfurt - SV Darmstadt 98 am Dienstag (20.45 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Tickets gewinnen: Tina - The Rock Legend

Die Messlatte liegt hoch für diese ganz besondere Tribute Show, die einer Verbeugung vor der legendären Pop-Diva Tina Turner gleichkommt – doch TINA – THE ROCK LEGEND will und wird diesem Weltstar des Rock und Soul gerecht werden Am Donnerstag, 16. März, gastiert die Show in der Konzerthalle Bad Orb, VORSPRUNG verlost für die Veranstaltung 2x2 Tickets.

Weiterlesen ...

Die Neuberger Künstlerin Irina Brettmann stellt gemeinsam mit ihren jungen Talenten aus der Kunstwerkstatt im Rathaus der Gemeinde Neuberg aus.

Am 07. Januar fand auch dieses Jahr wieder die traditionelle Weihnachtsbaumaktion der Feuerwehr Neuberg statt.

Der Verein für Schutz- und Gebrauchshunde Ravolzhausen e. V. (VSG) bietet für alle Hunde, Katzen- und Frettchenbesitzer die Möglichkeit, ihre Vierbeiner bei einer Sammelimpfung durch einen Tierarzt impfen zu lassen.

Anzeige

„Musical meets Hollywood“ ist Titel des aktuellen Projekts des Münsterer Musicalensembles OnStage, welches nun schon seit einigen Jahren bei der Sängervereinigung Nidderau-Windecken e. V. ein gern gesehener Gast in der Willi-Salzmann-Halle ist.

Landrat Thorsten Stolz (rechts) und Nidderaus Bürgermeister Andreas Bär (links) gratulierten Liesel und Heinrich Reichhold zur Eisernen Hochzeit.

Ostheim

„Als ich ihn bei der Silberhochzeit meiner Tante zum ersten Mal in ihrer Küche sah, dachte ich: ‚Den bekommst du mal als Mann.‘ Damals waren alle Mädchen hinter ihm her“, erinnert sich Liesel Reichhold aus Nidderau-Ostheim gut gelaunt an die erste Begegnung mit dem Postschaffner Heinrich Reichhold. Mittlerweile sind die beiden seit 65 Jahren verheiratet und feierten vor wenigen Tagen in ihrem Haus in Nidderau-Ostheim Eiserne Hochzeit.

Nach Auszählung der abgegebenen Unterschriftenlisten bestätigt die Stadtverwaltung Nidderau, dass das Quorum für einen Bürgerentscheid erreicht wurde. Insgesamt 2.538 gültige Unterschriften durch die Initiatoren Antonia Gutberlet und Michael Reis abgegeben. Nötig wären circa 1.600 Unterschriften gewesen. 87 abgegebene Unterschriften konnten laut Stadtverwaltung bei der Auszählung nicht berücksichtigt werden, beispielsweise aufgrund fehlender Daten oder Wahlberechtigung.

Nach Rückmeldungen der Gäste, aber auch im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen in den umliegenden Schwimmbädern sind im Nidderbad die Temperauren im Schwimmerbecken von 25 °C auf 26 °C erhöht worden. Damit gelten im Nidderbad folgende Temperaturen: Schwimmerbecken 26 °C, Nichtschwimmerbecken 28° C, Babybecken 30° C.

Premiere in Nidderau: Die städtische Kinder- und Jugendförderung lädt am Sonntag, 26. März 2023, erstmalig zu einem Mädchenflohmarkt ins Jugendzentrum Blauhaus ein.

Seit 1997 wird international am 2. Februar der Tag der Feuchtgebiete (World Wetland Day) begangen. Jedes Jahr hat dieser Tag ein spezielles Thema.

Foto: 5vision.media

Niederdorfelden

Am Samstagabend kam es gegen ca. 19:00 Uhr auf der B521, in Niederdorfelden, an der Kreuzung zur L3008 zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Beim Abbiegen kam es zur Kollision zweier Fahrzeuge, indem ein VW Touran einem Ford Fiesta frontal in die Seite prallte. Der Ford kam mit großen Schäden im rechten Fahrzeugbereich auf der gegenüberliegenden Fahrbahn zum Stehen.

