Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits an Unfallschwerpunkten, Geschwindigkeits- und Wildgefahrenstrecken. Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Aktuell haben wir wieder einmal Vollmond; der Dezember-Vollmond wird traditionell als „kalter Mond“ oder auch „Julmond“ bezeichnet. Am Morgen des 08.12.2022 kam es zudem zu einem astronomischen Spektakel; der Mond schob sich vor den 'roten Planeten' (Mars) und sorgte somit für eine Marsfinsternis. Hier in Hessen war das Ereignis leider auf Grund des stark bewölkten / bedeckten Himmels nicht zu sehen. Das ist natürlich sehr schade, wo man doch gerade auch bei Vollmond mit die schönsten Fotos fertigen kann. Eine 'kleine Auswahl' habe ich diesem Textbeitrag hinzugefügt", schreibt uns VORSPRUNG-Leser Günther Appich zu seinen Aufnahmen.

„Was braucht Deutschland, um weltweiter Vorreiter im Umweltschutz zu werden? Sicher keine Blockierer, sondern Macher!”, verdeutlicht Samuel Kutger, stellvertretender JuLi-Kreisvorsitzender, im Hinblick auf das Handeln der Klimaaktvisten. „Während sich bestimmte Gruppierungen auf die Straße fixieren und Menschen von ihrer Arbeit oder anderen wichtigen Dingen abhalten und sich deutschlandweit in Universitäten verbarrikadieren, gibt es in Deutschland Menschen, die täglich an Innovationen und Ideen basteln oder sich in die Politik einbringen."

Die Entscheidung war aufgrund Vielfalt der Vorschläge keine leichte, doch die Jury hat sich festgelegt: Die Auszeichnung für besonderes ehrenamtliches soziales Engagement wird in diesem Jahr an insgesamt acht Initiativen, Vereine und Personen vergeben.

Für die deutsche Krankenhauslandschaft deutet sich eine Reform an: Kürzlich hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) die Empfehlung der Regierungskommission vorgestellt. „In Anbetracht der desaströsen Schieflage des Systems ist es längst überfällig, dass tiefgreifende Maßnahmen eingeleitet werden, um die Kliniken endlich zukunftsfest zu machen und flächendeckende Versorgungssicherheit zu gewährleisten“, sind sich Landrat Thorsten Stolz (SPD) und Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) einig.

Samstag, 3.12.2022 im Deutsche Bank Park: Der EFC Business Eagles Frankfurt 1899 e.V. lädt seine Mitglieder und Familienangehörige zum Weihnachtsmarkt im Stadion ein.

Das Kreisgesundheitsamt hat für Donnerstag 172 neue Coronavirus-Infektionen an das Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldet. Die Anzahl der Gesamtfälle im Main-Kinzig-Kreis hat sich damit auf 197.236 erhöht. Weitere Todesfälle wurden niciht registriert (Gesamt: 1.016).

Der Hanauer Walter Wissenbach ist nicht mehr Mitglied der AfD und verlässt damit auch die AfD-Fraktion im Hessischen Landtag. "Ich habe heute Abend nach Ende der 123. Plenarsitzung des Hessischen Landtages gegenüber dem Bundesvorstand der AfD meinen Austritt aus der Partei erklärt. Damit bin ich kraft Satzung seit gestern Abend auch nicht mehr Mitglied der AfD-Fraktion im Hessischen Landtag", erklärte Wissenbach am Mittwochabend.

Die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Ländern haben sich am Donnerstag mit dem Bund über die Finanzierung des geplanten Deutschlandtickets verständigt. Dazu sagt der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne):

Bei einem Unfall auf der A92 am Donnerstagabend kurz vor München ist eine 23-jährige Frau ums Leben. Ein VW Polo war um 19 Uhr zwischen den Anschlussstellen Freising-Ost und Freising-Mitte von der Fahrbahn abgekommen. Am Steuer des Fahrzeuges saß ein 23-jähriger Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis.

Landrat Thorsten Stolz im Kreis Bürgermeister der vom Umspannwerk an der Eisernen Hand versorgten Kommunen. Mitte Landrat Thorsten Stolz / 4. v. l. Kreiswerke-Geschäftsführer Oliver Habekost, 3. v. l. Technische Führungskraft Strom und Projektleiter bei den Kreiswerken Jochen Adam. © Kreiswerke Main-Kinzig GmbH

Politik

Seit Ende Februar befindet sich die Energieversorgung im Krisenmodus. Das verlangt der Branche viel ab und lässt wenig Zeit, nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Doch gerade jetzt muss mittel- und langfristig in Richtung Zukunft geplant werden: Die zunehmend regionale Stromproduktion aus erneuerbaren Energien erfordert von den Energieversorgern bedeutende Investitionen in den Umbau der Netz-Infrastruktur. Mit diesem Weitblick investieren die Kreiswerke derzeit Millionen in die Optimierung ihres Umspannwerks an der „Eisernen Hand“.

Am Freitag, 16.12.2022, führt das Forstamt Hanau-Wolfgang in den Leeren, dem Wald zwischen Rodenbach, Buchberg und Neuenhaßlau, von 8.30 bis 16.00 Uhr eine Jagd durch. Aus Sicherheitsgründen bittet das Forstamt die Waldbesucher, die Wege nicht zu verlassen und Hunde anzuleinen. Die betroffenen Wege werden mit Schildern gekennzeichnet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ehrungen der aktiven Hospizbegleiter*innen: Joachim Bürgel, Petra Wirth, Petra Jacob, AGH-Leiterin Annette Böhmer, Karin Horner und der AGH-Vorsitzende Dr. Tobias Kämpf.

Hanau

Die Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst (AGH) blickte bei ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung am Donnerstagabend im Dechant-Diel-Haus auf ein erlebnisreiches Jahr zurück.

Abfahrt eines Hilfstransports für die Ukraine in Hanau: Holger Kliem (li.) und Manfred Matzner mit Medizinhilfe-Leiterin Dr. Martina Scheufler.

Hanau-Innenstadt

Der Hanauer Künstler Holger Kliem hat durch eine hybride Verkaufsaktion seiner Bilder in den vergangenen Wochen 1000 Euro für den guten Zweck eingenommen.

Nach einem Vorfall zwischen Radfahrern und einer Hundebesitzerin am frühen Donnerstagabend in der Chemnitzer Straße in Hanau sucht die Polizei bestimmte Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen war gegen 16.45 Uhr eine Hanauerin mit ihren beiden Hunden in Höhe der Hausnummer 44 spazieren, als drei Radfahrer, darunter ein Mann und zwei Frauen, an ihr vorbeifuhren. Der Radfahrer soll zunächst die Hunde beschimpft und anschließend in Richtung eines Hundes getreten haben.

Von links: Justizminister Prof. Dr. Roman Poseck, Präsidentin des Amtsgerichts Frankfurt am Main Susanne Wetzel, Präsident des Landgerichts Hanau Frank Richter. Bildnachweis: HMdJ

Hanau

Der Hessische Minister der Justiz Prof. Dr. Roman Poseck (CDU), hat offiziell Frank Richter in sein Amt als Präsident des Landgerichts Hanau eingeführt.

Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky begrüßt Armara Yeromian in Hanau: Sie hat als Blitz-Vermietung das Geschäft "Wünsch Dir was" in der Innenstadt eröffnet.

Hanau

„Diese Geschichte ist so gut, die kann man sich gar nicht besser ausdenken“, freut sich Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) über die schnelle Vermietung einer kurzzeitig leerstehenden Ladenfläche in der Innenstadt. Kaminsky führt sie auf zwei Effekte zurück: Zum einen auf das im Rahmen des Stadtentwicklungs-Programms Hanau aufLADEN initiierte Komplizen-Netzwerk, in dem sich kreative Menschen vereinen, die die Brüder-Grimm-Stadt voranbringen wollen, und zum anderen auf die im Rahmen des bundesweiten Pilotprojekts "Stadtlabore für Deutschland" neu entwickelte Datenbank LeAn.

Am Samstag, 10. Dezember 2022, ist der Internationale Tag der Menschenrechte, begründet von den Vereinten Nationen im Jahre 1948. Mehr als 70 Schriftsteller, Wissenschaftler und Ex-Politiker sprechen sich in einem offenen Brief unter dem Motto „Jetzt ist der Moment - Der Ukraine helfen, diesen Kriegswinter zu überstehen!“ dafür aus, die Ukraine deutlich stärker als bislang zu unterstützen: mit Spenden, humanitärer und technischer Hilfe und mit Waffen.

