So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Heute Abend aufgenommen in Lützelhausen", hat uns VORSPRUNG-Leser Hans-Günter Mohn am Donnerstag zu seiner Aufnahme geschrieben. Wir wünschen viel Freude bei der Betrachtung.

Die Beamtinnen und Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits unter anderem an Geschwindigkeitsgefahrenstrecken, Unfallschwerpunkten und Kindergärten. Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Sonnenuntergang im schönen Kinzigtal", hat uns VORSPRUNG-Leser Nils Korn zu seiner Aufnahme geschrieben. Wir wünschen viel Freude bei der Betrachtung.

Am Donnerstag, 27. Juni, wird Bundespräsident a.D. Joachim Gauck im Main-Kinzig-Forum mit Landrat Thorsten Stolz (SPD) und Moderator Hans Sarkowicz über die Erfahrungen seines politischen Lebens und seine beiden neuen Bücher sprechen. Der Main-Kinzig-Kreis, der vor genau 50 Jahren im Rahmen der kommunalen Neuordnung gegründet wurde, lag in fast unmittelbarer Nähe des Eisernen Vorhangs.

Am Sonntag, 9. Juni, sind im Main-Kinzig-Kreis im Rahmen der Europawahl rund 302.030 Personen aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Erstmals darf ab einem Alter von 16 Jahren gewählt werden. In den 29 Städten und Gemeinden sind die jeweiligen Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "So schön ist der MKK!", hat uns VORSPRUNG-Leserin Peggy Adam-Haase zu ihrer Aufnahme geschrieben. Wir wünschen viel Freude bei der Betrachtung.

Landrat Thorsten Stolz (Mitte) und Erster Kreisbeigeordneter Andreas Hofmann (links) hissten gemeinsam mit Steve Euler (Zweiter von links), Vorsitzender des Vereins Queer*Main-Kinzig, sowie Nicole Dein, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, und Ulrike Schmid, stellvertretende Frauen- und Gleichstellungsbeauftrage, am IDAHOBIT-Aktionstag die Regenbogenfahne, Symbol für die Vielfalt der Lebensformen.

Politik

Die Zahl der von der Polizei registrierten Straftaten gegen queere Menschen ist gestiegen. Im Jahr 2022 waren es bundesweit 1005 Straftaten, die sich laut Statistik gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und intersexuelle Menschen richteten. Weit mehr als ein Fünftel davon waren Gewalttaten. Im vergangenen Jahr sind die Zahlen noch einmal gestiegen. Die Dunkelzíffer dürfte noch höher liegen: Aus Scham oder Angst gehen nicht alle Betroffenen nach Anfeindungen oder Übergriffen zur Polizei.

Zur heutigen Vorstellung des Nachtragshaushalts für das Land Hessen durch Finanzminister Prof. Dr. Lorz (CDU) sagte der haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Michael Reul:

Kriminalhauptkommissarin Silvia Traber (3. v. r.), Polizeihauptkommissar Joachim Göhlert (1. v. l.) - beide vom Stabsbereich Prävention des Polizeipräsidiums Südosthessen -, sowie Herr Tumbrägel vom Verein "Polizeisozialhilfe Hessen e. V." (4. v. r.) mit den sieben Teilnehmenden des Ausbildungskurses.

Blaulicht

Sie sollen ihre Altersgruppe über bestimmte Kriminalitätsformen und Vorbeugungsmöglichkeiten informieren und damit die Präventionsarbeit der Polizei unterstützen: Im Zuge des seit 2008 bestehenden Präventionskonzeptes "Sicherheitsberater für Senioren" hat das Polizeipräsidium Südosthessen im Mai weitere ehrenamtlich Tätige ausgebildet, die in Zukunft Seniorinnen und Senioren, insbesondere bei Betrugsphänomenen, beratend zur Seite stehen.

Nach der hessenweiten Auftaktveranstaltung in Ginsheim-Gustavsburg zur Präventionskampagne #AKTION SCHUTZSCHILD der Hessischen Polizei fand am Dienstagnachmittag, 21. Mai, im Bürgerhaus Hanau-Wolfgang eine weitere Veranstaltung der Informationsreihe statt. Ziel dieser Initiative ist der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexuellem Missbrauch und sexualisierter Gewalt.

Das Jahr 2024 begann für den Berufsstand, so wie das Jahr 2023 endete: turbulent. "Der Bauernverband hat bestmöglich unterstützt, sei es bei der Organisation eigener Demonstrationen, Gesprächen mit der Politik oder aber durch die vielen Berichte, sowohl über die klassischen Medien als auch über die Nutzung unserer Social-Media-Kanäle", so der Kreisbauernverband Main-Kinzig in einer Pressemitteilung.

"Was hat die EU mit mir zu tun", prangte am Mittwochabend groß von den Plakaten, die im großen Saal der Stadthalle in Schlüchtern hingen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am Donnerstag, 30. Mai 2024,  feiern die Katholischen Kirchengemeinden von Hanau, Großauheim und Großkrotzenburg wieder ihr Fronleichnamsfest auf dem Hanauer Marktplatz mit einer Eucharistiefeier unter freiem Himmel um 9:30 Uhr und anschließender Prozession durch die Stadt mit drei Stationen (Forum/Ecke Freiheitsplatz - Finanzamt - Wallonisch-Niederländische Kirche).

Mit der "Kita Am Hochgericht" beabsichtigt die Stadt Hanau, eine neue Betreuungseinrichtung zu bauen.

In Kooperation mit dem Kulturforum Hanau lädt der Verein Gesundes Hanau e. V. für Donnerstag, 06.06.2024, um 18:30 Uhr zum kostenfreien Gesundheitstalk ins Kulturforum, zweites Obergeschoss, Am Freiheitsplatz 18a, 63450 Hanau ein.

Hanau. Zu einer römischen Koch- und Schlemmorgie für die ganze Familie lädt das Museum Schloss Steinheim am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 13 Uhr ein.

Am Freitag (24.05.) fand die Jahreshauptversammlung der Hanauer Jungsozialist*innen im DGB-Haus statt. Es wurden bisherige Vorstandsmitglieder verabschiedet und anschließend ein neuer Vorstand gewählt.

Akteure – darunter städtische Ämter und Eigenbetriebe, Unternehmen, Stiftungen, Verbände, Handelskammer, Kirchen und Bildungsträger - gemeinsam für ein familienfreundliches Hanau. Jetzt sind auch die Baugesellschaft Hanau GmbH – vertreten durch Geschäftsführerin Mirja Dorny (1.v.l.) sowie die „Beziehungsinvestor*innen UG“ – Marielle und Mike Schäfer (3. u. 4.v.l.), dem Bündnis beigetreten. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Claus Kaminsky (2.v.l.) übergab die Kommunale Frauenbeauftragte und Koordinatorin des Lokalen Bündnisses für Familien, Cornelia Gasche (5.v.l.), die Urkunden an die neuen Mitglieder.

Hanau

Im Hanauer Lokalen Bündnis für Familien arbeiten mehr als 30 gesellschaftliche Akteure – darunter städtische Ämter und Eigenbetriebe, Unternehmen, Stiftungen, Verbände, Handelskammer, Kirchen und Bildungsträger - gemeinsam für ein familienfreundliches Hanau.

Offensichtlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn kam ein 34-jähriger Mercedes GLE-Fahrer am frühen Freitagabend, 18:30 Uhr, auf der Landesstraße 3193 im Bereich Hanau-Lamboy in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr die Böschung hinauf. Hierbei blieb das Fahrzeug zwischen den Bäumen stecken.

Der Begriff Inklusion begegnet Menschen im Alltag immer öfter. Ziel von Inklusion ist es, Menschen mit Behinderung eine bestmögliche Teilhabe am Lebensalltag zu ermöglichen. Hierzu werden beispielsweise Barrieren im Straßenverkehr, in Einkaufspassagen oder aber in öffentlichen Gebäuden reduziert. Für gelebte Inklusion ist jedoch auch ein Umdenken innerhalb der Gesellschaft notwendig.