Aus Sicht der Grünen ist es ein Sahnestück im neuen Wohngebiet „Im Bachgange“ in Niederdorfelden: Ursprünglich habe dort das neue Rathaus entstehen sollen, nach einer Änderung des Bebauungsplanes sei das Gelände in einem Investorenwettbewerb ausgeschrieben und in der Gemeindevertretung mit Vergleichskriterien im Wettbewerb bedacht worden,

Das Adventskonzert „…nicht nur Weihnachtliches“ der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden fand am Vorabend des zweiten Advents in der evangelischen Kirche Niederdorfelden statt.

Bei der Gemeinde Rodenbach sind Assistenzhunde herzlich Willkommen, Bürgermeister Schejna mit Assistenzhund „Romeo“ und seiner Besitzerin vor dem Rodenbacher Bürgerbüro.

Rodenbach

Oft haben Hunde, die Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützen, keinen Zutritt zu kommunalen Einrichtungen. Seit dem 1. Juli 2021 bestehen in Deutschland neue gesetzliche Regelungen zu Assistenzhunden, die in den Paragraph 12e – 12l des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) verankert sind. Die Assistenzhundeverordnung (AHundV) vom 19.12.2022 tritt am 01.03.2023 in Kraft.

Einen turbulenten Nachmittag voller Bewegung und Spaß verbrachten die Bewohner*innen des Altenzentrums Rodenbach bei einem sportlichen Nachmittag.

Foto: Anton Hofmann

Niederrodenbach

Es gibt wieder „Erziehungskurse“ für Hunde/Hundeführer aller Rassen beim Verein für Deutsche Schäferhunde SV OG Rodenbach.

Der geplante Ausbau der Landesstraße zwischen Ronneburg-Hüttengesäß (L3193) und der Anschlussstelle Langenselbold-West an der A 45 rückt näher. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad mitteilt, wurde ein Rechtsstreit, der rund um den Planfeststellungsbeschluss geführt wurde, mittlerweile beigelegt. Laut Hessen Mobil soll der Baubeginn auf dem rund 2,8 Kilometer langen Streckenabschnitt im September 2023 sein.

Nach langer Pause des Kinderfaschings brauchen wir wieder viele Helferinnen und Helfer.

Am Samstagmorgen ging es für die Ortsteilwehr Hüttengesäß um 6:11 Uhr zum Vereinsheim am Tennisplatz. Dort brannte Unrat unter einer Bank. Die Bank selbst stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits ebenfalls in Flammen.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Schöneck

Kilianstädten

Die Feuerwehr Schöneck wurde am Sonntag um 17.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die L 3009 zwischen Kilianstädten und Nidderau-Windecken alarmiert. An der Einsatzstelle hatte sich ein PKW überschlagen und war auf der Seite zum Liegen gekommen.

Um Gesundheitsförderung für ältere Bürgerinnen und Bürger dreht sich in Schöneck viel, im Rahmen des Projekts „Im Alter INFORM“ können am Mittwoch, 15. Februar, im Bürgertreff alle Interessierten daran mitwirken.

Als Beitrag für den Umweltschutz und zur Schonung von Ressourcen stellt ein Unternehmen der Gemeinde Schöneck auch für das Jahr 2023 Gelder zur Förderung besonders energiesparen­der Maßnahmen zur Verfügung.

Nach „Am laufenden Band“ in den 70er Jahren war „Wetten dass..?“ das große Samstagabendunterhaltungsformat der 80er Jahre: Und diese „größte Fernsehshow Europas“ kommt jetzt in das Gemeindehaus der Andreasgemeinde in Büdesheim. Und zwar beim nächsten „Lieblingsabend“, am Samstag, dem 4. März.

Von links: AWO Jubilarehrung beim Ortsverein Schöneck/Niderau: Sabine Forchel, Helga Schlörb, Bürgermeisterin Conny Rück, Roland Sahler und Helmut Dietrich sowie vorne - im Rollstuhl - Karin Garvey.

Schöneck

Der Mitgliederbeauftragte im Kreisvorstand der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Roland Sahler hat bei der Adventsfeier vom Ortsverein Schöneck/Nidderau die ehrenvolle Aufgabe übernommen, Mitglieder für jahrzehntelange Mitgliedschaft würdig zu ehren.