Knapp fünf Jahre nach seinem Antrittsbesuch kam er jetzt ins Hanauer Rathaus, um sich bei Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) zu verabschieden: Leitender Polizeidirektor Jürgen Fehler wird zum Jahresende seine Dienststelle in der Brüder-Grimm-Stadt verlassen, um in Wiesbaden eine neue Aufgabe zu übernehmen.

Foto: Marion Braun

Klein-Auheim

Am Samstag, 17. Dezember, laden der Förderverein und das Wildpark-Team von Hessen-Forst zum Fischotter-Jubiläumsjahr in die „Alte Fasanerie“ ein. Los geht es pünktlich um 14 Uhr am Fischottergehege. Tierpflegemeisterin und Hauptbezugsperson Hanni Patek wird ihre beiden Lieblinge, die Fischotterrüden Bolek und Bubla, mit einer Überraschung und kleinen Geschenken würdigen.

Am Samstag, 3. Dezember, veranstaltete der SPD Ortsverein Kesselstadt erneut eine „Ansprechbar“.

Anzeige
Anzeige

Endlich ist im Foyer des Rathauses wieder Naschen angesagt: Nach zweijähriger Corona-Pause haben Jutta Hofmann-Engel vom Bündnis für Familien und ihr Mann Jürgen Engel, Kinderbeauftragter der Stadt Gelnhausen, wieder einen Weihnachtsnaschbaum geschmückt.

An einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt verkauft die Tafel Gelnhausen Weihnachtskugeln für den Kranz der Hoffnung und Engelchen, gefaltet aus alten Gesangbuchseiten.

Foto-Quelle: Stadt Gelnhausen / Roland Adrian

Gelnhausen

Vor der einzigartigen Kulisse der Gelnhäuser Altstadt eröffnete Bürgermeister Daniel Chr. Glöckner (FDP) am Donnerstagabend den Gelnhäuser Weihnachtsmarkt, der in diesem Jahr nicht nur auf dem Obermarkt und in der Langgasse, sondern auch auf dem Untermarkt stattfindet. Insgesamt wird an 50 Ständen allerlei Leckeres, Nützliches und Dekoratives geboten, darunter natürlich auch hochwertiges Kunsthandwerk. Ein Rahmenprogramm mit Musik, Kinderschminken, Lamas, Ziegen-Express und vielem mehr sorgt für Abwechslung.

Mensch und Natur beim Wandern vereint.

Gelnhausen

Einen umfangreichen und abwechslungsreichen Wanderplan hat die Ortsgruppe Gelnhausen des Spessartbundes für das Jahr 2023 erstellt.

Die Musikschule Main-Kinzig bietet am Samstag, den 10.12.2022, im Rahmen ihres musikalischen Weihnachtsmarktes, um 19 Uhr, die Gelegenheit dem Vorweihnachtsstress bei musikalischen und textlichen Vorträgen der Schüler durch einen entspannenden Besuch in der ehemaligen Synagoge zu entfliehen.

Am 09.12.2022 um 15:30 Uhr treffen sich die People for Future Gelnhausen am Röther Häuschen in der Leipziger Straße. „Auf dem Weg mit dem Rad zum Weihnachtsmarkt wollen wir mittels Poolnudeln zeigen, wieviel Platz Radfahrenden im Straßenverkehr bei einem Überholvorgang zusteht. Jedes Auto muss 1,5 Meter seitlichen Abstand halten“, erklärt Harald Geib, Sprecher der AG Mobilität. „Daher haben wir uns zu einer Radtour verabredet und radeln mit unseren Poolnudeln quer durch Gelnhausen bis auf den Obermarkt.“

Von links: Nicole Pranzl, ehrenamtliche Geschäftsführerin; Nora Laubstein, Beisitzerin; Dr. Siegfried Giernat, erster Vorsitzender; Roland Henkel, Beisitzer; Kai Goll, Beauftragter für Finanzen; Holger Weigel, Beauftragter für Dokumentation.

Gelnhausen

Die Mitglieder der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen Main-Kinzig e.V. trafen sich am Montag, 5.12., zur Jahreshauptversammlung in der Sekos.

Zum fünften Mal beschenkt die Tafel Gelnhausen zum Nikolaustag die Kinder ihrer Kunden.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Wächtersbach

Haitz

Bei dem Brand im Gelnhäuser Stadtteil Haitz in der Nacht zum Mittwoch (wir berichteten) ist die alte Schule komplett zerstört worden. Bürgermeister Daniel Chr. Glöckner (FDP) war noch in der Nacht an der Einsatzstelle und machte sich auch am Mittwoch im Laufe des Tages ein Bild von den Schäden. "Live konnte ich miterleben, wie unsere Feuerwehren unter Beweis stellten, was sie können und leisten. Vielen Dank für Euren ehrenamtlichen Einsatz", so ein erster Kommentar.

Anzeige
Anzeige

Zum letzten Punktspiel im Kalenderjahr 2022 erwarten die Offenbacher Kickers an diesem Samstag den FC Rot-Weiß Koblenz.

Das Trainerteam der G-Jugend der JSG Schöneck hatte zum Premierenturnier in die Erich-Simdorn-Halle eingeladen: erstmalig fand der „Wintercup“ der Altersklasse bis 6 Jahre statt.

Im letzten Auswärtsspiel des Jahres musste der OFC eine bittere 1:3-Niederlage gegen die U23 der TSG 1899 Hoffenheim hinnehmen.

Am 19. Spieltag der Regionalliga Südwest sind die Offenbacher Kickers an diesem Samstag zu Gast bei der TSG Hoffenheim ll.

Am Samstag empfingen die Offenbacher Kickers vor knapp 5.600 Zuschauern im Stadion am Bieberer Berg die Mannschaft von Wormatia Worms.

Zum Auftakt der Rückrunde empfangen die Offenbacher Kickers an diesem Samstag Wormatia Worms.

Foto: HSG Hanau

Handball

Eine Woche nach dem herausragenden Auftakt in die Rückrunde der 3. Liga trifft die HSG Hanau am Samstagabend (20:00 Uhr / Layenberger Sporthalle) auf den TuS 04 Kl-Dansenberg. An das Hinspiel im September haben die Mannen von Trainer Hannes Geist gute Erinnerungen: Gegen den vermeintlichen Anwärter auf die vorderen Tabellenränge machten Ritter, Bergold & Co. ein Riesenspiel und dominierten den Gegner nach Belieben.

Foto: Roland Adrian

Handball

Am Samstag (19.30 Uhr, Großsporthalle Gelnhausen) steht für den TV Gelnhausen das letzte Heimspiel des Jahres auf dem Programm. Dann empfangen die Barbarossastädter am 15. Spieltag in der 3. Handball-Liga Süd-West den DJK Waldbüttelbrunn. Der TVG will sich unbedingt mit einem Sieg von den eigenen Fans verabschieden, um die glänzende Ausgangsposition ins neue Jahr mitzunehmen. Zumal eine Woche später zum finalen Jahresabschluss noch der schwere Gang zur mHSG Friesenheim-Hochdorf II bevorsteht.

In der Vorwoche wurde es äußerst knapp für die WHITE WINGS Hanau. Gegen stark aufgelegte Ulmer blieb das Auswärtsspiel lange offen, ehe sich die Grimmstädter am Ende einen 78:82-Sieg erspielten. Das Spiel ist abgehakt, Lehren sind gezogen. Nun gilt es, voll fokussiert in die neue Woche zu gehen. Am Samstag empfangen die White Wings zu Hause die elftplatzierte Porsche BBA Ludwigsburg.

Die Deutschen Mastersmeister des SV Gelnhausen in Riesa Dieter Dörr und Eva Schübel.

Schwimmen

Mit 5 Meistertiteln kehrten die Gelnhäuser Wasserspringer von den Deutschen Hallenmeisterschaften der Masters zurück. Eva Schübel startete vom 1 und 3 m Brett in der Altersklasse 60- 65 und zeigte von beiden Höhen gelungen Sprünge. Vom 1 m Brett sicherte Sie sich mit 144,60 Punkten den Titel und vom 3 m Brett erkämpfte Sie sich mit sehr guten 161,00 Punkte gleich noch Ihre 2 Meisterschaft.