Auch in diesem Jahr – übrigens schon zum 20. Mal - zog wieder eine Prozession von evangelischen und katholischen Christen mit Mittelbucher Ministranten mit Fahnen und Kreuz durch den auf Initiative beider Kirchengemeinden so genannten Bonifatiusweg zur Evangelischen St. Bonifatiuskirche.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

In der Baustelle auf der Autobahn 66 zwischen den Anschlussstellen Gelnhausen-West und Gründau-Lieblos ist derzeit in beiden Fahrtrichtungen die Benutzung des linken Fahrstreifens nur für Fahrzeuge bis zu einer maximalen Breite von 2,10 Metern erlaubt. Da sich die Verkehrsteilnehmer oftmals nicht an das vorgeschriebene Vorschriftszeichen halten, kam es unter anderem deswegen in den vergangenen Wochen vermehrt zur Aufnahme von Verkehrsunfällen durch die für den Streckenabschnitt zuständige Polizeiautobahnstation Langenselbold.

Wo ist Myriam Kreis? Das fragt die Kriminalpolizei in Gelnhausen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 16 Jahre alten Vermissten.

Spannende Personalie im Rathaus der Barbarossastadt Gelnhausen: Im März wurde ein Mitarbeiter für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht, jetzt steht fest, wer diese Stelle bekommt und zukünftig im Team von Pressesprecherin Elke Weigelt arbeiten wird. Ausgewählt wurde Marc André Kiwitz, aktuell Fraktionsvorsitzender der CDU in der Stadtverordnetenversammlung von Gelnhausen und somit Nachfolger von Christian Litzinger an der Fraktionsspitze, der nach seiner Wahl zum Bürgermeister eben diese Ausschreibung in die Wege geleitet hat.

Die Stadtverwaltung Gelnhausen bleibt am Freitag, 31. Mai 2024, geschlossen.

Wir waren vor einigen Tagen mit der Kamera rund um das ehemalige Kaufhaus JOH in Gelnhausen unterwegs. Nach über 250 Jahren Kaufhaus-Geschichte schlossen sich im September 2013 die Türen für immer, seitdem wartet nicht nur ganz Gelnhausen auf eine Neugestaltung des Areals. Passiert ist bislang nichts, das Gebäude steht weiterhin so da wie bei der Schließung und scheint seinem Schicksal überlassen.

In Gelnhausen werden wieder die Sinkkästen gereinigt. Deshalb gilt: Die Straßenabläufe nicht zuparken.

Gelnhausen

Die beauftragte Fachfirma konnte wegen eines unvorhergesehenen Zwischenfalls bislang nicht mit der Reinigung der Straßenabläufe in Gelnhausen und den Stadtteilen beginnen.

Anzeige
Anzeige

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) richtet das Endspiel in der UEFA Europa League 2027 aus. Austragungsort des Finalspiels wird der Deutsche Bank Park in Frankfurt am Main sein. Bereits 2026 wird außerdem das Finale der UEFA Conference League in der Red Bull Arena in Leipzig zu Gast sein. Das entschied das UEFA-Exekutivkomitee auf seiner Sitzung am Mittwoch in Dublin.

Philip Holzer legt Amt als Aufsichtsratsvorsitzender nieder und scheidet aus dem Aufsichtsrat der Eintracht Frankfurt Fußball AG aus.

Zum Saisonabschluss in der Regionalliga Südwest empfingen die Offenbacher Kickers den TSV Steinbach Haiger im Stadion am Bieberer Berg.

Von links: Jan Volkmann, Tom-Davis Huth, Tahir Umbach, Hasan Karagöz, Til Washer und Emirhan Baskaya sind froh, die Planungen für die kommende Saison in trockenen Tüchern zu haben.

Fußball-Nachrichten

Melitia Aufenau hat ein neues Trainerteam: Während der Trainer der ersten Mannschaft, Til Washer, in seine dritte Saison geht, erhält er neue Unterstützung eines Co-Trainers sowie in der zweiten Mannschaft. „Nach dem personellen Neuanfang vor der laufenden Saison ist es unserem Trainer Til Washer gelungen, die Klasse souverän zu halten. Diese Leistung rechne ich ihm sehr hoch an.“, attestiert Melitia-Vorsitzender Jan Volkmann dem von seinen Spielern nur „Coach“ genannten Jung-Trainer eine starke Saisonleistung.

Quelle: SV Darmstadt 98

Fußball-Nachrichten

Die Lilien haben sich mit einem Offensivspieler verstärkt: Luca Marseiler, derzeit noch für den Drittligisten Viktoria Köln aktiv, wird ab der neuen Saison für den SV Darmstadt 98 auflaufen.

F-Jugend SV Langenselbold.

Fußball-Nachrichten

Traditionell lädt Wächtersbach in der Himmelfahrtswoche zur Messe ein, seit drei Jahren findet am Samstag nach Himmelfahrt ein großes Kinderfußballturnier für G- (Bambini), F- und E-Jugenden statt.

Quelle: HSG Hanau

Handball

Zwei Jahre lang haben Max Moock und Torben Scholl als Perspektivspieler dem Kader der HSG Hanau in der 3. Liga Süd-West angehört.

Quelle: HSG Hanau

Handball

Es ist das große Saisonfinale für die HSG Hanau in der 3. Liga Staffel Süd-West. Zum Abschluss der Spielzeit 2023/24 haben die Grimmstädter am Samstagabend (18:00 Uhr) in der Hanauer Main-Kinzig-Halle den TuS 04 KL-Dansenberg zu Gast. Mit dem eigenen Blauen Block im Rücken will die Spielgemeinschaft aus Kesselstadt und Steinheim die letzten beiden Punkte der Saison sammeln und damit Rang 5 in der Abschlusstabelle verteidigen. Für den Gast aus Kaiserslautern, der auf Platz 15 festhängt, geht es dabei um viel mehr, nämlich um den Ligaverbleib.

Am Wochenende beginnt für das Bad Orber Triathlon-Eliteteam die fünfte Saison in der höchsten deutschen Triathlonliga.

Michael Lik hat es wieder geschafft und zeigt eine erstklassige Vorstellung beim Ironman auf Lanzarote.

Foto: Roland Adrian

Handball

Am Samstag (19.30 Uhr, Rudi-Lechleidner-Halle) wird es noch einmal richtig emotional. Wenn der TV Gelnhausen in seinem letzten Saisonspiel in der 3. Handball-Liga-Süd-West auf die Bergischen Panther trifft, dann ist Gänsehaut vorprogrammiert. Schließlich ist es auch der letzte Auftritt von Julian Lahme im Dress der Rotweißen. Der Publikumsliebling wird den Verein nach 15 Jahren zum Saisonende verlassen.

Die Löwen Frankfurt und Philipp Bidoul werden gemeinsam in die neue Saison starten.

Eines der Werke von Jurek Jarczyk.

Ausstellungen

Ab dem 16. Juni lädt die Ausstellung „Roots“ des Künstlers Jurek Jarczyk im Theaterfoyer des Comoedienhaus Wilhelmsbad dazu ein, sich mit den eigenen Wurzeln, Identität und Verbindungen zu befassen.

Der Naturpark Hessischer Spessart veranstaltet am Sonntag, 9. Juni eine Gesundheitswanderung.

Klein, aber wirkungsvoll: Der Benefiz-Kunstkalender des gemeinnützigen Vereins aristanet e.V. zugunsten des Wächtersbacher Frauenhauses hilft Frauen, die häusliche Gewalt erlebt haben.

Am Sonntag, 9. Juni lädt der Naturpark Hessischer Spessart zu einer geführten Wanderung „auf Neuzeitpfaden“ in Linsengericht ein.

Das Umweltzentrum bietet am Samstag, 25. Mai, um 11 Uhr einen Entdeckungsspaziergang durch den Schlossgarten in Hanau an.

Am Sonntag, 26. Mai eröffnet die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V.(IGHA) ihre Jazzsaison 2024.

Am Samstag, 25.05.2024, treffen sich interessierte Instrumentalschülerinnen und -schüler, insbesondere Einsteiger, zu einer ersten Zusammenspiel-Probe von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr in der Mensa der Philipp-Reis-Schule Gelnhausen.

Schloss und Park Ramholz sind ein kulturhistorisches Kleinod, das auf der Steckelburg (Geburtsstätte Ulrichs von Hutten 1488 – 1523) seinen Ursprung hatte und hessenweit einmalig ist.

