So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: VORSPRUNG-Leserin Veronika Sawatzki aus Bad Soden-Salmünster hat uns diese Aufnahme zugeschickt. Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

Die Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis ist am Dienstag auf den Höchstwert 967,3 gestiegen. Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 3,94 pro 100.000 Einwohner*innen (25.01.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 3,16 pro 100.000. Nach der IVENA Sonderlage waren am 24.01.2022 um 11:00 Uhr 239 Betten auf hessischen Intensiv-stationen mit Patient*innen mit einer COVID-19-Erkrankung belegt.

Das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises hat für Montag 854 Infektionen mit dem SarsCoV-2-Virus gemeldet, außerdem wurden vier weitere Todesfälle aus Erlensee, Gelnhausen und Hanau (2) registriert. Die Sieben-Tagesinzidenz des Main-Kinzig-Kreises stieg anhand der Daten vom Kreisgesundheitsamt von 938,8 auf 967,3 (Höchstwert), das Robert-Koch-Institut meldete einen Wert von 918,4 (Vortag: 933,9).

Hessen geht gegen das missbräuchliche Zeigen von Reichs- und Reichskriegsflaggen vor, die in der Vergangenheit immer wieder von Reichsbürgern oder Extremisten dafür verwendet wurden, um eine Nähe zum Nationalsozialismus zu suggerieren. Dieser für die Bürgerinnen und Bürger einschüchternden Wirkung soll ab sofort Einhalt geboten werden. Wie Innenminister Peter Beuth (CDU) in Wiesbaden bekannt gab, setzt Hessen damit einen Beschluss der Innenministerkonferenz zum bundeseinheitlichen Umgang für die provokative Verwendung von Reichs- und Reichskriegsflaggen um.

Am Mittwoch wird im Bundestag über die allgemeine Impfpflicht diskutiert.

So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Während eines Spazierganges im Wald bei Hasselroth fotografiert", hat uns VORSPRUNG-Leser Hennes Stichel zu seinem Foto geschrieben. Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

Die Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis ist am Montag auf den Höchstwert 938,8 gestiegen. Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 3,85 pro 100.000 Einwohner*innen (24.01.2022). Eine Woche zuvor betrug der Wert 2,64 pro 100.000. Nach der IVENA Sonderlage waren am 23.01.2022 um 11:00 Uhr 222 Betten auf hessischen Intensivstationen mit Patient*innen mit einer COVID-19-Erkrankung belegt.

Ab sofort verfügen alle fünf Notarzteinsatzfahrzeuge im Main-Kinzig-Kreis über kleine Ultraschallgeräte. Diese Sonographie-Geräte haben ungefähr die Größe eines Rasierers und können dadurch leicht transportiert werden. „Noch vor wenigen Jahren waren die Geräte beinah kühlschrankgroß und dadurch nicht mobil einsetzbar“, erläutert Dr. Manuel Wilhelm, ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes im Main-Kinzig-Kreis.

Das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises hat für Sonntag 20 Infektionen mit dem SarsCoV-2-Virus gemeldet, außerdem wurde ein weiterer Todesfall aus Rodenbach registriert. Die Sieben-Tagesinzidenz des Main-Kinzig-Kreises stieg anhand der Daten vom Kreisgesundheitsamt von 934,8 auf 938,8 (Höchstwert), das Robert-Koch-Institut meldete einen Wert von 933,9 (Vortag: 933,9).

Anzeige
Anzeige

Die Junge Union Hanau/Maintal (JU) warnt davor, die aktuell stattfindenden „Spaziergänge“ beziehungsweise Proteste auf die leichte Schulter zu nehmen und zu verharmlosen.

Das Ziel ist eigentlich ganz einfach: „Wir wollen den Kindern in dieser schwierigen Zeit eine Freude machen“, sagt Hendrik Frese, Leiter der Hanauer Feuerwehr. Die Idee ist entstanden, da der siebenjährige Sohn Anton gerade an Corona erkrankt ist und es ihm nicht gut ging. So entstand ein Video zur Aufmunterung und gegen die Langeweile in der Quarantäne.

Der Ortsbeirat Mittelbuchen hat in der jüngsten Sitzung am 19.01.2022 sein einstimmiges Veto gegen die vom Magistrat beschlossene Schließung des Stadtteilladens/der Verwaltungsstelle Mittelbuchen eingelegt.

Mit großer Freude begrüßt die Hanauer SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig.

Zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig (BVerwG 4 C 2.20) zugunsten der Stadt Hanau und gegen die Firma Orano NCS GmbH (wir berichteten) erklärt Jochen Dohn, Fraktionsvorsitzende von DIE FRAKTION, die aus Mitgliedern der LINKEN und der PARTEI besteht:

Bündnis 90/Die Grünen Hanau, Ortsverband und Fraktion, begrüßen das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, das am 25.01.2022 die Verweigerung einer Baugenehmigung zur Errichtung eines weiteren Zwischenlagers für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll als rechtens erklärte (wir berichteten).

"Das ist ein großartiger Tag für die zukünftige Entwicklung unserer Stadt", kommentiert Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig am Dienstag zugunsten der Stadt Hanau und gegen die Firma Orano NCS GmbH (ehemals Daher Nuclear Technologies (DNT) GmbH), die als Nachfolge-Unternehmen von Nuclear Cargo Service (NCS) im Technologiepark Wolfgang ein weiteres Zwischenlager für radioaktive Abfälle errichten will.

Kunstkaufhaus, Kulturzentrum und ein Ort der Begegnung: Seit gut einem halben Jahr bereichert der KunstkaufLADEN Tacheles die Hanauer Innenstadt und hat sich zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. Der von der städtischen Hanau Marketing GmbH (HMG) und dem Fachbereich Kultur ins Leben gerufene multifunktionale Pop-up-Store ist mit seinem Konzept ebenso ungewöhnlich wie erfolgreich.

Der bundesweite „Tag der Kinderhospizarbeit“ macht jeweils am 10. Februar auf die Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Familien aufmerksam.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am Dienstagmittag kam es in Gelnhausen-Höchst zu einem Einsatz von Polizei und Kampfmittelräumdienst (wir berichteten). In einem Altglas-Container (und nicht wie zunächst Altkleidercontainer) in der Leipzigerallee wurde bei der Leerung eine Handgranate gefunden. Die alarmierte Polizei forderte umgehend den Kampfmittelräumdienst an, um die Gefahr, die von dem Gegenstand ausgeht, einzuschätzen.

Nach 25 Jahren ehrenamtlicher Kommunalpolitik hat Prof. Dr. David Lupton 2021 seine kommunalpolitischen Ämter aus persönlichen Gründen niedergelegt.

Ein verdächtiger Gegenstand in einem Altkleidercontainer sorgt aktuell (12.30 Uhr) für einen Polizeieinsatz in Gelnhausen. Dabei könnte es sich möglicherweise um eine Handgranate handeln, bestätigte ein Polizeisprecher. Allerdings werde dies derzeit noch geprüft. Der Altkleidercontainer befindet sich im Stadtteil Höchst an der Querverbindung zum Stadtteil Haitz.

Aus dem Gebäude, in dem früher die Jugendherberge in Gelnhausen-Mitte und später der Fundus der Stadt Gelnhausen untergebracht war, ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten die Kulturherberge der Stadt geworden - liebevoll KUH genannt.

In allen Gebäuden der Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Gelnhausen gilt ab sofort für Besucher:innen die Zugangsbeschränkung 3G (genesen, geimpft oder getestet).

Die große historische Stadtrechtsfeier zum 850-jährigen Bestehen der Stadt Gelnhausen fällt in ihrer ursprünglichen Form nun doch der Corona-Pandemie zum Opfer. Allerdings müssen die Fans des mittelalterlichen Spektakels nicht ganz auf eine Zeitreise in die Vergangenheit verzichten: Vom 10. bis 12. Juni findet ein mittelalterlicher Jubiläumsmarkt auf der Müllerwiese mit Konzerten und Markttreiben statt. Höhepunkt wird das Konzert mit der Kultband Saltatio Mortis am Samstag, 11. Juni 2022, sein.

Anzeige

Mit der Rückkehr aus dem Weihnachtsurlaub und der Verbreitung der sehr ansteckenden Omikron-Variante des Coronavirus stellt sich die Frage, ob der Spielplan der Bundesliga diese mal durchgeführt werden kann oder ob es erneut Spielabsagen geben wird.

Eintracht Frankfurt nutzt die anstehende Länderspielperiode für ein Testspiel gegen den 1. FSV Mainz 05.

Am letzten Tag des Trainingslagers im türkischen Belek, gewannen die Offenbacher Kickers gegen den serbischen Zweitligisten Graficar Belgrad. Die Tore für den OFC erzielten Philipp Hosiner und Rafael Garcia.

Erfolgreiches Wochenende für die Volleyball-Jungs der Jugendspielgemeinschaft Main-Kinzig-Volleys: Die U20 belegte bei der Hessenmeisterschaft in Wiesbaden den vierten Platz und verpasste nur knapp den Sprung aufs Treppchen. Die U16 und die U12 gewannen jeweils ihre Qualifikationsturniere und dürfen nun in einigen Wochen ebenfalls zur Hessenmeisterschaft fahren.