Rechts Enoch Nkwonkam.

Sport

Am 03.12.2022 fand in der BudoArena in Maintal Dornigheim die Hessenmeisterschaft im Ju-Jutsu statt.

Markus Lerch (2.v.l.) ist TTC-Vereinsmeister 2022. Zweiter wurde Jannik Neiter (links), gemeinsame Dritte wurden Alexander Fendler und Michael Noss (rechts).

Tischtennis

Nachdem in den Jahren 2020 und 2021 pandemiebedingt keine Vereinsmeisterschaften durchgeführt werden konnten, war es nun endlich wieder soweit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. (IGHA) lädt ein zum Alpenländisches Weihnachtskonzert am Sonntag, 11.12 2022, um 17 Uhr in die Marienkirche in der Hanauer Altstadt.

Einen deutsch-serbischen Gedichtband mit dem Titel „Über Kunst und Liebe“ hat der Gründauer Autor Peter Völker in diesen Tagen im Engelsdorfer Verlag, Leipzig veröffentlicht.

Der Kunst-Leistungskurs in der Q1 des Grimmelshausen Gymnasiums hat sich mit Grimmelshausen und dem Buch „Die Stadtschreiber“ befasst. Daraus sind künstlerische Werke entstanden, die nun im Kreishaus präsentiert werden.

Ausstellungen

Gut besucht war die Vernissage der Ausstellung „Im Bann von Grimmelshausen“ im Foyer des Main-Kinzig-Forums – so gut sogar, dass es weit mehr Gäste als Sitzplätze gab und Stühle herangeholt werden mussten.

Im März gibt es noch Lesungstermine: Nach ausverkauften Vorstellungen im Oktober und November hat das Ensemble „Britta & Die alten Männer“ vier weitere Abende angesetzt und wirbt damit auch als Weihnachtsgeschenk.

Von links: Beate Hofmann (Sammlungsleitung Städtische Museen Hanau), Uwe Gluth (Enkel August Bocks) und seine Frau Doris Gluth sowie Dipl.-Pol. Martin Hoppe (Leitung Fachbereich Kultur der Stadt Hanau) freuen sich über die dauerhafte Würdigung August Bocks im Museum Großauheim. Foto-Copyright: Städtische Museen Hanau/Detlef Sundermann

Ausstellungen

Das Museum Großauheim widmet sich sowohl der reichen Industrie- und Arbeitsgeschichte Großauheims als auch der besonderen Kunst im größten Hanauer Stadtteil.

Am Sonntag, 11.12.2022, begibt sich Uwe Sommerfeld einmal mehr mit seinem bekannten Correli-Ensemble, um 17 Uhr, gemeinsam mit der Musikschule Main-Kinzig und ihrem Publikum auf eine Reise durch die musikalisch Historie in der ehemaligen Synagoge Gelnhausen.

Wer im Vortrag der Klavierklasse von Katrin Saravia in einer Matinée-Darbietung der Musikschule Main-Kinzig, Mitglied im Verband deutscher Musik­schulen (VdM) in der Aula der Kopernikusschule Freigericht ein Klavier als Vortragsinstrument erwartet hatte, dessen Erwartungen wurden übertroffen.

Das jährliche Neujahrskonzert mit dem Wächtersbacher Organisten Detlef Steffenhagen ist mittlerweile schon zur festen Tradition geworden.

Blick in die Ausstellung „700 Jahre Stadtrechte Steinheim“ Foto: Kai Jakob, Städtische Museen Hanau

Führungen

Zu einer Führung durch die Ausstellung „700 Jahre Stadtrechte Steinheim“ laden die Städtischen Museen Hanau am 4. Adventssonntag, 18. Dezember, von 15 bis 16 Uhr, im Museum Schloss Steinheim ein.

Neuste Kommentare

Der Rundfunkrat während einer Sitzung. Bild © hr/Sebastian Reimold

Unternehmen

Der Rundfunkrat des Hessischen Rundfunks (hr) hat am Freitag, 9. Dezember, den von hr-Intendant Florian Hager vorgelegten Haushaltsplan 2023 einstimmig genehmigt.

Der weltweite Online-Glücksspielmarkt, der im Jahr 2021 auf 57 Milliarden Dollar geschätzt wurde, wird bis 2030 voraussichtlich 153 Milliarden Dollar wert sein.

Seit der Legalisierung von Verticals mit dem Inkrafttreten eines neuen Staatsvertrags am 1. Juli 2021 haben 71 Betreiber eine Konzession beantragt.

Bald beginnen die Winterferien – eine gute Gelegenheit, um zwischen den Feiern eine Atempause einzulegen und das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Hanau zu erkunden.

Gerade weil die Leber erst spät durch Beschwerden auf Erkrankungen aufmerksam macht, verdient sie besondere Beachtung. mahnt Barbara Kreitmayr, Medizinische Leitung, Bergman Clinics MVZ am Mathilden-Hospital.

Verbraucher

Obwohl die Leber mit 1-1,5 Kilogramm Gewicht das größte Organ des Menschen ist, wird sie meist kaum beachtet. Das liegt auch daran, dass Symptome von Leberschäden erst relativ spät bemerkt werden. Dabei lassen sich die komplexen Funktionen der Leber selbst mit der modernen Medizin nicht dauerhaft ersetzen.

Mit den Absolvent:innen des Berufsbildungsbereichs im BWMK und ihren Begleiter:innen freuten sich (erste Reihe, von rechts): Christian Falk, Reha-Berater der Agentur für Arbeit Hanau, die Geschäftsführerin der Agentur, Heike Hengster, sowie der BWMK-Vorstandsvorsitzende Martin Berg.

Ausbildung

Plötzlich war alles anders: Gerade hatte eine neue, spannende Lebensphase begonnen, und dann kam Corona. Die 33 Absolventinnen und Absolventen, die erfolgreich den Berufsbildungsbereich des BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.) durchlaufen haben, mussten Geduld und Durchhaltevermögen an den Tag legen. Die Freude über den Abschluss war bei der Zertifikatsverleihung im Brockenhaus Hanau nun deutlich spürbar.

vogler banner

vogler banner

online werben

Mit dem neu entstehenden Campus am Eduard-Schick-Platz öffnen sich das Konventsgebäude und die Theologische Fakultät Fulda als Seminar-, Bildungs- und Tageszentrum einer breiten Öffentlichkeit und neuen Zielgruppen. Foto (Archiv) Bistum Fulda / Hendrik Urbin

Hessen

Es wird ein Ort der Bildung und der Kultur. Einer, an dem spirituelle Angebote ebenso ihren Platz haben wie politische und gesellschaftliche Themen.

Nach der Reichsbürger-Razzia (wir berichteten) haben die Ermittlungsrichter beim Bundesgerichtshof in den vergangenen beiden Tagen (7. und 8. Dezember 2022) die Haftbefehle gegen die deutschen Staatsangehörigen Michael F., Paul G., Norbert G., Markus H., Matthias H., Ruth L., Birgit M.-W., Andreas M., Thomas M., Harald P., Heinrich XIII P. R., Alexander Q., Frank R., René R., Melanie R., Ralf S., Wolfram S., Thomas T., Marco v. H., Rüdiger v. P., Christian W. und Peter W. sowie gegen die russische Staatsangehörige Vitalia B. in Vollzug gesetzt.

Nach einer Verkehrsunfallflucht am frühen Mittwochabend in der Heinrichstraße in Langen sucht die Polizei einen unbekannten Radfahrer.

Unbekannte besprühten Steinskulpturen in der Herrnstraße in Offenbach unter anderem mit einem Hakenkreuz.

Der Bau der Ortsumfahrung des Ober-Ramstadter Ortsteils Hahn hat begonnen.

Im Kelkheimer Ortsteil Ruppertshain haben drei unbekannte Täter am Freitag in den frühen Morgenstunden einen Geldautomaten gesprengt und sind im Anschluss unerkannt geflüchtet.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige

Reges Treiben herrschte in den Räumen und Gängen der Bertha-von-Suttner-Schule beim Tag der offenen Tür.

„DAT – was ist denn das?“ fragten sich die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen zu Beginn des neuen Schuljahres.