Fotos: Brüder Grimm Festspiele, Hendrik Nix

Theater

Sie ist inzwischen als Bestandteil der Brüder Grimm Festspiele Hanau nicht mehr wegzudenken: Die Klassiker-Reihe „Grimms Zeitgenossen“. In diesem Rahmen sah das Hanauer Publikum unter anderem bereits „Maria Stuart“, „Der zerbrochene Krug“ und „Faust“ – in diesem Jahr steht William Shakespeares Drama „Romeo und Julia“ auf dem Programm. Die Premiere am vergangenen Samstag war zwar verregnet, doch taten die Wetterkapriolen der guten Stimmung im zu etwa zwei Drittel gefüllten Amphitheater keinen Abbruch. Das Publikum quittierte die Inszenierung mit viel Szenenapplaus und belohnte das Ensemble am Ende mit langanhaltendem Beifall und stehenden Ovationen.

Neuste Kommentare

Bäckerei-Azubis backen keine kleinen Brötchen mehr: Wer in den 116 Bäckereien oder in deren Filialen im Main-Kinzig-Kreis eine Ausbildung macht, hat jetzt deutlich mehr im Portemonnaie. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen. Es gebe eine wesentlich höhere Ausbildungsvergütung.

Die Delegiertenversammlung der IG Metall Hanau-Fulda hat am Donnerstag, den 23. Mai, in Fulda turnusgemäß ihre neue Führung gewählt.

Nach der 6.Runde sind die Tarifverhandlungen bei den privaten ÖPNV-Busunternehmen in Hessen gescheitert. Die Arbeitgeber hätten das Scheitern erklärt, sagt ver.di-Verhandlungsführer Jochen Koppel: „Nach drei Tagen Streik hatten wir heute Entgegenkommen erwartet. Das ist nicht eingetreten. Der Druck hat nicht gewirkt. Aber unsere Forderungen sind berechtigt. Die Arbeitgeber wollen jedoch offensichtlich gar nichts davon hören. Sie wollten auch nicht weiter verhandeln und wählten das Scheitern. Wir haben das akzeptiert. Denn es ist ohnehin nicht vorwärts gegangen.“

„Lieber kein Gesetz als ein schlechtes Gesetz“. Mit diesen Worten kündigte Holger Seyfarth, Vorsitzender des Hessischen Apothekerverbandes (HAV), entschiedenen Widerstand der Apothekerschaft gegen die von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach geplante Apothekenreform an. Vorausgegangen war am Dienstagabend im nordhessischen Gudensberg eine Diskussionsveranstaltung mit Edgar Franke, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium (BMG), und dem zuständigen BMG-Abteilungsleiter Thomas Müller, an der neben Seyfarth auch rund 80 weitere Apothekerinnen und Apotheker aus ganz Hessen teilnahmen.

Am Montag, 03. Juni 2024, bleiben alle Standorte des Kommunalen Centers für Arbeit (KCA) aufgrund einer internen Veranstaltung bis 14:00 Uhr geschlossen.

Die Legalisierung von Cannabis in Deutschland, die am 1. April 2024 in Kraft getreten ist, hat weitreichende Folgen für Unternehmen und Bewohner, insbesondere im Main-Kinzig-Kreis in Hessen.

vogler banner

vogler banner

online werben

Glück im Unglück hatte ein 55-jähriger Tesla-Fahrer aus Bischofsheim, der am Freitagabend, 20:10 Uhr, die A 3 in Richtung Köln befuhr.

Zwei Leichtverletzte und 18.000 Euro Gesamtschaden, sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag um 16:00 Uhr auf der Landstraße 2310 an der Einmündung zur Daimlerstraße in Rodgau.

Der 8. Senat des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs hat mit Beschluss vom Freitag entschieden, dass der öffentliche Konsum von Cannabis im Veranstaltungsbereich des Hessentages 2024 verboten bleibt. Mit Allgemeinverfügung vom 12. Mai 2024 hatte der Bürgermeister der Stadt Fritzlar das öffentliche Konsumieren von Cannabis in dem Zeitraum vom 24. Mai 2024 bis zum 2. Juni 2024, jeweils von 09:00 Uhr bis 01:00 Uhr (am Folgetag) sowie samstags von 09:00 Uhr bis 02:00 Uhr (am Folgetag), auf dem Gelände des Hessentages 2024 untersagt.

Nach einer Unfallflucht am Mittwochabend im Starkenburgring in Offenbach sucht die Polizei nicht nur den Fahrer eines schwarzen BMW, sondern auch weitere Zeugen.

Auf rund 4.000 Euro schätzen Beamte den Schaden, den ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag in der Willi-Bauer-Straße in Bieber verursacht hat.

Am späten Mittwochvormittag ereignete sich im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 174/Rodgau-Ring-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 64 Jahre alte Frau aus Dreieich leicht verletzt wurde und ein Schaden von rund 13.000 Euro entstand.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige

Die Preisträger der Henry-Harnischfeger-Schule freuen sich über ihre Auszeichnung (von links): Nelly Tetzlaff (Klasse 8c), Inka Korn (Klasse 8d) und Lenny Knopp (Klasse 8c).

Bad Soden-Salmünster

„Mit unseren Schülerinnen Inka Korn und Nelly Tetzlaff sowie unserem Schüler Lenny Knopp aus Jahrgang 8 haben wir in diesem Jahr wieder würdige Preisträger im Regionalentscheid Bester Praktikumsbericht des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft“, erklärt Julia Czech, Pädagogische Leiterin der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster und Leiterin des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft.

Noch vor den Osterferien fand eine tolle Schulgarten-Aktion statt! Tatkräftig unterstützten Elternbeirat und Förderkreis.

Anfang März ging es für einige Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Europaschule auf einen Schüleraustausch nach Frankreich.

Ein Kritikpunkt wird seit Jahren immer wieder in Bezug auf Schule geäußert: „Wir lernen nicht genug für das richtige Leben!“

Der 2. Bienenstock zieht auf dem Campus der Hohen Landesschule ein.

Hanau

Die Hohe Landesschule Hanau hat als Umweltschule einen weiteren bedeutenden Schritt in Richtung Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung gemacht, indem sie ihr Schulgartenprojekt erweitert.

Das 35. Erfinderlabor des Zentrums für Chemie (ZFC) ist erfolgreich ins Finale gegangen.

Von links: Kevin Grützenbach, Bürgermeister Tobias Weisbecker, Torsten Rieger, Barbara Hummel, Patrick Weisbecker, Anika Broda, Lucia Holzmann, Michael Plagemann, Kurgeschäftsführer Steffen Kempa.

Bad Orb

Mit großem Engagement traf sich der Vorstand der Werbegemeinschaft Bad Orb mit Bürgermeister Tobias Weisbecker (CDU), dem Geschäftsführer der Bad Orb Kur GmbH, Steffen Kempa, sowie Fachbereichsleiterin Anika Broda und Kevin Grützenbach, Projektleiter des extern beauftragten Citymanagements, um die seit einigen Tagen laufenden Baumaßnahmen am Marktplatz konstruktiv zu erörtern.

Damit es den Aktiven der Natur- und Vogelschutzgruppe (NVSG) Bad Orb auch im Wonnemonat Mai nicht an Beschäftigung mangelt, wurden die Info.-Schautafeln am Brückchenweg (Josef-Heim-Promenade) Opfer von Farb-Sprayern. Das „Mittwochs-Team,“ um und mit Bertwin Dehmer und Erich Scholz, zog aus, um zu retten, was zu retten war. Zum Glück konnten die wertvollen Info-Tafeln restlos wiederhergestellt werden.

Am Samstag den 25. Mai. wird es bunt im Familienzentrum der Kinderinitiative.

Die Jugendgruppe der Theatergruppe „Peter von Orb“ im Kulturkreis Bad Orb bringt 2024 den „Drachenreiter“ von Cornelia Funke in einer Bearbeitung von Marco Dott und Moritz Seibert auf die Holzhof-Bühne.

Von links: Steffen Strauss, Kirk Hammett, Robert Trujillo und Henning Strauss im fast fertigen FOGO, dem Sterne-Restaurant im neuen Strauss Firmenstandort.

Bad Orb

Während ihrer M72 World Tour 2024 besuchten Rob Trujillo und Kirk Hammett von der legendären Rockband Metallica die Baustelle des neu­en Firmengebäudes von Strauss in Bad Orb. Die Weltstars von Metallica engagieren sich mit einer gemeinnützigen Stiftung namens „All Within my Hands foundation“ unter anderem für die Ausbildung von Fachkräf­ten in Handwerksberufen. Der Besuch bei Strauss war für die Bandmit­glieder eine Gelegenheit, erstklassige deutsche Handwerkskunst aus nächster Nähe zu sehen.