"Die Versiegelung wertvoller Flächen wie Ackerböden, Grünflächen, Wald etc. nimmt immer größere Ausmaße an", spricht sich das "Bündnis lebenswertes Schöneck" gegen die geplante Versiegelung von fast 13 Hektar (ha) aus, wie sie aktuell in Schöneck-Kilianstädten für den Bau eines Rechenzentrums in eingeschossiger bzw. 1,5-geschossiger Bauweise geplant werde. Das Rechenzentrum solle zudem in einem Wasserschutzgebiet entstehen.

Die CDU Fraktion Schlüchtern hat in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung am 30.01.2023 einen Änderungsantrag zum Antrag der BBB-Fraktion bezüglich der Nutzungsgebühren der Stadthalle Schlüchtern und der Dorfgemeinschaftshäuser erfolgreich eingebracht.

Weil er vor Frauen in einer Saunaanlage masturbiert hat, muss ein 81-Jähriger aus Schlüchtern 750 Euro an das Frauenhaus Wächtersbach bezahlen. Wenn der Mann aus einem Stadtteil von Schlüchtern die Zahlung geleistet hat, wird das Strafverfahren gegen ihn wegen exhibitionistischer Handlungen endgültig eingestellt. Der Vorfall hatte sich im Dezember 2021 zugetragen. Der bislang nicht vorbestrafte Rentner war an diesem Nachmittag in einer gemischten öffentlichen Sauna.

Weil der Tank bei einem Lastwagen aufgerissen ist, liefen in Schlüchtern circa 100 Liter Diesel auf die Straße und ins angrenzende Erdreich. Der Vorfall ereignete sich am frühen Freitagabend. Gegen 18.30 Uhr war ein mit Milch beladener Lastwagen auf der Straße von der Autobahnabfahrt Schlüchtern-Nord in Richtung Schlüchtern-Innenstadt in Höhe der Abzweigung nach Drasenberg gegen die rechte Leitplanke geraten.

Seit 25 Jahren gibt es den Degenfelder Jugendtreff. Bürgermeister Matthias Möller (Sechster von rechts) gratulierte persönlich. Foto: Stadt Schlüchtern

Vollmerz

Grillabende, Tischkicker-Turniere, Wanderungen: Der Degenfelder Jugendtreff ist in Schlüchtern bekannt dafür, die Freizeit von Jugendlichen attraktiv zu gestalten.

Kilian Loth, Fraktionsvorsitzender der BürgerBewegung Bergwinkel (BBB).

Schlüchtern

Am Montag, 30.01.2023, wurde im Stadtparlament von allen Fraktionen der im Stadtparlament vertretenen Parteien der Haushalt 2023 ohne Gegenstimme beschlossen.

Sand, nichts als Sand: Max Scholz (links) und Nils Freytag (Zweiter von rechts) mit anderen Teilnehmern bei einem Zwischenstopp in der Wüste. Foto: privat

Breitenbach

Die Mühen und Strapazen haben sich gelohnt: Nach 24 Tagen und einer Wegstrecke von 6780 Kilometern durch sieben Länder haben die beiden Breitenbacher Kumpels Nils Freytag und Max Scholz die „Dust and Diesel-Rallye“ erfolgreich absolviert. „Das war einfach mega cool und eine super Erfahrung“ sind sie völlig begeistert. Ihr Opel Frontera hat die ganze Tour bravourös durchgehalten – und nur manchmal für Schrecksekunden gesorgt.

Aufgrund mehrerer Zeugenhinweise war die Polizei am Samstagmittag in Altengronau unterwegs und stellte bei einem 20 Jahre alten Mann aus Sinntal eine Luftdruckwaffe sicher. Zuvor gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein, in denen Zeugen angaben, dass zwei Personen durch Altengronau liefen; zudem führen die jungen Männer eine Waffe mit sich.