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit bietet die Friedrich-August-Genth-Schule ihren Schülerinnen und Schülern auch dieses Jahr wieder den Besuch einer Buchausstellung an.

Seit vielen Jahren findet an der Lindenauschule in Hanau-Großauheim am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ein Gottesdienst statt.

Das Repertoire ist wie immer erlesen, die Besetzung ist außergewöhnlich: Vom Mittwoch, 14. Dezember bis Freitag, 16. Dezember finden die traditionellen Weihnachtskonzerte der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) jeweils um 19 Uhr in der Marienkirche statt.

In der Vorweihnachtszeit geht es in der Grundschule Aufenau handwerklich zu. Reinhold Herbert und Sandra Henkel sind schon das zweite Jahr für alle Klassen im Einsatz und bieten den rund hundert Kindern an sieben Vormittagen ein Lernerlebnis der besonderen Art.

Nach der Einweihung des Indoor-Gradierwerks im Bad Orber Kurpark stand für den Geschäftsführer der Kurgesellschaft, Manfred Walter, und Kathryn Weppe, Marketingleitung, die Übergabe des zehnten und letzten Rennrades an das Bad Orber Triathlon-Bundesligateam auf dem Terminkalender.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH hat Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der A66 in Fahrtrichtung Fulda zwischen den Anschlussstellen Gelnhausen-Ost (44) und Bad Orb / Wächtersbach (45) durchgeführt. Die Bauarbeiten konnten aufgrund baulicher Unvorhersehbarkeiten sowie witterungsbedingter Verzögerungen erst am 01.12.2022 abgeschlossen werden. Dadurch verschob sich der Rückbau der bauzeitlichen Verkehrsführung, der nun bis zum 16.12.2022 abgeschlossen werden soll.

Die nächste öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Bad Orb findet am Mittwoch, 14.12.2022 um 19:30 Uhr, im Gartensaal der Konzerthalle, Horststraße 3, statt.

Der FSV Bad Orb trauert um Vorstandsmitglied Heiner Weisbecker, der am 29. November 2022 im Alter von 69 Jahren gestorben ist.

Der Bad Orber Geschichts- und Heimatverein hat zum ersten Mal am Weihnachtsmarktsonntag (4. Dezember) in der Zeit von 14 bis 18 Uhr das Museum geöffnet.

Am Samstag, 03. Dezember 2022, ist es so weit: Das Indoor-Gradierwerk in der Alten Lesehalle nimmt nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause am zweiten Adventswochenende, seinen Betrieb wieder auf.

Anzeige
Anzeige

Von links: Tina Possel-Dölken (Prokuristin der Hamm Kliniken GmbH & Co.KG), Bürgermeister Dominik Brasch und Janina Grant (Kaufmännische Leiterin der Hamm Klinik Bellevue. Bildquelle: Hamm Klinik Bellevue; Cindy Grant

Bad Soden-Salmünster

Bereits seit vielen Jahren fördert die Stadt Bad Soden-Salmünster im Rahmen eines eigens aufgelegten Förderprogrammes die Kliniken im Stadtgebiet, welche in ihre Immobilien und die Weiterentwicklung der Einrichtungen investieren.

Die Feuerwehr Bad Soden-Salmünster wurde am Mittwoch, 7. Dezember 2022 um 9:23 Uhr zu einer dringenden Türöffnung in Bad Soden alarmiert.

Bürgermeister Dominik Brasch beim Drehtermin mit dem ARD Magazin „Plusminus“. Bildquelle: Stadt Bad Soden-Salmünster

Bad Soden-Salmünster

Aktuell ist nicht gesichert, ob die von der Bundesregierung beschlossenen Strom- und Gaspreisbremsen auch für den Bereich der öffentlichen Hand und insbesondere die Beteiligungsgesellschaften der Kommunen gelten sollen. Hierauf hat der Bürgermeister der Kurstadt Bad Soden-Salmünster, Dominik Brasch (parteilos), in einem Beitrag der ARD-Fernsehsendung Plusminus, welcher am 7. Dezember ab 21.45 Uhr ausgestrahlt wird, hingewiesen und das Erfordernis einer Berücksichtigung des öffentlichen Bereichs begründet.

Das Vokalensemble Quintessenz hat wieder in der Chorliteratur gestöbert und viele weihnachtliche Stücke und Arrangements für sich und alle Zuhörenden wiedergefunden oder neu entdeckt und teilt diesen Schatz an Advents- und Weihnachtsliedern aus verschiedenen Ländern, Epochen und Stilrichtungen mit dem Publikum in einem Konzert zur Weihnachtszeit.

Die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Bad Soden-Salmünster findet am Montag, 12. Dezember 2022, um 19:00 Uhr im Spessart FORUM Kultur in Bad Soden statt.

Die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadtverordnetenversammlung Bad Soden-Salmünster findet am Montag, 12. Dezember 2022, um 18 Uhr im Spessart FORUM Kultur in Bad Soden statt.

Am Mittwoch, 28.12.2022, findet die traditionelle Wanderung zwischen den Jahren der Original Kasseler Musikanten statt.

Nach der jahrelangen Stilllegung des Bürgerhauses an der Grünen Mitte in Kassel gibt auch die anstehende Sanierung aus Sicht der SPD in vielerlei Hinsicht berechtigten Anlass für Fragen und Bedenken in der Biebergemünder Bevölkerung.

Bundesweit haben alle Tafeln mit dem Rückgang der Lebensmittelspenden zu kämpfen. Bürgermeister Matthias Schmitt (parteilos) hat sich zusammen mit Jutta Hummel, Leiterin des Ordnungsamtes der Gemeinde Biebergemünd, persönlich ein Bild vor Ort gemacht und die Ausgabestelle der Gelnhäuser Tafel im Ortsteil Kassel besucht.

Voller Kirchplatz in Bieber zum Weihnachtsmarkt.

Bieber

Am vergangenen Samstag, 03. Dezember, fand in Bieber auf dem Platz vor der Unteren Kirche der traditionelle Weihnachtsmarkt „Klein aber fein“ für Alt & Jung statt.

Sie bestellen „Einmal GIGA BITte“ für Biebergemünd (von links): Stefan Hütte von Athanus Partners, Christian Fütz und Andreas Müller von Vodafone, Moderator Steffen Reith von der Kommunikationsagentur Bensing & Reith, Breitband-Geschäftsführerin Simone Roth, Landrat Thorsten Stolz und Bürgermeister Matthias Schmitt. Foto: Bensing & Reith

Biebergemünd

Die Biebertalhalle war prall gefüllt: Locker 500 Menschen waren gekommen, um sich über den Glasfaserausbau in der Gemeinde Biebergemünd zu informieren. Simone Roth, Geschäftsführerin der Breitband Main-Kinzig GmbH, hatte gleich zu Beginn gute Neuigkeiten im Gepäck: „Wir starten schon 2023 mit dem Ausbau.“ Die Bestellquoten schossen nach der Veranstaltung in die Höhe.

Am Seniorennachmittag der Kirchengemeinde am 03. Adventssonntag, 11. Dezember, wird das Jugendorchester einen musikalischen Beitrag leisten und mit Adventsliedern die Senioren im Pfarrzentrum erfreuen.

Von rechts: Kinder der Kita mit Leitung Paola Reutzel und Dr. Corina Zeller (Bildungspartner Main-Kinizig GmbH) beim Vorlesen einer mitgebrachten Geschichte.

Birstein

Das „Haus der kleinen Forscher“ wurde 2006 in Berlin mit Unterstützung des Bildungsministeriums und Vertretern der Wirtschaft ins Leben gerufen.

Ein Elternabend in Birstein hat für kontroverse Diskussionen im Kreistag gesorgt. Die Eltern hatten dagegen protestiert, dass die Turnhalle weiterhin nicht für den Schulsport zu Verfügung steht. Seit März wird die Halle für die Unterbringung von Geflüchteten genutzt. „Verstecken“ nannte es Carsten Kauck (Freie Wähler), dass sich die Kreisspitze nicht vor Ort der Diskussion stellte. Die Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler (SPD) hingegen verwies auf eine intensive Kommunikation mit den Schulleitungen im Vorfeld.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Birstein

Birstein

Am Samstag um 11:57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Birstein zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Fischborn, dem DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern e.V., DRK Rettungsdienst Mittelhessen dem Christoph Mittelhessen, einem OLRD (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst) sowie der Polizei Südosthessen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B 276 Fischborn Richtung Wüstwillenroth alarmiert.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Am Sonntag, 18.12.22 (Öffnung ab 14 Uhr), findet wieder die traditionelle Beleuchtung des Brachttal-Museums in Brachttal-Spielberg statt.