Die jährlich stattfindende Bundesausstellung des Gesamtverbandes Bonsai-Club-Deutschland e.V. findet am 25. und 26.Mai 2024 in Bad Orb statt. Für dieses Großevent unter der Schirmherrschaft von Landrat Thorsten Stolz (SPD) wird die Konzerthalle Bad Orb genutzt. Es werden bei der Ausstellung circa 1.000 Gäste über die zwei Veranstaltungstage aus ganz Deutschland erwartet. Die Ausstellung ist für Jedermann geöffnet und wird erfahrungsgemäß neben Fachbesuchern auch sehr viele allgemein interessierte Personen und Zufallsbesucher anziehen.

Die ersten Sommertage locken in diesen Wochen viele Spender*innen weg von der Spenderliege.

Diabetes mellitus, im Volksmund auch als Zuckerkrankheit bekannt, ist eine komplexe Erkrankung, bei der die insulinproduzierenden Betazellen an einer Fehlfunktion leiden oder komplett ausbleiben.

Am Mittwoch, 22. Mai 2024, findet um 19.15 Uhr im Joseph-Müller-Haus, Salmünster (Schwedenring 1) ein Gesprächsabend zu „Let´stalk about – Krankensalbung, Stärkung für das ewige Leben“ mit Pfr. Michael Sippel statt.

Am Freitag, 7. Juni 2024, findet in der Zeit von 16-18.30 Uhr ein Bastelnachmittag für Senioren unter der Leitung von Nicole Pazin statt.

Seit einigen Jahren schon wird das Fest Christi Himmelfahrt in der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünster im Kurpark Bad Soden gefeiert.

Die Feuerwehr Salmünster wurde am Montag, 6. Mai 2024, um 20:04 Uhr zu einem brennenden Pkw auf der Spessartstraße, Höhe Autobahnabfahrt alarmiert. Mehrere Autofahrer kamen zur Hilfe und unternahmen erste Löschversuche. Bei Eintreffen der Feuerwehr um 20:09 Uhr stand der Motorraum des Pkw bereits im Vollbrand.

Der neu gewählte Vorstand der Bürgerinitiative Windkraft im Spessart von links nach rechts: Joachim Reitz (Beisitzer), Michaela Münch (Beisitzerin), Günter Hunold (Beisitzer), Silvia Laniewski (Beisitzerin), Rolf Zimmermann (Stellv. Vorsitzender und Schatzmeister), Bernd Ludwig (Schriftführer), Berthold Andres (Vorsitzender).

Breitenborn/Lützel

Die Jahreshauptversammlung der Bürgerinitiative „Windkraft im Spessart – In Einklang mit Mensch und Natur e.V.“ fand kürzlich im Dorfgemeinschaftshaus in Biebergemünd-Breitenborn statt. Mit über 30 engagierten Mitgliedern war die Veranstaltung gut besucht. Nach Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit sowie Genehmigung der Tagesordnung berichtete der bisherige Vorsitzende Dr. Berthold Andres über wichtige Ereignisse der vergangenen zwölf Monate.

Am 15. und 16. Juni feiert der Musikverein 1965 Kassel wieder sein Brunnenfest rund um den Brunnen in der Kasseler Dorfmitte. In diesem Jahr bereits zum 35. Mal.

Doppelveranstaltung beim Tennisclub Biebergemünd am 08.06.2024.

Die Vereinsgemeinschaft Breitenborn-Lützel lädt die Bewohner der beiden Ortsteile Breitenborn und Lützel am 02. Juni 2024 herzlichst ins Selbstversorgerhaus nach Lützel (Hufeisenstraße 4) ein, um gemeinsam an den erfolgreichen Nachbarschaftstag im letzten Jahr anzuknüpfen.

Am Sonntag nach Pfingsten, 26. Mai 2024, lädt der TanzSportClub Barbarossa Biebergemünd e.V. von 15.00 bis 17.00 Uhr zu einem Schnupperworkshop in den Tänzen „Rumba“ und „Slowfox“ ein.

Aufgrund der unsicheren Wetterprognose muss das für den 19. Mai in der Lohmühle Kassel geplante Open-Air-Konzert von „Chris Kramer & Beatbox´n´Blues“ verschoben werden.

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Heimspiel gegen Leipzig

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Tickets gewinnen: Woody Feldmann in Mühlheim

Das kleine Energiebündel sorgt von der ersten Minute an für Lachtränen. Ihre Comedyshow bietet deutlich mehr als nur “Super Tupper...Woody Feldmann, die kleine Frau mit der großen Klappe, ist landauf landab als urkomische, schlagfertige Comedian bekannt. Am 24. Mai gastiert Woody Feldmann in Mühlheim, VORSPRUNG verlost für die Veranstaltung 3x2 Tickets.

Weiterlesen ...

Die CDU-Verbände aus Birstein und Brachttal haben in den beiden Gemeinden eine erfolgreiche Info- und Plakatieraktion durchgeführt.

Die „Thekenpiraten“ mit Quizmaster Markus Schaus (Mitte).

Birstein

Am 20. April fand im Kulturkeller Birstein zum zweiten Mal die beliebte Quiz-Nacht statt.

Die Birsteiner CDU freut sich ein bemerkenswertes Jubiläum innerhalb ihrer Reihen zu feiern: Jürgen Eichhorn, eine echte Säule in der Gemeindepolitik, begeht sein vierzigstes Jahr der Mitgliedschaft und aktiven Beteiligung in der CDU.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Foto: Feuerwehr Hesseldorf

Schlierbach

Eine zufällig vorbeikommende Rettungswagenbesatzung hat am späten Dienstagabend einen 47-Jährigen medizinisch erstversorgt, nachdem dieser kurz zuvor einen Autounfall in Schlierbach hatte. Der Birsteiner, so die bisherigen Informationen, war gegen 23.40 Uhr in der Brachtstraße unterwegs, als er mit seinem Nissan in Höhe der Straße "In der Aue" eine Verkehrsinsel überfuhr, ins Schleudern geriet und letztlich mit einer Straßenlaterne kollidierte, wodurch ein geschätzter Gesamtschaden von rund 24.000 Euro entstand.

In Brachttal, einer Gemeinde mit einer einst blühenden Infrastruktur mit einem Ärztehaus, die jetzt einen stetigen Rückgang erlebe, macht sich die SPD-Fraktion stark für die Verbesserung der ärztlichen Versorgung.

Die Gießener Gruppe des "Deutschen Verbandes Frau und Kultur", hat am 2. Mai das Brachttal Museum in Spielberg besucht.

Kurzweilig, lebhaft, lustig, locker, aber auch anregend, spannend und letztlich lehrreich: So sollte Vorlesen für Kinder aussehen.

Die beiden katholischen Kirchengemeinden 'Erlöser der Welt' und 'Sankt Familia' laden zu ihrem traditionellen Pfarrfest an Fronleichnam am Donnerstag, 30. Mai, ein.

Vor 50 Jahren wurde im Sommer 1974 die offizielle Partnerschaft der Freiwilligen Feuerwehren Obermarkersdorf (Niederösterreich) und Niederissigheim bei einem Feuerwehrfest in Niederissigheim besiegelt. Die Obermarkersdorfer Straße und eine prächtig wachsende Freundschaftslinde sind dafür ständige Zeichen. „Unsere Partnerschaft lebt aber darüber hinaus durch viele gegenseitige Besuche und zahlreich entstandene private Freundschaften“ betont Max Köhler, Vorsitzender der Niederissigheimer Feuerwehr den Wert der internationalen Partnerschaft.

Im großen Saal des Stadthauses fand Ende vergangener Woche ein ganz besonderes Konzert statt: Das hr-Sinfonieorchester war mit 45 Musikerinnen und Musikern im Rahmen der Hessen-Schultour zu Gast und gab ein Konzert exklusiv nur für das Lichtenberg Oberstufen-Gymnasium (LOG) Bruchköbel. Das LOG hatte sich mit dem Stadthaus als Austragungsort für die Hessen-Schultour beworben und wurde als eine von nur acht Schulen für die Schultour unter circa 60 Bewerbern aus ganz Hessen ausgewählt.

In der Welt von App, Web und Social Media kennen sich Jüngere oft besser aus als Ältere.

Am 8. Mai, dem 79. Jahrestag der Kapitulation der Nationalsozialisten versammelten sich in Bruchköbel über 50 Menschen auf dem Freien Platz, um ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus und Faschismus zu setzen.