„Ich habe für die Sorgen aus der Bevölkerung von Sannerz und von ganz Sinntal volles Verständnis. Aber Angst, Emotionen und auch Vorurteile sind keine guten Ratgeber. Ich appelliere an alle, die Situation gemeinsam und mit Vernunft zu meistern.“ Mit diesen Worten äußert sich Sinntals neuer Bürgermeister Thomas Henfling (parteilos) zur geplanten Errichtung einer Containeranlage auf dem Parkplatzgelände am Sportplatz in Sannerz. Hier sollen Geflüchtete untergebracht werden.

Circa 100 Bürgerinnen und Bürger saßen und standen dichtgedrängt bei der Veranstaltung im Sannerzer Sportlerheim. Foto: Ulrich Schwind

Sannerz

Die Pläne, auf dem Festplatz im Sinntal-Ort Sannerz ein Container-Domizil für Flüchtlinge zu errichten, sorgen in dem Dorf für Unmut und Unruhe. Um die Bevölkerung zu informieren und mit ihr ins Gespräch zu kommen, lud die Vereinsgemeinschaft relativ spontan für Freitagabend zu einem Treffen ein. Und viele kamen.

Am 22. Februar 2023 startet das Literaturcafé Alte Apotheke mit einem Chansonabend ins neue Veranstaltungsjahr.

Jugendliche, die im Jahr 2024 in Steinau konfirmiert werden möchten, sind eingeladen zum Konfirmandentag am 25.02.2023.

Die WFS – Fraktion wird Ihre erste öffentliche Fraktionssitzung im neuen Jahr, am Mittwoch, 01.02.2023, um 20.00 Uhr, im Sportlerheim der SV Marjoß, abhalten. 

vogler banner

Von links: Michael Creß, Michael Pierz, Dr. Raluca Rossi, Andreas Götzl, André Ritzel.

Wächtersbach

Nachdem Carola Gärtner zu Beginn des Jahres aus der Stadtverordnetenversammlung ausgeschieden ist, komplettiert André Ritzel die CDU-Stadtverordnetenfraktion seit 20.01.2023.

Die „Seniorengemeinschaft Hesseldorf-Neudorf-Weilers“ lädt alle Seniorinnen und Senioren aus Hesseldorf, Neudorf, Weilers, Aufenau und aus der Innenstadt ein am Aschermittwoch, 22. Februar 2023, um 12.30 Uhr in das Dorfgemeinschaftshaus Hesseldorf.

Nach dem Diebstahl einer Wildkamera aus einer Halle in der Main-Kinzig-Straße in Wächtersbach und der daraus resultierenden Alarmauslösung nahmen durch Zeugen alarmierte Polizeibeamte am Sonntagmorgen vor Ort einen 36 Jahren alten Mann vorläufig fest. Dieser steht im Verdacht, gegen 4.30 Uhr in die Halle eingebrochen und Elektroequipment gestohlen zu haben.

In Wächtersbach wird bald wieder Schul- und Vereinssport stattfinden können.

Mit dem Stichwort "brennender Müllcontainer" wurde die Freiwillige Feuerwehr Hesseldorf am Donnerstag um 23.04 Uhr zu ihrem zweiten Einsatz innerhalb von zwei Tagen alarmiert. Bei Eintreffen stellte sich heraus, dass vier Mülltonnen in der Hellsteiner Straße in Weilers in Vollbrand standen.

Sie freuen sich über den Glasfaser-Ausbau in Wächtersbach (von links): Bürgermeister Andreas Weiher, Verwaltungsbereichsleiter Nikolai Kailing, Breitband-Chefin Simone Roth und Aufsichtsratsvorsitzender Winfried Ottmann. Foto: Bensing & Reith

Wächtersbach

Die Breitband Main-Kinzig springt Wächtersbach zur Seite: Nachdem das Privatunternehmen Yplay dort nun doch nicht mehr ausbauen möchte, schließt die Kreistochter die Stadtteile auf der sogenannten „Platte“, also Leisenwald, Waldensberg und Wittgenborn, an das Glasfaser-Netz an. „Wir sind sehr glücklich, dass die Breitband Main-Kinzig einspringt. Dadurch wird Wächtersbach flächendeckend mit Glasfaser versorgt“, sagt Bürgermeister Andreas Weiher (SPD).

Anzeige