Der Brachttaler Familienweihnachtsmarkt lockte am Samstag viele kleine und große Gäste nach Hellstein. 

Die nächste öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Brachttal findet am Montag, 12. Dezember 2022, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Neuenschmidten statt.

Zum Jahresabschluss veranstaltet das Jugendreferat der Stadt Bruchköbel die zweite Bruchköbeler WinterBingoParty am 15.12.22 von 16:00 bis 21:00 Uhr im Jugendzentrum Bruchköbel, Innerer Ring 1 für Jugendliche ab 12 Jahren.

Von links: Anerkennungspraktikantin Malin Schamma, Bürgermeisterin Sylvia Braun, Leiterin der Kita Spatzennest Bianca Hoffmann, Nicole Legere von Eltern-Kind Soziales e.V..

Bruchköbel

Die Kinder der Kita Spatzennest freuen sich über neue Bewegungsbausteine. Die Anschaffung wurde von einer Spende des Vereins Eltern-Kind-Soziales e.V. gemacht.

Unter dem Motto „Zeit zum Lesen“ lädt die Stadtbibliothek am Freitag, 16. Dezember 2022 ab 18 Uhr ein, in gemütlicher Atmosphäre in Ruhe ein Buch oder Zeitschriften zu lesen: gemeinsam mit anderen, aber doch jeder für sich.

Christine Georg und Christoph Degen vor dem Hauptgebäude der Heinrich-Böll-Schule.

Bruchköbel

Christoph Degen, Landtagsabgeordneter und bildungspolitischer Sprecher der SPD Landtagsfraktion besuchte kürzlich die Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel.

Wegen einem Kaminbrand wurde am Sonntag um 16:23 Uhr die Freiwillige Feuerwehr zu einem Gebäude in der Mühlbachstraße in Bruchköbel gerufen.

Endlich fand der Weihnachtsmarkt in Bruchköbel am 1. Adventswochenende wieder statt.

Die Fairtrade-Steuerungsgruppe informierte auf dem Erlenseer Markt über ihre Arbeit.

Erlensee

Beschwingt ging es am vergangenen Wochenende auf dem Erlenseer Wochenmarkt zu.

Der Fuß- und Radweg wird saniert. Vom 12.-16. Dezember wird er gesperrt. Foto: Stadt Erlensee

Erlensee

Zur kontinuierlichen Verbesserung der Infrastruktur von Radwegen wird der Fuß- und Radweg von der John-F.-Kennedy-Straße bis zum Kreisel an der Hanauer Straße auf einer Strecke von etwa 360 Metern saniert.

Der Nikolaus besucht die Kinder der „Friedensstraße“. Foto: Stadt Erlensee

Erlensee

Auch in diesem Jahr kam der Nikolaus zu den Kindern in die Kindertagesstätte „Friedensstraße“.

Foto: Stadt Erlensee

Erlensee

Die Bauarbeiten für die Süd-Ost-Anbindung für den Fliegerhorst verzögern sich. Grund ist die schlechte Witterung und die anstehenden frostigen Temperaturen in den kommenden Tagen. Trotz großer Anstrengungen der beteiligten Baufirmen wird es nicht möglich sein, den Teilabschnitt der Baumaßnahme Hanauer Straße zwischen dem Aldi-Kreisel und Landesstraße L 3193 rechtzeitig vor den Weihnachtsfeiertagen fertigzustellen und für den Verkehr wieder freizugeben.

Illegal abgelagerter Müll zwischen den Containern. Foto: Stadt Erlensee

Erlensee

Die illegale Ablagerung von in Tüten verpacktem Restmüll oder Sperrmüll haben an manchen Stellen im Stadtgebiet von Erlensee in den vergangenen Wochen und Monaten erheblich zugenommen. Festzustellen sind die Ablagerungen meist an Standorten von Glascontainern sowie Kleider- und Schuhcontainern, aber auch an abgelegenen Wiesen- und Feldwegen.

Der Nikolaus hat die neue Kita gefunden und kleine Geschenke mitgebracht. Foto: Stadt Erlensee

Erlensee

Ob der Nikolaus wohl auch in die neue KiTa kommt? Das fragten sich die Kinder der Kita in der Leipziger Straße.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Kempfenbrunn

Kempfenbrunn

Am vergangenen Samstag gegen 13 Uhr wurden alle Flörsbachtaler Ortsteilfeuerwehren sowie ein Löschfahrzeug aus Bieber zu einem F2 Kellerbrand in den Wiesenweg in Kempfenbrunn alarmiert. Nach nur wenigen Minuten konnten die ersten Kräfte bereits ein Lagebild über Funk weitergeben und den ersten Löschangriff in dem noch unbewohnten Neubau starten.

Die Entscheidung der politischen Gremien in Flörsbachtal, gemeindeeigene Flächen am Roßkopf für die Planung von Windenergieanlagen an die Firma ABO Wind zu vergeben, wurde vor gut sechs Wochen getroffen. Am Montag lud die Gemeindevertretung zu einer öffentlichen Bürgerversammlung in den Ortsteil Lohrhaupten ein, damit sich interessierte Bürgerinnen und Bürger von Flörsbachtal zum Stand der Planungen informieren können.

Foto-Copyright: #visitfrankfurt

Lohrhaupten

Der Baum für den Frankfurter Weihnachtsbaum kommt auch in diesem Jahr wieder aus dem Spessart. Fichte „Manni“ steht aktuell noch im Flörsbachtaler Ortsteil Lohrhaupten und geht nächste Woche auf die Reise in Richtung Frankfurter Römerberg. Dort soll der Baum dann die Besucher des Weihnachtsmarktes ab dem 21. November verzücken.

Hasselroth/Freigericht: Nach langen Corona Jahren in denen kein Adventsnachmittag möglich war, luden die Malteser die Gäste der Sitztanz Nachmittage, des Erzählcafe´s und der Mittagstische, zum Adventsnachmittag ins Sturmiushaus nach Somborn.

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Freigericht hat in ihrer Sitzung am 29.09.2022 beschlossen, die Straße am östlichen Rand der „Kopernikusschule“, Flur 10, Flurstück 121/2, im Ortsteil Somborn, gem. § 4 des Hessischen Straßengesetzes (HStrG), i.V. mit § 3 Abs. 3, auf einer Länge von 135 m, als Gemeindestraße dem öffentlichen Verkehr zu widmen.

Ein "lächerlicher Tropfen auf den berühmten heißen Stein" seien in Freigericht die Kindergartengebühren, um deren Abschaffung sich die Wählergemeinschaft „Die Freigerichter“ schon während der Corona-Pandemielage bemüht hatte.

In den hessischen Weihnachtsferien vom 22.12.2022 bis 08.01.2023 wird das Hallenbad „Platsch“ inklusive Saunabereich geschlossen.

Nach dem Wiesbüttlauf wird gefeiert.

Freigericht

Der Lauftreff Freigericht blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2022 zurück.

Auch am Dienstag, 6.12. kommen die Freigerichter um 18 Uhr zusammen, um gegen Putins völkerrechtswidrigen Krieg in der Ukraine zu demonstrieren.

Anzeige
Anzeige

Am dritten Adventssonntag sind alle Familien um 18 Uhr zum Familiengottesdienst in die Kirche Sankt Laurentius eingeladen.

Nach zwei Jahren Pause geriet auch dieses Mal das Adventskonzert der Melodivas wieder zu einem das Publikum begeisternden Erfolg.

Die Stellv. Vorsitzende Irene Smak hat die Mitglieder des Sozialausschusses der Gemeindevertretung Großkrotzenburg zu einer öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 7. Dezember 2022, um 20:00 Uhr, in das Rathaus, Rathaus-Saal, 1. OG, 1.01, Bahnhofstraße 3, 63538 Großkrotzenburg eingeladen.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Wer etwas Besonderes (ehrenamtliches) geleistet hat, sollte dafür auch geehrt werden, nach diesem Motto führte die Gemeinde Gründau im Gemeinschaftshaus Lieblos eine würdigende Ehrungssitzung durch.