Es soll wieder ein Sommerhighlight mit Akrobatik, Clownerie und Zauberei werden, wenn die Erlenseeer zum traditionellen Hof- und Gassenfest in den historischen Ortsteil Langendiebachs einladen. Das ehemals beschauliche Vereinsfest ist zu einem für die ganze Region attraktiven Straßenfestival geworden. Dazu werden mehrere Gruppen von Straßenkünstler*innen, darunter solche mit internationalem Ruf, das Publikum auf den Plätzen und Straßen verwöhnen, rund um Kirchplatz und Bürgerstraße. Aus Argentinien kommt „Circo Eguap“, aus Italien kommt „Andi Spigola“ und beide laden zu einem Spektakel mit irrwitziger Akrobatik und schrägem Humor ein. Der „Bubble Circus“ wird seine Zaubershow auf Stelzen präsentieren, Zauberer „Tomani“ und die „Glücksbude“ bieten Magie für Kinder zum Mitmachen an und wer es ruhiger mag, geht zur Märchenerzählerin Elke Brückner.

Von links: Sandra Wunder, Verena Wolaschka, Nadine Günther, Kim Lein, Jochen Aulbach, Johanna Streidt, Jane Matzke. Quelle: Stefan Erb, Stadt Erlensee

Erlensee

Am 23. Mai 2024 trafen sich in der KiTa Sandweg engagierte Eltern mit Bürgermeister Stefan Erb (SPD), der Fachdienstleitung für Kinderbetreuung Sandra Wunder und der KiTa-Leitung Jane Matze zur Gründungsversammlung des Fördervereins für die KiTa Sandweg.

Eine Rentnerin wurde am Donnerstagmorgen durch bislang unbekannte Täter telefonisch kontaktiert. Der Anrufer, ein Mann mit weiblich klingender Stimme sprach Deutsch mit Schweizer Akzent und gab vor, Polizist zu sein. Er gaukelte der Seniorin vor, dass man Kenntnis von einem Überfall auf sie habe und man nun zu ihr komme, um ihre Wertgegenstände sicher in Verwahrung zu nehmen.

Foto: Stadt Erlensee

Erlensee

Die städtische Schulkindbetreuung im Horthaus Langendiebacher Straße endet zum 31. Juli 2024.

Von links: Bürgermeister Stefan Erb, Jörg Stannek und App Entwickler Daniel Kehne.

Erlensee

Integreat-App, die führende Plattform für die Bereitstellung von lokalen Informationen und Integrationshilfen, ist ab sofort auch in Erlensee verfügbar.

Anlässich des Mutter- und Vatertags feierte die KiTa Nelly Sachs gemeinsam mit allen Familien ein Familienpicknick.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Biebergemünd Bieber

Flörsbach

Circa 200.000 Euro an Sachschaden, so die vorläufige Schätzung, hat ein Feuer am späten Donnerstagabend in der Straße "Oberer Röderweg" in Flörsbach verursacht. Dort hatte eine Garage gebrannt, in dem auch mehrere Fahrzeuge abgestellt waren. Nachdem ein Passant gegen 23 Uhr den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert hatte, rückte diese mit Kräften aus Flörsbachtal, Biebergemünd und auch Bad Orb an. Die Flammen, die in der Zwischenzeit auf das gesamte Geragengebäude übergegriffen hatten, konnte durch die Einsatzkräfte zeitnah unter Kontrolle gebracht werden, sodass eine weitere Brandausdehnung, auch auf das dazugehörige Einfamilienhaus, verhindert werden konnte.

Die Erschließung des Spessarts und damit das Wachstum der Bevölkerung dieser Region im späten Mittelalter geht einher mit einer intensiven Ausbeutung des Waldes.

Quelle: Gemeinde Flörsbachtal

Lohrhaupten

Das Freibad in Flörsbachtal öffnet am 11. Mai 2024. Ab dann kann das Freibadgelände in Lohrhaupten täglich von 10 bis 19 Uhr genutzt werden.

Der Jagdvorstand des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Somborn lädt hiermit gemäß den Bestimmungen des Bundesjagdgesetzes und der dazu ergangenen Durchführungsverordnung und der Satzung der Jagdgenossenschaft Somborn zu einer Jagdgenossenschaftsversammlung ein.

Am 07. und 08.05.2024 haben zwei Kindergartengruppen der neuen Kindertagesstätte Naturkita Querbeet aus Altenmittlau und die ältesten Kinder (2-3 Jahre) der Krippe Himmelszelt aus Somborn an der Aktion „Sauberhaftes Hessen“ teilgenommen.

In der Trauer um einen Verstorbenen nicht allein zu sein, der Trauer Raum zu geben, Menschen zu treffen, die in einer ähnlichen Situation sind, und Zeit für Austausch und Begegnung zu haben – das ermöglicht der Trauertreff, zu dem die Evangelische Johannesgemeinde Freigericht trauernde Menschen einlädt.

Die Berichterstattung der ARD zur Europawahl am 09.06.2024 baut wesentlich auf der Prognose, den Hochrechnungen und einer differenzierten Analyse auf, die von den Wahlforschern von Infratest dimap erstellt werden. Infratest dimap mit Sitz in Berlin ist die für die Wahlforschung zuständige gemeinsame Tochtergesellschaft von Verian und von dimap.

Die Kandidatin für die Bürgermeisterwahl am 9. Juni in Freigericht, Carmen Brönner, hat Standpunkte.

Betreuungsverfügung? Vorsorgevollmacht? Patientenverfügung? Welches ist das richtige Vorsorgeinstrument für mich? Welche Unterschiede mit erheblicher Auswirkung sind zu beachten?

Von links: Untere Reihe Edith Roßbach, Rudolf Kögler, Horst Kress, obere Reihe Rupert Grüb, Ludwig Reus.

Freigericht

Die Mitglieder des Vereins Gegenwind e.V. Freigericht haben sich zu ihrer ersten Mitgliederversammlung getroffen. Rund 20 Mitglieder fanden sich im Vereinsheim des „Natur und Anglerfreunde Neuses 1967 e.V.“ ein. Die Sitzung eröffnete Edith Roßbach mit dem Bericht des Vorstandes. Sie bedankte sich hierbei auch für die aktive Unterstützung bei allen.

Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD) und die Ordnungsbehörde der Gemeinde Freigericht erinnern an die Brut- und Setzzeit und appellieren an die Hundehalter im gesamten Gemeindegebiet.

Trotz schlechter, „nasser“ Wetterprognosen blieb es während der Kräuterwanderung des Somborner Vogel- und Naturschutzvereines 1963 e.V. mit Mirjam Reus trocken.

Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung Freigericht findet am Freitag, 24.05.2024, um 19:30 Uhr statt.

Bürgermeisterkandidatin Carmen Brönner gratuliert der Geiselbacher Bürgermeisterin Marianne Krohnen.

Freigericht

Das 40-jährigen Dienstjubiläum von Marianne Krohnen, der dienstältesten Bürgermeisterin Bayerns, ja sogar Deutschlands, war kürzlich für Freigerichts Bürgermeisterkandidatin Carmen Brönner (Die Freigerichter) ein schöner Anlass, persönliche Glückwünsche ins Geiselbacher Rathaus vorbeizubringen.

Es ist die 117. Woche der Freigerichter Mahnwache/Friedenstreffen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mit schottischen und irischen Klängen verzauberte am vergangenen Samstag die „Kitchen-Music-Band“ aus Alzenau ihr Publikum in der Ehemaligen Synagoge in Großkrotzenburg.

Unter der Schirmherrschaft des Partnerschaftskomitees fand zum zweiten Mal der Europatag am Römerkastell statt.

Die Fraktion "INITIATIVE" nimmt in einer Pressemitteilung Stellung zur Diskussion im Rahmen der Haushaltsdebatte in der Gemeindevertretung am 7. Mai bezüglich des Sicherheitsdienstes in der Flüchtlingsunterkunft.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Lange wurde spekuliert – nun hat die CDU Gründau Markus Kern einstimmig zu Ihrem Bürgermeisterkandidaten gewählt. „Ich bin überwältigt und von Herzen dankbar für dieses deutliche Ergebnis“ bedankte sich Kern nach seiner einstimmigen Wahl und versprach den anwesenden Mitgliedern sowie weiteren Gästen, dass er alles für den Wahlkampf und darüber hinausgeben werde, falls er im besten Fall nach der Wahl im März kommenden Jahres in das Rathaus einziehen könne.