Bisher lag seine Zukunft noch im Ungewissen, nun ist jedoch Fakt: Adam Mitchell ist zurück bei den Löwen Frankfurt.

Hanaus Headcoach Kamil Piechucki hatte es bereits vor dem Spiel angekündigt: Die Arvato College Wizards zu schlagen ist in der Rückrunde dank besseren Teamplays sowie guter Verstärkungen des Kaders deutlich schwieriger geworden.

5100:5066 Holz standen auf dem heutigen Spielzettel im Heimspiel der 1. Mannschaft von Nidderau gegen die Mannschaft von KV Darmstadt 1.

Tristan Kaufhold.

Leichtathletik

Gelungener Auftakt zur Titelsaison 2022 für die Läufer des SSC Hanau-Rodenbach: Bei den hessischen Hallenmeisterschaften in Kalbach trugen sich Lukas Abele (Männer) und Tristan Kaufhold (Jugend U18) in die Siegerlisten ein.

Die Wettkampfschwimmer absolvierten in den hessischen Weihnachtsferien ein Trainingslager auf und in den Gelnhäuser Sportanlagen.

Anzeige

Druckfrisch erschienen ist die 13. Ausgabe der "Museen & Sonderausstellungen" der KulturRegion Frankfurt-Rhein-Main.

Die Spiegel-Bestseller-Autorin Katja Schneidt liest am Freitag, 28.01.22 um 19:00 h im Bürgerhaus Alte Schule in Hanau aus ihrem neuen Buch "Tiefer Riss - Was uns spaltet und was uns verbindet".

Die Sonderschau des in Großauheim geborenen Bildhauers August Gaul im Museum Großauheim endet am 30. Januar 2022.

"Licht aus!" heißt es am Samstag, 29. Januar, von 17 bis 18 Uhr im Museum Schloss Steinheim.

Bei der Sonntagsführung am 23. Januar um 15.00 Uhr im Goldschmiedehaus führt der Kunsthistoriker Michael H. Sprenger M.A. Interessierte für eine Stunde in die Historie des Hauses und in die Inhalte der aktuellen Ausstellungen ein.

Heute ist eine Frau auf der Kanzel keine Besonderheit mehr, doch erst seit rund 50 Jahren ist es evangelischen Frauen möglich, unter den gleichen Bedingungen wie Männer den Pfarrberuf zu ergreifen.

Wenn der Job zum Leben nicht reicht: Im Main-Kinzig-Kreis sind aktuell 3.480 Menschen auf Sozialleistungen angewiesen – obwohl sie eine Arbeit haben. Damit ist jeder fünfte erwerbsfähige Hartz-IV-Bezieher im Kreis ein „Aufstocker“ (20 Prozent). Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) unter Berufung auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit mit.

Auch wenn die Bitcoin-Preise in letzter Zeit fallen, bleibt der Ausblick positiv und konstruktiv. Die Bitcoin-Preise erlebten kürzlich einen Rückgang, nachdem sie mit 60.000 $ den höchsten Preis aller Zeiten erreicht hatten.

Das Referat für Wirtschaft, Arbeit und digitale Infrastruktur des Main-Kinzig-Kreises bietet wieder Beratungstermine für Unternehmer und Gründer an:

Geburtstag, Weihnachten oder Ostern ohne eine schöne Karte? Für die meisten Menschen ist das unvorstellbar.

Die digitalen Gesundheitstage halten zwischen dem 24. Januar und dem 30. Januar Fachvorträge, Mitmachaktionen und leicht zugängliche Informationen bereit. Vorträge zu Burnout, eine persönliche Osteopathie-Sprechstunde und Wissenswertes zu Behindertenrecht sind ebenso im Programm enthalten wie aktive Angebote, etwa Achtsamkeitsübungen, Tipps für die bewegte Pause oder Kochvideos – hier findet jeder etwas, um etwas für seine Gesundheit zu tun.

Circa 2.300 stationäre Patienten wurden im Jahr 2021 in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie an den Main-Kinzig-Kliniken stationär behandelt, der Fokus liegt hierbei auf der Tumorchirurgie.

vogler banner

vogler banner

online werben

Die Hessische Landesregierung läutet gemeinsam mit den drei Mobilfunkunternehmen Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone eine neue Ära beim Ausbau des Mobilfunks in Hessen ein.