Am 14. Dezember 2022 findet die Weihnachtsfeier der Gründauer Landfrauen statt.

Im warmen Auto zusammen Veranstaltungen - mit Abstand - genießen -, das waren Argumente für eine dritte Auflage für das Autokino 2022. Dafür wird der Parkplatz am Rathaus erneut umgestaltet und eine 31 qm große LED-Leinwand aufgebaut. Der Ton der Veranstaltungen wird dann direkt über die Radios in den Autos empfangbar sein. Am 23.12.2022 startet das Autokino mit einem aktuellen Disney Animations- und Musicalfilm für Klein und Groß.

Bei der symbolischen Schlüsselübergabe in der neuen Multifunktionshalle der Anton-Calaminus-Schule in Gründau-Rothenbergen. Unser Bild zeigt (von links): Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Winfried Ottmann, Schulleiterin Mareike Groeniger-Friebel, Architektin Katrin Winter, Landrat Thorsten Stolz und Bürgermeister Gerald Helfrich.

Rothenbergen

Von einem „Fest der Freude“ sang der Grundschulchor anlässlich der Einweihung des neuen Multifunktionsgebäudes der Anton-Calaminus-Schule (ACS) in Gründau-Rothenbergen. Und in der Tat, das Gebäude kann sich sehen lassen. Es macht die Grund-, Haupt- und Realschule fit für die kommenden Jahrzehnte. Die rund 300 Quadratmeter große Multifunktionshalle im Erdgeschoss verfügt über eine kleine Bühne für den Schul- und Vereinssport sowie für Veranstaltungen bis maximal 199 Personen.

Die Zahl der Geflüchteten, die von der Gemeinde Gründau untergebracht werden müssen, steigt.

In der Gemeinde Gründau findet auch weiterhin keine Zählerablesung durch Hausbesuche statt.

Am Donnerstagabend soll eine 18 Jahre alte Frau, gegen 22 Uhr, im Bereich der Langgasse in Langen-Bergheim von einem Mann offenbar anzüglich angesprochen worden sein, als diese alleine auf einer dortigen Parkbank auf ihren Freund wartete. Als der Freund eintraf und den Mann auf sein offensichtliches Fehlverhalten hingewiesen hatte, wurde er von diesem mehrfach ins Gesicht geschlagen und fiel zu Boden.

Das Team der Tagespflege Kremer und Bürgermeister Michael Göllner (SPD) freuen sich, dass die Bagger in den vergangenen Tagen angerollt sind.

Am Samstag, 12. November 2022, fand die Gründungsveranstaltung der Juso-AG Hammersbach statt.

Bunte Socken prall gefüllt, reingestopft in große Säcke, war der Nikolaus gewillt, kam in der Kita um die Ecke.

Das Verständnis und das Interesse für unsere Natur und Umwelt ist heute wichtiger denn je.

Bei der 2. Hässeler Vorweihnacht am 17. und 18. September sollen die Gäste schöne Stunden bei leckeren Kalt- und Warmgetränken, kulinarischen Leckerbissen und musikalischen Rahmen rund um die Zehntscheune in Neuenhaßlau verbringen.

Mit der Verteilung der gesammelten Paket in Rumänien fand die Malteser Paketaktion 2022 ihren Abschluss.

Zum Spielenachmittag lädt der VdK Ortsverband Neuenhaßlau-Gondsroth alle Mitbürgerinnen und Mitbürger ein.

Altbürgermeister Bodo Käppel im Jahre 1974 bei seiner Rede zur 25 Jahrfeier des VdK Ortsverbandes Gondsroth im Saal des Gasthauses „Zum Goldenen Stern“.

Hasselroth

Was bedeutet eigentlich die Abkürzung VdK? Diese Frage wird „Vdklern“ öfters gestellt und selbst sie müssen einen Augenblick überlegen.

Überwiegend auf Schmuck hatten es Einbrecher bei zwei Wohnungseinbrüchen am Wochenende abgesehen.

Steffen Reitz (CDU), Bürgermeisterkandidat für Jossgrund, hat sich ein Bild vom ehrenamtlichen Engagement der Freiwilligen Feuerwehren in Jossgrund gemacht.

Die Geschäftsstelle des Naturpark Hessischer Spessart in Jossgrund-Burgjoß ist von Montag, 21. November bis einschließlich Donnerstag, 24. November wegen Renovierungsarbeiten nur unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Am 03.12.2022 trafen sich die Mitglieder des VdK Ortsverbandes Langenselbold-Ronneburg nach langer Pause zur beliebten Weihnachtsfeier.

Von links: Max Schad, Florian Gibbe, Gabriele Stenger, Prof. Dr. Alexander Lorz und Winfried Ottmann.

Langenselbold

Zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Bildungspolitik hatte die CDU Langenselbold gemeinsam mit der CDU Main-Kinzig eingeladen.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Langenselbold

Langenselbold

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Dienstagabend zusammen mit dem Rettungsdienst gegen kurz vor 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Autobahn 45 in Fahrtrichtung Hanau alarmiert (wir berichteten). Kurz vor dem Langenselbolder Dreieck kam es zu einem offenbar missglückten Überholmanöver, bei welchem der 47-jährige Lenker eines Peugeot mit seinem Fahrzeug in das Heck eines 1er BMW prallte.

Von rechts: Gemeinsam mit Bürgermeister Timo Greuel überreichte Landrat Thorsten Stolz bei einem Ortstermin die Baugenehmigung an die Projektverantwortlichen Wolfgang Herdt und Manuel Neher.

Langenselbold

Bis zum Sommer 2024 soll in Langenselbold an der Ravolzhäuser Straße ein vielfältiges Ärzte- und Gesundheitscenter entstehen. Landrat Thorsten Stolz (SPD) hat kürzlich gemeinsam mit Bürgermeister Timo Greuel (SPD) die entsprechende Baugenehmigung für die umfangreichen Planungen auf dem rund 21.900 Quadratmeter großen Areal überreicht an Wolfgang Herdt, Vorstand des Projektinitiators der Vital AG, und Manuel Neher, Vertreter des Realisierungspartners der Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt.

Foto: 5vision.media

Langenselbold

Am Dienstagabend kam es auf der A45 in Höhe Langenselbold zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Person wurde eingeklemmt, drei Personen wurden insgesamt verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Eine Person wurde schwer verletzt. Die A45 war für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

Am bundesweiten Warntag wird die technische Infrastruktur der Bevölkerungswarnung in ganz Deutschland mit einer Probewarnung getestet.

Anzeige

Nach einem Schockanruf haben dreiste Betrüger von einer Rentnerin Bargeld erbeutet. Die Anruferin, die sich als Kriminalbeamtin ausgab, nahm im Zeitraum zwischen 11 und 13 Uhr telefonisch Kontakt zu der Dame auf und gab vor, dass ihre angebliche Tochter einen Unfall mit tödlichem Ausgang verursacht hätte. Nur durch eine entsprechend hohe Kaution könne das Opfer eine Haftstrafe für die Tochter abwenden.

Die 15. öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Linsengericht findet am Donnerstag, 15.12.2022, um 19:30 Uhr, im Sitzungssaal der Zehntscheune in Altenhaßlau statt.

Weihnachtspaket für den Kindergarten Alsónána.

Linsengericht

„Seit Bestehen der Partnerschaft mit der Gemeinde Alsónána im Komitat Tolna im Jahr 2001unterstützen wir den Kindergarten, die Schule und den Seniorenkreis des in Südungarn liegenden Dorfes durch Spenden“, berichtet der Vorsitzende der Partnerschaftskommission Alsónána der Gemeinde Linsengericht, Heinz Breitenbach.

Johann Glöckner vor den Geburtstagsgeschenken.

Altenhaßlau

Johann Glöckner feierte am 01. Dez. 2022 im Kreise seiner Familie seinen 95. Geburtstag.

Die nächste Sitzung des Haupt-, Finanz- und Digitalisierungsausschusses der Gemeindevertretung Linsengericht findet am Mittwoch, 30.11.2022, um 19:30 Uhr, im Sitzungssaal der Zehntscheune in Altenhaßlau statt.