"Die Gründauer Straßen- und Verkehrswege sicherer zu gestalten, ist seit vielen Jahren ein zentrales Anliegen der Gründauer Sozialdemokraten", heißt es in einer Pressemitteilung.

In Guatemala herrscht aktuell eine schwerwiegende Dürreperiode. In den von der Stiftung Kinderzukunft aus Gründau unterstützten Regionen sind durch die ausbleibenden Regenfälle viele Familien gezwungen, die Aussaat von Gemüse zu verzögern, während der übliche Anbau von Mais und Kartoffeln bereits hätte beginnen sollen.

Mit 31.800 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Gründau bei der Planung, die vorhandene Unterführung des Flachgrabens für den Radverkehr zu erschließen. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Kaweh Mansoori in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund 45.500 Euro.

Am Samstag wurde die Feuerwehr Gründau zum zweiten Mal in dieser Woche zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 457 alarmiert. Der ersteintreffende Rettungsdienst konnte auch hier schnell Entwarnung geben. Es waren keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Insgesamt wurden bei dem Unfall vier Personen leicht verletzt.

Im Gründauer Ortsteil Lieblos kam es in der Nacht zum Samstag zu einer Massenschlägerei. Das berichten Augenzeugen. Demnach soll sich die Auseinandersetzung vor einer Diskothek abgespielt haben. Polizei und Rettungswagen sollen vor Ort gewesen sein.

Von links: Wilhelm Dietzel und Silvia Behnke (Förderverein), Dr. Thomas Maurer (Lions Club), Christoph Neizert (Förderverein), Bgm. Michael Göllner, Lions-Präsident Michael Kopf und Hartmut Schneider (Förderverein).

Marköbel

Seit Anfang März steht auf Initiative des Fördervereis Hirzbacher Kapelle im Weiler Hirzbach nahe des Hammersbacher Ortsteils Marköbel die „Glasarche“, ein ganz besonderes Open-Air-Kunstwerk, das schon die Aufmerksamkeit vieler Besucherinnen und Besucher auf sich zog und Schauplatz etlicher Veranstaltungen und Aktivitäten war.

Die CDU Hammersbach veranstaltet am Sonntag, 26. Mai, von 12 bis 17 Uhr wieder ein großes Sommerfest auf dem Hammersbacher Freizeitgelände "Zur Dammbrücke".

Sie setzten sich beide hinters Steuer, obwohl sie betrunken waren: Nun kommt auf zwei Männer nicht nur ein Strafverfahren zu, sie sind fürs Erste auch ihren Führerschein los. Ausgangspunkt der Ermittlungen gegen die beiden 36- und 38-Jährigen war ein aufmerksamer Polizist, der am Donnerstagmorgen auf dem Weg zum Dienst war. Der Wagen der beiden, ein Ford Kuga, war dem Beamten bereits in Altenstadt wegen augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen.

Mit 21.700 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Hasselroth bei der Planung eines Geh- und Radweges von der Bahnhofssiedlung Niedermittlau bis nach Meerholz. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Kaweh Mansoori (SPD) in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund 42.600 Euro.

Am 29.05.2024 findet der Betriebsausflug der Gemeinde Hasselroth statt.

Die 9. Sitzung des Haupt - und Finanzausschusses der Legislaturperiode 2021/2026 der Gemeindevertretung Hasselroth findet am Donnerstag, 20.06.2024, um 19 Uhr im kleinen der Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau statt.

Bürgermeister Matthias Pfeifer und dem Jubelpaar Christa und Karl-Heinz Herr.

Niedermittlau

Am Vatertag, 09. Mai 2024, jährte sich der Hochzeitstag von Christa und Karl-Heinz Herr aus Niedermittlau zum 60. Mal und so wurde dieser Anlass auch in Niedermittlau gebührend gefeiert. Zahlreiche Freundinnen und Freunde, Weggefährten und Vereinsvertreter strömten zu dem Jubelpaar, die sich beide in vielen Vereinen über Jahrzehnte engagieren, am „Tag der offenen Tür“ nach Hause.

Am Mittwoch (15.05.2024) nahmen Beamte der Friedberger Kriminalpolizei einen 19-jährigen aus Altenstadt fest, der unter dringendem Tatverdacht steht, in der Vorwoche zwei Tankstellen im Wetteraukreis überfallen zu haben. Auf die Spur des jungen Mannes kamen die Ermittler nach einem weiteren Raub auf eine Tankstelle in Hasselroth am 11. Mai (wir berichteten), als Zeugen Hinweise auf ein Fahrzeug geben konnten.

Dieses Jahr nimmt die Gemeinde Hasselroth schon zum 4. Mal an der Aktion Stadtradeln teil.

Anzeige

Ein 49-jähriger Mann parkte seinen blauen Ford Tourneo am Dienstagmorgen (14. Mai) auf einem Parkplatz in der Lohrhaupter Straße (einstellige Hausnummern) in Pfaffenhausen.

Das Angebot historischer Tomatenpflanzen ist erneut auf eine erfreulich große Resonanz gestoßen.

Von links: Bischof Dr. Michael Gerber, das Jubelpaar Irmtrud und Franz Kleespies sowie Pfarrer Daniel Göller.

Oberndorf

Ein seltenes Jubiläum gab es dieser Tage im Jossgrund zu feiern: Die Eheleute Irmtrud und Franz Kleespies konnten ihre Diamantene Hochzeit begehen. Gefeiert wurde im Kreise von Familie, Nachbarn und Freunden im Gasthaus "Zum Jossatal" in Mernes, wo sich am Nachmittag auch Bischof Dr. Michael Gerber einfand, der es sich nicht nehmen ließ, nach einer Veranstaltung im Ort auch dem Jubelpaar zum 60-jährigen Ehejubiläum zu gratulieren.

Nach einem bewaffneten Überfall auf ein Casino in Langenselbold beginnt am Montag, 27. Mai, der Prozess gegen die drei mutmaßlichen Täter. Die Verhandlung vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Hanau beginnt um 9 Uhr in Saal A 215. Weiter Verhandlungstermine sind für den 3. Juni und den 17. Juni, jeweils 9 Uhr, anberaumt. Die Anklage lautet schwere Raub und schwere räuberische Erpressung.

An Fronleichnam (30.05.) radelt der TV Langenselbold (TVL) wieder los. Um 10:30 Uhr ist Treffpunkt an der Gründauhalle (Brühlweg 6).

Am Montag, 27. Mai, können Interessierte sich von 17:30 – 19:00 Uhr zum Thema „Mobilität mit RMV und Bahn“ informieren.

Von links: Die Bürgermeister Stefan Erb, Timo Greuel und Klaus Schejna.

Langenselbold

In seinen Händen hält Langenselbols Bürgermeister Timo Greuel (SPD) die Verwaltungsvereinbarung, welche er mit Rodenbachs Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) und dem Erlenseer Rathauschef Stefan Erb (SPD) sowie dem Main-Kinzig-Kreis am 24.04.2024 schloss. Aktuell ist der circa 1.100 Meter lange Abschnitt der Radverbindung Niederrodenbach – Langenselbold – Erlensee parallel zur A66 teilweise asphaltiert, teilweise geschottert. "Die asphaltierten Abschnitte haben über die Jahre hinweg Risse und Wurzelerhebungen entwickelt. Mehrere Schlaglöcher gefährden die Sicherheit vieler Radfahrerinnen und Radfahrer", so die Analyse.

Am Sonntag, 26.05.2024, wird die 12. Auflage des Kinzigman-Triathlons in Langenselbold am Kinzigsee ausgetragen.

Die Turnabteilung veranstaltet am Samstag, 15.06.2024, auf dem Gelände des TV Langenselbold einen Sport- und Spaßtag für Kids und Teens (Schulkinder).

Anzeige

Die nächste öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Lützelhausen findet am Mittwoch, 12.06.2024, um 19:30 Uhr, im Sitzungssaal der alten Schule, Erdgeschoss links, statt.

Vorsitzender Heinz Breitenbach und Dr. Gerrit Himmelsbach.

Altenhaßlau

Bei der jüngsten Monatsversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Linsengericht in der Zehntscheune in Altenhaßlau referierte Dr. Gerrit Himmelsbach vom Unterfränkischen Institut für Kulturlandschaftsforschung an der Universität Würzburg über die Dorfordnung Altenhaßlau im 14. Jahrhundert. 

Einen interessanten Tag verbrachten über 50 Schülerinnen und Schüler anlässlich des diesjährigen Girls´& Boys´ Days bei der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag.