Hessen will Fahrschulen ermöglichen, den theoretischen Unterricht auch online zu erteilen.

Die hessische Wirtschaft erweise sich in der Corona-Krise weiter als robust und leistungsstark.

Diesmal hatten es Autoaufbrecher offenbar auf Werkzeuge abgesehen.

Eine 12-Jährige befuhr am Freitagmorgen, gegen 7.30 Uhr, mit ihrem Fahrrad die Nördlichen Ringstraße in Langen, aus Richtung S-Bahn kommend und fuhr dann in den Kreisverkehr Nördliche Ringstraße/Hans-Kreiling Allee ein.

Unbekannte warfen am Sonntagabend mehrere Steine von einer Brücke in Höhe des Industriegebietes in Langen auf die Bundesstraße 486.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Es ist schon eine Weile her, aber jetzt kam die Schulurkunde für die „Otto“.

Nachdem vor zwei Jahren die Bibliothek ihre neuen Räume bezogen hatte, gab es für die wegfallenden Arbeitsplätze aus dem ehemaligen Raum 104 zunächst keine richtige Alternative.

Im Dezember 2021 stellten sich an der Otto-Hahn-Schule insgesamt 234 Schüler*innen aus sechs Gymnasial-, drei Realschul- und zwei Hauptschulklasse dem Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen und stellten ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis.

Innerhalb der Unterrichtsreihe „Vorbilder der Geschichte“ gestalteten die Schülerinnen und Schüler des Religionsunterrichtes der 8. Klasse sogenannte Objektschachteln.

In der achten Jahrgangsstufe 8 der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) fand vor kurzem der Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen statt.

In der „Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung“ BÜA werden Jugendliche ohne Ausbildungsplatz durch individuelle Begleitung auf eine duale Ausbildung und somit den Übergang Schule – Beruf vorbereitet.

Partner von MKK-Jobs.de

 

buergergas klein lidl logo klein
yplay klein smurfitbanner
logo grundschule langendiebach klein1 transway logo klein
logo ihk klein vmlsbanner
logo toitoi klein Tafel logo klein
logo ehrlich klein kathinkabanner
logo evonik klein logo mghanton
modehaus flach klein maxworkbanner
schreinerei gerl klein logo bienzenker klein
logo desch klein MKKbanner
kreiswerke klein logo lorenz energie klein
bodenmanagement klein spitzkebanner
hellmann klein logo winkel schweisstechnik klein
fuchs reisen klein apzbanner
eamlogo klein logo stadtwerke hanau klein
hydrotech klein logo kapp selbold
deugrogroup klein cidbanner
next energy klein stadtgnbanner
logo pflegemeerholz klein spessart tourismus
logo immergut klein hauschbanner
logo sauerbrei klein landkreis ab
logo kliniklohrey klein caritas bistumfulda
  richtertrans banner1

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz von der Roten Armee befreit.

Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kinder, Jugend, Familie, Kultur, Vereine und Sport findet am Dienstag, 01.02.2022, 20:00 Uhr, im Gartensaal der Konzerthalle statt.

Einmal monatlich bietet die Stadt Bad Orb die Energie-Impulsberatung der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA) an.

Seit längerer Zeit fordern betroffene Anlieger der Straße „Im Hopfengarten“ in Salmünster eine Erneuerung des Fahrbahnbelags, da durch die vielen Schlaglöcher auf der Landesstraße und das hohe Verkehrsaufkommen die Wohnqualität erheblich eingeschränkt ist.

Hier wird gekocht: Der große Topf steht auf dem Herd, die Schöpfkelle liegt daneben.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage hatte die SPD-Fraktion beschlossen, erneut „virtuell“ zusammenzukommen.

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bad Soden-Salmünster sucht gemeinsam mit dem Caritasverband des Main-Kinzig-Kreises Frauen und Männer ab 21 Jahren, die sich im Familien-Patenprojekt „Mogli“ oder „Mogli-Baby“ engagieren möchten.

Die Online-Plattform mein-Monteurzimmer.de veranstaltet jedes Jahr im Herbst den bundesweiten Wettbewerb „mein-Monteurzimmer des Jahres“.

Foto: Markus Koch (Feuerwehr Bad Soden-Salmünster)

Bad Soden

Die Feuerwehr Bad Soden wurde am Dienstagabend, 11. Januar 2022 um 20:41 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz an der Bahnstrecke Fulda-Frankfurt alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16), dem Gerätewagen Logistik (GW-L), dem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) und dem Einsatzleitwagen (ELW 1) an.

Klimaschutz, Ausbau und die Förderung regenerativer Energien – diese Ziele stehen auch in Biebergemünd ganz oben auf der Tagesordnung.