Von links: Karin Eichhorn, Andreas Hoffmann, Christoph Degen, Klaus Arnold, Bernd Klippel.

Linsengericht

Hochkarätige Gäste, verdiente Geehrte, gesellige Genoss:innen: Die Jahresabschlussfeier der SPD Linsengericht im Bürgerhaus Eidengesäß war eine rundum gelungene Angelegenheit.

Anzeige

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Bürgerhilfe Maintal, die ganzjährig immer wieder sehr zuverlässig für den Bürodienst der Bürgerhilfe Maintal zuständig sind, wollen verdientermaßen auch mal eine kurze Ruhepause einlegen.

Der Seniorenbeirat erfuhr in seiner jüngsten Sitzung am 05.12.22, dass es wohl keine digitalen Tickets für das Frauennachttaxi geben wird.

Am 15. Dezember findet das Inklusionscafé im Kinder- und Familienzentrum Eichenheege statt. Simone Rohr, Karin Müller und Teresa Roth (v.l.n.r.) freuen sich auf den Austausch mit den Bürger*innen. Foto: Stadt Maintal

Dörnigheim

Raus aus den eigenen vier Wänden, andere treffen, sich kennenlernen und austauschen – was so selbstverständlich klingt, ist es manchmal eben doch nicht.

Das Kunstobjekt für Dörnigheim soll seinen Platz an der Maintal-Halle erhalten. Was dort zu sehen sein wird, darüber entscheiden die Maintaler*innen in einem Bürgervotum, welches das städtische Kulturbüro derzeit vorbereitet. Foto: Stadt Maintal

Dörnigheim

Die Jury hat eine Vorauswahl getroffen. Aus den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen für ein Kunstwerk für den Stadtteil Dörnigheim hat das Gremium drei Entwürfe ausgewählt, über die abschließend die Maintaler*innen entscheiden dürfen.

Aufgrund der kommenden Feiertage ergeben sich teilweise Änderungen bei den Terminen für die Maintaler Wochenmärkte.

Die Filmreihe „Kino vor Ort“ wird am Donnerstag, 22. Dezember, um 17.30 und 20 Uhr mit „In einem Land, das es nicht mehr gibt“ fortgesetzt.

GEWINNSPIELE

Tickets gewinnen: Harry G mit HOAMBOY

Der gebürtige Regensburger und Wahl-Münchner Markus Stoll alias Harry G hat seit 2014 einen festen Platz in der deutschen Comedy-Szene. Er sorgt weit über die bayerischen Landesgrenzen hinaus, sowohl auf der Bühne als auch in den sozialen Medien, für Furore. Am Sonntag, 18. Dezember, gastiert er in der Stadthalle Aschaffenburg, VORSPRUNG verlost für die Veranstaltung 2x2 Tickets.

Weiterlesen ...

2x2 Tickets gewinnen: Conni - Das Zirkus-Musical

Conni hat am Wochenende etwas ganz Besonderes vor: Zusammen mit ihrer Freundin Julia steht eine große Zirkus-Aufführung in der KiTa bevor, vorher soll dort auch noch übernachtet werden. Bis zur Aufführung geht allerdings so einiges schief, und sogar Connis Eltern müssen bei der Zirkus-Aufführung einspringen. Und welche Rolle spielt Connis Kater Mau, um das großartige Event zu retten? Die Auflösung gibt's am 17. Dezember in der Stadthalle Aschaffenburg, VORSPRUNG verlost für die Veranstaltung 2x2 Tickets.

Weiterlesen ...

Einen 24 Stunden dauernden Übungstag haben die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Neuberg absolviert. Dabei wurden möglichst realitätsnahe Übungen durchgeführt, bei denen die Jugendlichen ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Die Neuberger Singlegruppe "!Singles in Main-Kinzig-Kreis" veranstaltete am Wochenende ihre Weihnachtsfeier in Langenselbold im Pera.

Wie im vergangenen Jahre hatten sich die Kinder und Betreuer der Kinderfeuerwehr Neuberg für ihre weihnachtliche Bastel-Aktivität wieder etwas Besonderes ausgedacht.

Anzeige

Der Freundeskreis Hof Buchwald e.V. bietet dieses Jahr einen Fotokalender für 2023 unter dem Titel „Nidderau ist schön“ mit den schönsten Motiven aus der Nidderauer Natur an.

IHK-Mitarbeiterin Marie-Claire Bonnes (2. v. r.) übergab die Audit-Urkunde an Wirtschaftsförderin Tanja Klähn (l.), Carolin Stadtmüller (2. v. l.), stellvertretende Fachbereichsleitung Zentrale Dienste, und Nidderaus Bürgermeister Andreas Bär (3. v. l.) und Corinna Wagner, Fachbereichsleitung Fachbereich Zentrale Dienste (4. v. l.) gemeinsam mit IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Gunther Quidde (r.). Nachweis: IHK

Nidderau

Vor drei Jahren durchlief die Stadt Nidderau erstmals das Audit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern zum „Ausgezeichneten Wohnort für Fachkräfte“.

Am Samstag, 03.12., ging es mit 46 Personen per Bus von Windecken nach Straßburg.

Die Funkamateure des Deutschen Amateurfunkclubs (DARC), Ortsverband Nidderau, probten in der vergangenen Woche den Ernstfall.

Foto: 5vision.media

Heldenbergen

Zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte sowie Schaden von circa 45.000 Euro sind die Bilanz nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 521 bei Nidderau. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 31-jähriger VW-Fahrer gegen 19.45 Uhr die Bundesstraße 45 aus Richtung Niddatal-Kaichen kommend und beabsichtigte, auf die Bundesstraße 521 in Richtung Hanau abzubiegen.

Mit Ernüchterung nehmen die Fraktionen von Freien Wählern und CDU den Ablauf und die Ergebnisse der letzten Stadtverordnetenversammlung zur Kenntnis.

Das Adventskonzert „…nicht nur Weihnachtliches“ der Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden fand am Vorabend des zweiten Advents in der evangelischen Kirche Niederdorfelden statt.

Über die Garage drangen Täter in ein Einfamilienhaus im Neubaugebiet "Im Holzwege" in Niederdorfelden ein.

Am Samstag, 03.12.2022, 17.00 Uhr gestaltet die Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden in der evangelischen Kirche Niederdorfelden ein adventliches Konzert.

AWO-Ortsvereinsvorsitzender Edgar Kreuzer (links) und Vorstandsmitglied Maritta Kreuzer verleihen dem Jubilar Anton Hofmann zur 40-jährigen Mitgliedschaft als Zeichen der Anerkennung die „Goldene Ehrennadel“ und überreichten die Jubiläumsurkunde, einen Weihnachtsblumenstrauß sowie ein Präsent.

Rodenbach

Der Vorsitzende vom Ortsverein Rodenbach-Ronneburg der AWO Arbeiterwohlfahrt, Edgar Kreuzer, hat vor einigen Tagen persönlich Anton Hofmann aus Rodenbach für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der AWO geehrt.

Die Gemeinde Rodenbach und der Lebensmitteleinzelhändler tegut… haben gemeinsam den Weg für einen sogenannten „teo“ im Ortsteil Oberrodenbach geebnet. In diesem neuen digitalen Kleinstflächenformat können Kundinnen und Kunden dank digitaler Verkaufstechnologie demnächst rund um die Uhr einkaufen. Mit Hilfe von installierten Selbstscanning-Kassen und einer eigens entwickelten App wird das Einkaufen zur Nebensache, weil das Bezahlen quasi im Vorbeigehen erfolgt, ohne Wartezeit an der Kasse.

Vergangene Woche mussten im Raum Nidderau beklebte Verkehrsschilder festgestellt werden (wir berichteten). Diese Woche nun auch in Rodenbach. Was möglicherweise als "Lausbubenstreich" gedacht war, stellt aber einen schwerwiegenden Eingriff in den Straßenverkehr dar.

Nach mehr als 2 Jahren Passivität, bedingt durch Corona, hat die Interessengemeinschaft „ALTE SCHULE“ das Dorfgemeinschaftshaus im Ronneburger Ortsteil Neuwiedermuß mit neuem Leben geweckt.

In diesem Jahr wurde die liebgewonnene Tradition des Weihnachtsbaumschmückens auf dem Dorfplatz in Ronneburg-Hüttengesäß wieder aufgenommen.