Werkzeuge, Kabel, Kupferschienen: Das war die Beute, die Diebe jüngst aus einem Elektrobetrieb in der Odenwaldstraße in Altenhaßlau erlangt haben. In der Zeit zwischen Samstag (18. Mai) und Dienstagmorgen hatten die Unbekannten zwei Fenster des Gewerbeobjekts aufgehebelt und waren hierüber ins Gebäudeinnere gelangt.

„Und jetzt? Zaubern wir auch?“ riefen die Brunnenkinder der Geislitzer Kita als die frühere Chemielehrerin Erika Becker in die Kita zu den Vorschulkindern kam.

Am 04.05.24 fand auf dem Gelände des TV Lützelhausen das alljährliche Frühlingsfest des Vereins bei besten Wetterbedingungen statt.

Guter Rat muss nicht teuer sein. Das gilt auch für Unternehmen. Unabhängig von der jeweiligen Entwicklungsphase oder der aktuellen Herausforderung hilft manchmal schon ein kleiner Tipp oder der Expertenblick von außen.

Im Maintalbad beginnt die Freibadsaison offiziell am 1. Juni. © Stadt Maintal

Maintal

Noch wäre der Sprung ins Freibadbecken wohl nur was für die Hartgesottenen. Weil im Mai das Wasser noch nicht geheizt wird, sind die Temperaturen sehr frisch. Am 1. Juni aber beginnt offiziell die Freibadsaison mit einer Wassertemperatur von 22 Grad. Bis dahin bleibt die Schwimmhalle geöffnet. Ein Sonnenbad auf der Terrasse ist aber bereits möglich.

Die Wahl des Europäischen Parlaments rückt näher. Am Sonntag, 9. Juni, stimmen deutsche Staatsangehörige und Unionsbürger*innen, die mindestens 16 Jahre alt und ins Wählerverzeichnis eingetragen sind, darüber ab, wer Deutschland im EU-Parlament vertreten soll.

Paare können sich in Maintal ab sofort auch in der Eventlocation 99 windows trauen lassen. © Stadt Maintal

Maintal

Lange Zeit war das Trauzimmer im Maintaler Rathaus der einzige Ort für die standesamtliche Trauung. Weil die Eheschließung für Paare aber ein ganz besonderer Moment im Leben ist, soll der Rahmen den Vorstellungen von Braut und Bräutigam bestmöglich entsprechen. Nachdem bereits seit 2022 Eheschließungen auch im Historischen Rathaus Hochstadt möglich sind, erweitert das Maintaler Standesamt nun die Auswahl an Trauorten.

Engagiert sich für Maintaler Schüler*innen: Sanna Nazir organisierte mit einer Freundin einen Mathe-Crashkurs für Realschüler*innen. © Stadt Maintal

Maintal

Die Maintaler Studentinnen Sanna Nazir und Alina Naeem bereiteten in den Osterferien Maintaler Schüler*innen für die Abschlussprüfungen der Realschule im Fach Mathematik vor. Unterstützt wurden die beiden dabei von der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur und dem Fachdienst Kinderfreundliche Kommune und Jugendarbeit.

Von links: Herr Schopf, Herr Duczmanski vom GLOBUS Markt, Renate Kutscher vom InnerWheel – Club und Frau Lutz.

Maintal

Seit vielen Jahren unterstützt der Inner Wheel Club (IWC) Offenbach-Maintal-Hanau die Tafel Maintal. Auch im Jahr 2024 geschah das erneut.

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Heimspiel gegen Leipzig

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Tickets gewinnen: Woody Feldmann in Mühlheim

Das kleine Energiebündel sorgt von der ersten Minute an für Lachtränen. Ihre Comedyshow bietet deutlich mehr als nur “Super Tupper...Woody Feldmann, die kleine Frau mit der großen Klappe, ist landauf landab als urkomische, schlagfertige Comedian bekannt. Am 24. Mai gastiert Woody Feldmann in Mühlheim, VORSPRUNG verlost für die Veranstaltung 3x2 Tickets.

Weiterlesen ...

Pfarrer Karl Gömpel. Foto: Bestattungshaus Kracheletz

Rüdigheim

Im Alter von 92 Jahren ist Pfarrer Karl Gömpel gestorben.

Unter dem Titel „Was Europa für Hessen bedeutet - Was Hessen für Europa bedeutet“ kommt die CDU Main-Kinzig mit interessierten Gästen über aktuelle europapolitische Themen in Neuberg ins Gespräch.

Am Sonntag, 26. Mai, findet um 18 Uhr in der evangelischen Kirche in Rüdigheim das erste Konzert der Rüdigheimer Kirchenkonzerte statt.

Anzeige

Mit 28.400 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Nidderau bei der Planung von Radwegen.

Neben der Senioren-Weihnachtsfeier und dem Babbel-Kräppel-Nachmittag ist es das größte Fest für die ältere Generation, das Nidderau zu bieten hat.

Am Sonntag, 02.06.2024, von 11.00 Uhr – 16.00 Uhr hat das „Feldflora-Reservat Nidderau“ seinen Tag der offenen Tür.

Auch in diesem Jahr präsentiert die Sängervereinigung Nidderau-Windecken e.V. die enorme Bandbreite ihrer Chorgruppen bei einem gemeinsamen Konzert auf großer Bühne. 

(lei) Wer hat die Scheiben der Kurt-Schumacher-Schule am Rudolf-Walther-Platz in Windecken beschädigt? Zur Klärung dieser Frage hat die Polizei in Hanau Ermittlungen eingeleitet, bei denen die Beamten nun auch Zeugen der Tat suchen.

Zur Poster-Ausstellung „Gesichter und Geschichten – Jüdisches Leben in Deutschland“ lädt das Familienzentrum der Stadt Nidderau in die Räumlichkeiten am Stadtplatz am Gehrener Ring ein.

In der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung Niederdorfelden wurde der Versetzungsantrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen einstimmig angenommen.

Unbekannte Dieseldiebe haben zwischen Mittwochnachmittag, 17 Uhr und Donnerstagmorgen, 7 Uhr, in der Berger Straße in Niederdorfelden Kraftstoff geklaut.

Bei der 2. Jahreshauptversammlung der Nachbarschaftshilfe Niederdorfelden am 17. April 2024 ist mit Hans Schoch ein Kassierer gewählt worden.

"Endlich gibt es konkrete Fortschritte beim Glasfaserausbau in Oberrodenbach und ein Ende scheint in Sicht", meldet Bürgermeister Klaus Schejna (SPD). Und weiter: "Nach zähen Verhandlungen und intensiven Bemühungen der Verwaltung haben wir mit der Tiefbauunternehmen feste Termine vereinbart - ein echter Durchbruch! Zahlreiche Gespräche und regelmäßige Jour fixes haben dazu geführt, dass in der ersten Juliwoche alle Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen sein sollen."

Die letzte Theaterfahrt in der laufenden Spielzeit führte die Naturfreunde Hanau-Rodenbach e. V. nach Wiesbaden.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Rodenbach

Niederrodenbach

Die Feuerwehr Rodenbach wurde zusammen mit der Drehleiterkomponente der Feuerwehr Langenselbold und dem Rettungsdienst gegen 10:15 Uhr am Pfingstmontag zu einem Feuer mit Menschen in Gefahr alarmiert. In einem Wohnhaus in der Friedrichstraße in Niederrodenbach war es zu einem kleineren Brand im Bereich des Kellers gekommen. Durch einen mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Trupp wurde der Brandherd im betroffenen Raum abgelöscht.

Mitte Mai verwandelten die kleinen Ritter die Begegnungsstätte Fallbachhaus in Ronneburg in ein Cafe.

Im Mai 2024 fand in der Blumengruppe der Kindertagesstätte „Die Kleinen Ritter“ Ronneburg das Projekt „Polizei“ statt.

Im Rathaus der Gemeinde Ronneburg, Schulstraße 9, Zimmer 1, findet am Mittwoch, 26.06.2024, in der Zeit von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr die Sprechstunde der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung Hessen statt.

Die Open-Air-Veranstaltung "Schloss-Spektakel" am 31.08.2024 mit „Lalelu“ und dem „1. Allgemeinen Babenhäuser Pfarrer(!)Kabarett“ wurde abgesagt.

Mitte Mai unternahm die Seniorenfotogruppe Schöneck einen Foto-Ausflug nach Weilburg.