Am 8. Februar 2022 laden die Grünen aus Biebergemünd, Bad Orb und Wächtersbach gemeinsam alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum digitalen Grünen Stammtisch mit Karin Müller ein.

Seit vielen Jahren fühlt sich Familie Metzler aus Bad Orb dem Seniorenzentrum Biebergemünd verbunden und spendet alljährlich an die Einrichtung der Alten-und Pflegezentren im Stadtteil Kassel.

Auch in Biebergemünd ist es bereits im zweiten Jahr in Folge aufgrund der pandemischen Lage den Jugendfeuerwehren nicht möglich, die Weihnachtsbäume im Gemeindegebiet abzuholen.

Der Besuch der Sternsinger zu Jahresbeginn im Biebergemünder Rathaus ist eine schöne Tradition.

Einen Förderbescheid in Höhe von 100.000 Euro hat Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann (CDU) dem scheidenden Biebergemünder Bürgermeister Manfred Weber überbracht.

Dort, wo früher einmal Seniorennachmittage stattgefunden haben, werden in Birstein seit September Kinder unter drei Jahren betreut.

Einen Monat nach der Mitgliederversammlung der Birsteiner Christdemokraten trifft sich der neugewählte Vorstand.

An seinem Audi RS3 entstand zwar nur leichter Sachschaden, für ihn persönlich dürfte dieser Unfall jedoch gravierendere Folgen haben.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Die nächste öffentliche Sitzung des Haupt-, Finanz- und Bauausschusses der Gemeindevertretung Brachttal findet am Dienstag, 01.02.2022, um 20:00 Uhr in der MZH-Neuenschmidten statt.

Zu einem gemeldeten Kellerbrand wurden am Montag um die Mittagszeit die Ortsteilfeuerwehren Udenhain, Hellstein, Neuenschmidten und Schlierbach in den Brachttaler Ortsteil Udenhain alarmiert. Zur Unterstützung rückten auch die Drehleiter der Feuerwehr Bad Soden, ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz und eine Polizeistreife aus. Vor Ort stellte sich der Kellerbrand als brennender Wäschetrockner in einem ebenerdig begehbaren Keller heraus.

Die Schlierbacher Schulchronik ist ein 146 Jahre altes Originaldokument, in dem unwiderbringliche Informationen zu dem Brachttaler Ortsteil Schlierbach enthalten sind.

Wer schon mal mit dem Gedanken gespielt hat selbst Kinder zu betreuen, also als Kindertagespflegeperson tätig zu werden und mehr über den Beruf erfahren möchte, hat am 31.01.2022, in der Zeit von 17:00 bis 19:30 Uhr, die Möglichkeit, hierzu ausreichend Informationen zu erhalten.

Die Stadtteilentwicklung in Butterstadt nimmt nach einer längeren Pause wieder Fahrt auf.

Die Qualität des Wassers aus dem eigenen Brunnen ist oftmals unbekannt.

Das Jugendreferat Bruchköbel wird ab Mitte 2022 in das jetzige Bürgerbüro (Innerer Ring 1, Bruchköbel) umziehen.

„Mit viel Elan und dem gebührenden Verantwortungsbewusstsein arbeitet die Kooperation, bestehend aus FDP, Grünen und SPD seit April vergangenen Jahres am gemeinsamen Projekt, unsere Stadt sowohl für das Hier und Jetzt als auch für die Zukunft fit zu machen. Obwohl in Bruchköbel erstmals drei Parteien in der politischen Arbeit miteinander kooperieren, läuft unsere Zusammenarbeit sachlich, offen, respektvoll und durchweg harmonisch. Für uns ist es selbstverständlich, gerade in der aktuellen Lage, zuverlässig Verantwortung zu übernehmen, mit Maß zu handeln und schwierige Herausforderungen nicht auf die lange Bank zu schieben“, so die Fraktionsvorsitzende der FDP, Katja Lauterbach.

Die Auslosung des Gewinnspiels „Dein-Einkauf-Gewinnt“ ist erfolgt.

Ein etwa 30 bis 40 Jahre alter Mann hat sich am Montagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, gegenüber einer Schülerin in Langendiebach unsittlich gezeigt. Der Unbekannte kam der 9-Jährigen im "Grüner Weg" entgegen, öffnete plötzlich seine Hose und befriedigte sich selbst. Der Mann ist circa 1,70 Meter groß, schlank, trug kurze graubraune Haare und einen drei-Tage-Bart.