Die 11. öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeindevertretung Ronneburg findet am Montag, 12.12.2022, um 19 Uhr im Sitzungssaal "Rathaus", OT Hüttengesäß, statt.

„Er ist da!“ Uschi, die Kassiererin der Freien Sänger Kilianstädten hatte einen Wissensvorsprung. Für alle anderen wurde es erst die große Überraschung zum Schluss. Aber von Beginn: die Nachwuchstalente waren gebeten worden, ihr 2022er Kinderchormusical erneut aufzuführen und alle waren mit Fleiß und Tatandrang dabei. Es galt dem kleinen Drachen Tabaluga einen ersten Geburtstagsgruß zu zaubern. In 2023 wird Tabaluga 40 und das wird mit einer Sat1-Sondersendung gefeiert.

Dankurkunde an Hans-Peter Loeb für 25 Jahre Vereinstreue.

Kilianstädten

Die Vereins-Weihnachtsfeier, der besinnliche Jahresabschluss. Pandemiebedingt konnte dieses beliebte Event auch beim Verein der Freiwilligen Feuerwehr Kilianstädten zwei Jahre lang nicht stattfinden.

Was gehört zu Weihnacht und Advent? Antwort: Leckere Plätzchen Wann schmecken sie am besten? Antwort: Wenn man sie selbst knetet und in den Ofen schiebt.

Foto: 5vision.media

Büdesheim

Am Dienstagnachmittag um kurz vor 16 Uhr kam es auf der Bundesstraße 521 im Bereich des Ortseingangs von Büdesheim aus Niederdorfelden kommend zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen geriet eine 43-Jährige aus Ortenberg mit ihrem VW in den Gegenverkehr. Trotz eines Ausweichversuchs einer 33-jährigen Ford-Fahrerin aus Niederdorfelden kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Ziel der reiselustigen Schöneckerinnen und Schönecker ist im Rahmen einer sechstägigen Reise die Hafenstadt Husum in der Region Nordfriesland, dem nördlichsten Landkreis Deutschlands.

75 Weihnachtsgeschenke überreichte der Ortsverein Schöneck der AWO Arbeiterwohlfahrt an die Hanauer Tafel.

Schöneck

Die Vorsitzende und ihre Stellvertreterin vom Ortsverein Schöneck der AWO Arbeiterwohlfahrt, Helga Schlörb und Inge Ullrich, haben wie alljährlich die Initiative ergriffen und Spenden für die Hanauer Tafel gesammelt.

Es ist inzwischen seit 2016 in der Ramholzer Kirchengemeinde Tradition, dass an ein oder zwei Wochenenden im Advent eine halbstündige Orgelmusik mit den Organisten Jürgen Eifert und Hartmut Darmstadt erklingt.

Vor einem Jahr ist der Schlüchterner Kleiderladen des DRK Kreisverbandes in die Wassergasse und damit in die Innenstadt umgezogen.

Schlüchterns Bürgermeister Matthias Möller wird bei der Infoveranstaltung auf dem Podium sitzen. Fotonachweis: Bensing & Reith

Schlüchtern

Schon 2023 startet die Breitband Main-Kinzig in Schlüchtern mit dem Gigabit-Ausbau. Um darüber zu informieren, veranstaltet die Kreistochter am Dienstag, 13. Dezember, um 19 Uhr einen Informationsabend in der Stadthalle Schlüchtern (Schloßstraße 13, 36381 Schlüchtern). Bürgermeister Matthias Möller (parteilos), Breitband-Geschäftsführerin Simone Roth, Landrat Thorsten Stolz (SPD), Aufsichtsratsvorsitzender Winfried Ottmann (CDU), Stefan Hütte von Athanus Partners sowie Andreas Müller von Vodafone werden das Projekt vorstellen und im Anschluss auch Fragen beantworten.

Die BürgerBewegungBergwinkel wird wieder eine Reihe von Veranstaltungen im ablaufenden Jahr durchführen.

Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet dringend vor Weihnachten und zum Jahreswechsel zur Blutspende.

Der Kleiderladen des DRK Kreisverbands Gelnhausen-Schlüchtern in der Wassergasse 16-18 in Schlüchtern hat in dieser Woche auch am Samstag, 03.12.2022 geöffnet.

Thomas Henfling hat sich mit Yvonne Erb (links) alle Sinntaler Kindergärten angeschaut, um eine Bestandsanalyse vorzunehmen. Romana Falk, Kita-Leiterin in Sterbfritz, freut sich über einen Gutschein, den es für alle Einrichtungen gab. Foto: Bensing & Reith

Sinntal

Weiter geht die intensive Vorbereitung von Thomas Henfling auf sein künftiges Amt als Bürgermeister von Sinntal.

Landrat Thorsten Stolz (links) gratulierte dem Ehepaar Andrea und Ulrich Wittenzellner zur Auszeichnung. Ihr Gasthaus wurde als eines von 50 besten Gasthäusern in Hessen ausgezeichnet.

Schwarzenfels

Der Landgasthof Wittenzellner in Sinntal-Schwarzenfels zählt zu Hessens 50 besten Dorfgasthäusern. Landrat Thorsten Stolz (SPD) gratulierte Gaststätteninhaber Ulrich Wittenzellner zu der Auszeichnung, die von der hessischen Staatskanzlei und dem Hotel- und Gastronomieverband DEHOGA Hessen initiiert wurde. Dabei geht es nicht nur um die gute Gastronomie, sondern auch um den sozialen Aspekt.

Auf dem Gelände der evangelischen Kirche in Mottgers in der Hofwiesenstraße hinterließen unbekannte Täter in der Nacht von Freitag, 20 Uhr auf Samstag, 11 Uhr, auf der Gedenktafel für Opfer des 1. und 2. Weltkrieges ein Hakenkreuz, welches offensichtlich mit weißer Kreide aufgetragen wurde.

Ein Feuerwehreinsatz auf der Strecke bei Steinau beeinträchtigt seit circa 17.50 Uhr den Bahnverkehr zwischen Hanau Hbf und Fulda. Die Züge halten am nächsten Bahnhof und warten dort die Dauer der Streckensperrung ab oder werden nach Möglichkeit umgeleitet. In der Folge kommt es jetzt zu Verspätungen.

Die offene Bühne im Theatrium Steinau erfreut sich immer größerer Beliebtheit. (Bildnachweis: Steffen Eckel)

Steinau

Offene Bühnen sind live und immer gut für Überraschungen. Bereits zum dritten Mal treffen sich am Donnerstag, den 1. Dezember 2022 ab 19 Uhr im Foyer des Theatriums Musiker und Musikliebhaber.

Am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember 2022, öffnen sich die Türen des Museums Brüder Grimm-Haus in Steinau zu einer offenen Führung.

vogler banner

Der Kleinkunstkreis Märzwind lädt am 30.Dezember um 20 Uhr zu lateinamerikanischen Klängen ins Casino der Karnevalisten in Wächtersbach ein.

Den Advent mit allen Sinnen erleben und genießen – unter diesem Motto starteten die Senioren aus Wächtersbach am Mittwoch die Fahrt zum Weihnachtsmarkt in Fulda.

Der Fahrrad-„Pumptrack“ als Impulsprojekt für den Sportpark Wächtersbach neben der Turnhalle wurde fertiggestellt und kann nach der Eröffnung in Betrieb genommen werden. Der Magistrat möchte die Strecke mit den Bürgerinnen und Bürgern von Wächtersbach am Samstag, 17. Dezember, um 13 Uhr gemeinsam öffentlich einweihen. Im Rahmenprogramm ist für musikalische Unterhaltung und ausreichend Verpflegung gesorgt.

Am Dienstag, 6.12.2022, hatte der Kindergarten Gänseblümchen aus Leisenwald alle Eltern, Großeltern und Geschwister zu einer Adventsfeier eingeladen.

Ein Teil der „Kinzigspatzen Neudorf“ mit den liebevoll gepackten Päckchen.

Neudorf

Es ist schon langsam Tradition. Die Kinder vom Kinderchor „Kinzigspatzen Neudorf“ packten fleißig Päckchen für die Kinder der Kinderzukunft.

Matthias Fischer ist Coach. Er ist Karatetrainer. Er war evangelischer Gemeindepfarrer, Schul- und Notfallseelsorger.