Der OGV Schöneck lädt alle Interessierten zu einer Apfelweinprobe in seinen Lehrgarten in der Feldstraße 21 in Kilianstädten ein.

Am Vormittag des 15.06.2024 öffnen Schönecker Bürger, die eine oder mehrere Photovoltaikanlage(n) betreiben, ihre Grundstücke, um vor Ort mit Interessierten über den Bau, die Kosten und den Nutzen von PV-Anlagen ins Gespräch zu kommen.

Von links: Cornelia Rück (Bürgermeisterin) und Stefanie Freitag (Leitung Kita Löwenzahn).

Schöneck

"Die tägliche Arbeit von Kinderbetreuerinnen und -betreuern hat große Bedeutung für Kinder, Eltern und unsere Gesellschaft", heißt es aus dem Rathaus.

Blasorchester Büdesheim, Christi Himmelfahrt 2024.

Büdesheim

Christi Himmelfahrt hat neben der religiösen Bedeutung besonders bei den Männern einen ganz besonderen Stellenwert.

Sommer, Sonne, Freizeitplanung - Blut spenden nicht vergessen. Sommerliches Wetter und Urlaub locken mit vielen Freizeitmöglichkeiten.

Sie haben den Gesellschaftervertrag unter Dach und Fach gebracht (von links): Bürgermeister Matthias Möller, Erster Stadtrat Reinhold Baier, Notarin Kaja Weitzel sowie die Geschäftsführer Stefan Fella von der RhönEnergie Erneuerbare und Dr. Arnt Meyer von der RhönEnergie Gruppe. Foto: Stadt Schlüchtern

Schlüchtern

Es soll ein wichtiger Meilenstein für die künftige Energiepolitik der Stadt Schlüchtern sein: Die Rathausspitze unterzeichnete zusammen mit Vertretern des Fuldaer Versorgers RhönEnergie einen Notarvertrag zur Gründung der „Energie Bergwinkel GmbH & Co. KG“. „Ich bin sehr froh, dass wir damit ein weiteres innovatives Projekt starten“, zeigte sich Bürgermeister Matthias Möller (parteilos) gut gelaunt. Dr. Arnt Meyer, Geschäftsführer der RhönEnergie Gruppe, stieß in dasselbe Horn: „Das ist ein guter Tag für beide Parteien. Ich freue mich, dass auf diese Weise die bewährte und zukunftsweisende Zusammenarbeit fortgesetzt wird.“

Foto-Quelle: PP Südosthessen

Schlüchtern

Zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz wurde die Schlüchterner Polizei am Samstagmittag gerufen. Anlass war der Anruf einer Passantin kurz nach 12 Uhr und deren Aussage, dass sie in der Neuen Hohenzeller Straße eine Schlange am Straßenrand gefunden habe. Die Beamten stellten kurz darauf vor Ort fest, dass es sich um eine ungiftige kalifornische Ringelnatter handelte und von ihr offensichtlich keine Gefahr ausging.

Anna Cavazzini, Mitglied des Europaparlamentes für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Vorsitzende des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz und Patin des Schlüchterner Repaircafés besucht ihre alte Heimatstadt Schlüchtern.

„Bald ist es soweit. Der Schüchterner Stadtplatz wird nach langer Bau- und Planungszeit feierlich eröffnet. Dies wird eine Freude für die Schlüchterner Bevölkerung im Zentrum der Stadt werden. Er macht einen wundervollen Eindruck und wird sicherlich für die ganze Familie eine Bereicherung in der Bergwinkel Stadt sein“, so der Fraktionssprecher der Bürgerbewegung Bergwinkel, Michael Jahn, aus Elm.

Zusammen mit Bürgermeister Matthias Möller (parteilos), Bundestagsabgeordneten Bettina Müller (SPD) und Vertretern des SPD-Ortsvereins besuchte der SPD-Spitzenkandidat für Hessen, Udo Bullmann, vor einigen Tagen das Kultur- und Begegnungszentrum (KuBe) in Schlüchtern.

Sie fiebern auf das Sinner Rock 2024 hin: Das Veranstalter-Team um Renate und Steve Iorio (Dritter und Vierte von links) mit Mario und Stephanie Heil (Erster und Zweite von links) sowie Andrew Fay. Foto: Sinner Rock

Altengronau

Bald wird wieder sündig gerockt: Das Sinner-Rock-Festival 2024 findet von Donnerstag, 12. September, bis Samstag, 14. September, in Sinntal-Altengronau statt.

Spendenübergabe (von links): Einrichtungsleiter Patrick Will, Gemeindebrandinspektor Michael Röll, Bürgermeister Thomas Henfling, Schulleiterin Walburga Strott und Erziehungsleiter Martin Lotz.

Sinntal

Am 02.05.2024 war ein freudiger Tag für die Feuerwehr Sinntal. Die Verantwortlichen des Jugendheim „Don Bosco“ in Sannerz übergaben eine Spende an die Feuerwehr Sinntal, zwei neuen Übungspuppen wurden überreicht.

Aus einem Getränkeanhänger, welcher am Sportplatz in Breunings abgestellt war, haben Langfinger mehrere Getränkekisten geklaut. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass die Unbekannten den Anhänger zwischen Montag, 19 und Dienstagvormittag, 11.30 Uhr, gewaltsam aufbrachen und etwa 30 Getränkekisten mitnahmen.

Die jüdische Dichterin Mascha Kaléko gehört zu den bekanntesten deutschen Dichterinnen, berühmt geworden Ende der zwanziger Jahre mit ihren Alltagsgedichten aus der Großstadt Berlin.

Zeigt wozu Figurentheater in der Lage ist: Detlef Heinichen vom Theatrium Steinau mit dem Ozeanpianisten. (Foto: Theatrium Steinau)

Steinau

„Novecento - Die Legende vom Ozeanpianisten“ ist eine poetische und schwungvolle Geschichte, die voller Energie ist und so schnell nicht mehr aus dem Kopf geht.

Zum Deutschen Fachwerktag am Sonntag, 26. Mai 2024, bietet Gästeführerin und Fachwerkexpertin Renate Ulrich eine spezielle Führung durch die Grimm-Stadt Steinau.

vogler banner

Ein Musiker steht nun ohne seine Gitarre da, denn diese haben bislang unbekannte Täter Sonntagnacht geklaut. Der Musiker trat gemeinsam mit seiner Band auf dem " Leisenwälder Heiratsmarkt" auf und stellte seine Gitarre "Siggi Braun Custom" im Wert von etwa 3.500 Euro gegen 2.30 Uhr im Festzelt ab.

Traditionell  verschenken die Freunde von Châtillon, Vonnas, Baneins in den Schulen der französischen Partnergemeinden Wörterbücher an die Schüler, die im ersten Jahr Deutsch lernen.

„Die Gastronomie muss mehr nach außen auf die Gasse.“ Dies sagte Michael Graf aus Steinau, Inhaber der Biermarke „Kinzz“ und des „Café Kinzz“ (früher Altstadtcafé).

Am Sonntag, 26. Mai, ab 12 Uhr spielt das Trio 64 im Schlosspark.

Bürgermeister Andreas Weiher, die Mitinitiatorinnen des Familienkreises, Laura Kahnt, Johanna Blichmann, Anna-Lena Hauert sowie Nikolai Kailing vom Stadtmarketing der Stadt Wächtersbach.

Wächtersbach

Die Initiatoren des neuen Vereins „Familienkreis Wächtersbach“ sind glücklich über die jüngste Entscheidung des Magistrats der Stadt Wächtersbach. Ein fester Ort für die geplanten Aktivitäten des Vereins ist in greifbare Nähe gerückt, denn nach Fertigstellung wird der Verein in Räumlichkeiten im historischen Marstall einziehen.

Mit der Vorlage des Magistrats an die Stadtverordnetenversammlung beabsichtigt die Stadt Wächtersbach die Entwicklung eines Wohn- und Gewerbegebiets "Südlich des Langenselbolder Wegs". Das Plangebiet befindet sich westlich der namensgebenden Straße und hat eine Größe von insgesamt circa 8,6 Hektar. "Planziel des Bebauungsplans ist die Ausweisung eines Wohngebiets, eines Mischgebiets und eines nicht emittierenden Gewerbegebiets. Ferner sind die Vorgaben des Bundesimmissionsschutzgesetzes zum Trennungsgrundsatz zu berücksichtigen", heißt es aus dem Rathaus.

Anzeige