Die KiTa Friedensstraße in Erlensee bleibt wegen eines Corona-Falls bis einschließlich Donnerstag, 27.01.2022 geschlossen.

Für die rund 640 Schülerinnen und Schüler der Georg-Büchner-Schule (GBS) in Erlensee hat der Unterricht nach den Weihnachtsferien wieder begonnen.

Einem besonderen Ort für Kunst und Kunstliebhaber, der mitten im Grünen, im Flörsbachtaler Ortsteil Kempfenbrunn gelegen ist, stattete Landrat Thorsten Stolz (SPD) unlängst einen Besuch ab.

Der kleinste Flörsbachtaler Ortsteil Mosborn ist an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen, nun können Busse den Ort im Spessart anfahren.

Eine Kunstaktion von Scheune Sieben, bei der rund 300 gemalte und gestaltete Briefe an Freunde und Künstler mit der Bitte um Antwort per Post verschickt wurden, ist im September und Oktober zu sehen.

Die traditionelle Weihnachtsfeier des SV 1919 Bernbach e.V. musste im vergangenen Jahr coronabedingt ausfallen. Um stattdessen gemeinsam Gutes zu tun, haben sich die Vereinsmitglieder etwas ganz besonderes für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Covid- und der Intensivstation der Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen ausgedacht.

Die Wählergemeinschaft „Die Freigerichter“ begrüßt es außerordentlich, dass aus ihrer Sicht mittlerweile ein Umdenken bei Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (SPD) und seiner Verwaltung eingesetzt hat.

Eine E-Ladesäule - im Sprachgebrauch „E-Tankstelle“ - für Elektromobile haben die Kreiswerke Main-Kinzig in diesen Tagen in Kooperation mit der Gemeinde Freigericht offiziell in Betrieb genommen.

Am Donnerstagvormittag (20. Januar) haben mehr als 160 Polizistinnen und Polizisten bei einem bundesweiten Einsatz gegen mutmaßliche Ankäufer von Falschgeld zeitgleich 29 Privatwohnungen in elf Bundesländern durchsucht. Die Maßnahmen wurden durch die Polizei Köln und das Bundeskriminalamt koordiniert. Den 27 Tatverdächtigen im Alter zwischen 17 und 40 Jahren wird vorgeworfen, über das Darknet oder verschlüsselte Messengerdienste Falschgeld von den Beschuldigten im Ursprungsverfahren erworben zu haben. Auch in Freigericht wurde eine Wohnung in diesem Zusammenhang durchsucht.

Jeden Donnerstag findet auf dem Rathausplatz in Somborn der Freigerichter Wochenmarkt statt.

Aufgrund der aktuell sehr hohen Inzidenzzahlen und den neusten 2G+ Regelungen hat der Betreiber des Testcenters „VisionPhysio“ die Testzeiten auf Sonntag ausgeweitet.

Anzeige

Vor längerer Zeit hat die Gemeindevertretung einstimmig auf Antrag einer Fraktion die Unterstützung zum Bau eines Ärztehauses durch einen privaten Investor beschlossen.

Mit „Irmgard Knef“, der fiktiven Zwillingsschwester von Hildegard Knef, stand Ulrich Michael Heissig vergangenen Freitag auf der Bühne beim Förderkreis Kultur in Großkrotzenburg.

„Kinder sind unsere Zukunft. Diese Worte wurden schon so oft zitiert. Aber was bedeutet dieser Satz für unseren kleinen Ort konkret, wenn man ihn ernst nimmt?", fragt Bürgermeisterkandidat Lucas Bäuml (Grüne) zu Beginn seiner jünsten Pressemitteilung.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Die Gründauer Landfrauen geben bekannt, dass der Start unseres Programms am 1. Februar 2022 verschoben wird.

Foto: 5vision.media

Gründau

Seit den frühen Morgenstunden am Freitag ist die Autobahn 66 in Richtung Fulda voll gesperrt, nachdem kurz nach 4 Uhr zwei Lastkraftwagen zwischen den Anschlussstellen Gründau-Rothenbergen und Gründau-Lieblos verunfallt sind. Die Autobahnpolizei in Langenselbold geht davon aus, dass die Vollsperrung aufgrund der umfangreichen Bergungsarbeiten noch bis etwa 12 Uhr bestehen bleibt.

"Die Gemeinde Gründau teilt mit, dass sie ihre eingereichte Klage gegen die fünf Windkraftanlagen am Hammelsberg in Gründau Breitenborn mit einem Vergleich beenden möchte, sofern am kommenden Montag, 24.01.2022, die Gemeindevertretung zustimmt", heißt es zu Beginn einer Pressemitteilung des Vereins "WindJammer Gründau", der den Bau von weiteren Windkraftanlagen in der Gemeinde verhindern will.

Nach der Kommunalwahl im vergangenen Jahr und der damit verbundenen Neukonstituierung der Ortsbeiräte kam der Wunsch auf Ebene der Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher, sich zu treffen, um sich kennenzulernen.

Bis vor Kurzem gab es eine mehrwöchige Kleiderspendensammelaktion in der Kita Eulennest in Lieblos.

Im Zuge der weiter erforderlichen Chlorung des Trinkwassers in fünf der sieben Ortsteile ruft die Gründauer Gemeindeverwaltung die Hauseigentümer und Mieter in Wohnungen und Gebäuden zur Mithilfe bei der laufenden Desinfektion zur Bekämpfung des Pseudomonadenkeimes auf. „Bitte betätigen Sie innerhalb ihres Hauses beziehungsweise ihrer Wohnung alle Wasserhähne, Duschen und Toilettenspülungen, damit das desinfizierte Trinkwasser auch innerhalb des Hausnetzes überall vordringen kann. Nur so kann die eingeleitete Maßnahme zur Bekämpfung der Pseudomonadenkeime ihre volle Wirkung erzielen“, erläuterte der im Rathaus für die Wasserversorgung zuständige Mitarbeiter Holger Führes.

Nachdem am Montagmittag auf der Rastanlage Langen-Bergheim an der Autobahn 45 in Fahrtrichtung Gießen zwei Personen ums Leben gekommen waren (wir berichteten), haben die Staatsanwaltschaft Hanau und die Ermittler der Kriminalpolizei nun erste Erkenntnisse zur Identität der beiden Verstorbenen sowie der möglichen Ursache des Vorfalls feststellen können.

Die Feuerwehr Langenselbold war am Montagmittag gegen kurz nach 12 Uhr zu dem Feuer an der Tank- und Rastanlage Langenbergheim-Ost an der Autobahn 45 alarmiert worden (wir berichteten). Noch auf der Anfahrt wurde zudem die Feuerwehr Hammersbach zur Unterstützung hinzualarmiert. Beim Eintreffen vor Ort stellte sich schnell das Ausmaß dar. Neben zwei brennenden Personenwagen, wovon einer zwischen den Zapfsäulen auf der Seite lag, griff das Feuer auf Büroräume des Tankstellenshops über.

Foto: 5vision.media

Langen-Bergheim

Im Zusammenhang mit einem Brand auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Hammersbach Langen-Bergheim (Richtung Gießen) sind am Montagmittag zwei Personen ums Leben gekommen. Ein Zeuge hatte gegen 12 Uhr zunächst von einer kleinen Explosion berichtet, wenig später brannte es dann im Bereich der Zapfsäulen. Neben der Tankstelle war auch das angrenzende Restaurant in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Brand konnte von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

ivw logo

Leonie Koepke, die das Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen besucht, absolvierte vom 10.01.2022 bis 21.01.2022 ein Schülerpraktikum in der Verwaltung der Gemeinde Hasselroth.

Bürgermeister Matthias Pfeifer (Soziale Wählergemeinschaft) bedankte sich bei Ulla Böhme mit einem Blumenstrauß für ihr 30-jähriges Engagement bei der Gemeinde Hasselroth.

Behrad Farhan (FDP) hat sein Mandat in der Hasselrother Gemeindevertretung niedergelegt.

Foto: 5vision.media

Neuenhaßlau

Ein 57 Jahre alter BMW-Fahrer ist am Donnerstagabend, gegen 19.45 Uhr, in der Bahnhofstraße (30er-Hausnummern) gegen eine Hauswand geprallt und dabei leicht verletzt worden (wir berichteten). Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Dem Unfall vorausgegangen war eine kurzzeitige Flucht des Fahrers vor einer Streife der Ordnungspolizei Freigericht. Nach bisherigen Erkenntnissen sollte der Mann aus Freigericht aufgrund eines Verkehrsverstoßes durch die kommunalen Ordnungshüter angehalten und in Gondsroth einer Kontrolle zugeführt werden.

Foto: 5vision.media

Neuenhaßlau

Am Donnerstagabend kam es in Neuenhaßlau zu einem Verkehrsunfall mit einem Fahrzeug. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr einen Poller und krachte gegen eine Hauswand. Dabei wurde der Fahrer verletzt und musste rettungsdienstlich behandelt werden.

Bis Ende 2022 müssen auch im Hasselrother Rathaus die Vorgaben des Onlinezugangsgesetzes erfüllt werden.

Aus aktuellem Anlass geben die Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK) folgende Mitteilung bekannt:

Unter strenger Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen fand die Mitgliederversammlung der Jossgründer CDU statt. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Wahlen des Vorstandes und der Delegierten für die Kreisparteitage sowie die Vorstellung eines Interessenten für die Kandidatur zur Bürgermeisterwahl im Jahr 2023. Der Vorsitzende Uwe Sachs begrüßte die Mitglieder und Gäste.

Sie darf sich mit Fug und Recht „Grande Dame“ des Römerbergs nennen. „Gretel“, 90 Jahre jung, und mit 31 Metern recht groß gewachsen. Seit Donnerstag, 4. November, ziert die Fichte aus dem Spessart den Platz vor dem Rathaus – und soll schon bald festlich geschmückt den Weihnachtsmarkt (ab 22. November) erleuchten. „Jetzt geht die Vorfreude auf die Weihnachtszeit so richtig los“, sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) bei der Aufstellung des Baumes aus Jossgrund.

Aktuell erhalten alle Kinder in Langenselbolds Kindergärten zwei Lolli-Tests pro Woche.

"Immer mehr Bürger haben in den vergangenen Wochen Besorgnis darüber zum Ausdruck gebracht, dass es seit Wochen jeden Montag viele Auswärtige nach Langenselbold treibt, um dort zusammen mit Langenselbolder Bürgern gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung und Behörden mit einem sogenannten 'Spaziergang' zu protestieren, wohl wissend, dass sich dabei um eine nicht genehmigte Demonstration unter häufiger Missachtung aller Corona-Schutzmaßnahmen handelt", heißt es in einer Pressemitteilung der Bürgerinitiative "Hand aufs Herz Langenselbold" rückblickend auf die Mahnwache vor dem Rathaus am Montag (wir berichteten).

"Weder Fahrlässigkeit noch Stillstand", reagiert Bürgermeister Timo Greuel (CDU) auf einer Pressemitteilung der CDU zur Ausstattung der Kindertagesstätten mit Raum-Luft-Technischen-Anlagen (RLT) zur Luftreinigung.

"Die von der Querdenkerbewegung initiierten sogenannten 'Montags-Spaziergänge' haben auch den Main-Kinzig-Kreis und insbesondere Langenselbold erreicht. Viele Langenselbolder Bürgerinnen und Bürger beobachten seit einigen Wochen mit Besorgnis und Verwunderung, wie mittlerweile über 300 Menschen aus allen Teilen des Main-Kinzig-Kreises und benachbarter Landkreise regelmäßig unsere Stadt als Austragungsort für ihre unangemeldeten Versammlungen nutzen, und dies, ohne dass die Teilnehmer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen oder einen notwendigen Sicherheitsabstand zu anderen Personen einhalten", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung aller im Langenselbolder Parlament vertretenen Parteien.

Autodiebe waren in der Nacht zum Freitag in Langenselbold zugange und stahlen einen auf einem Grundstück in der Straße "Mozartring" (einstellige Hausnummern) abgestellten grauen Audi RS4. Der Wagen, an dem GN-Kennzeichen mit der Ziffernfolge 208 angebracht waren, wurde in der Zeit zwischen Donnerstagabend, 23.15 Uhr und Freitagmorgen, 8 Uhr, entwendet.

Im Frühjahr 2021 wurde auf Initiative der CDU und der Freien Wähler Langenselbold beschlossen, die Kindertagesstätten in Langenselbold mit Raum-Luft-Technischen-Anlagen (RLT) auszustatten.

Die Gemeinde Linsengericht bietet im Neubaugebiet „Im Weisgrund“ OT Geislitz ab sofort Baugrundstücke zum Verkauf an. Das Neubaugebiet liegt am nördlichsten Ortsrand. Die zum Verkauf stehenden Grundstücke können sowohl mit einem Einzelhaus als auch einem Doppelhaus bebaut werden. Die Bebauung kann mit zwei Vollgeschossen erfolgen, zulässig sind maximal zwei Wohnungen. Alle weiteren Festsetzungen ergeben sich aus dem Bebauungsplan "Im Weisgrund".

Im Rahmen von dringend notwendigen Straßensanierungsmaßnahmen ist es erforderlich, die Gemeindestraße „Stadtweg“ ab der Kreuzung „Feldweg“ bis Kreuzung „Vor der Au“ in Altenhaßlau vom 24.01.2022 bis voraussichtlich 21.03.2022 voll zu sperren.

Die SPD-Mitglieder im Ortsbeirat Altenhaßlau stellen zum Haushalt 2022 der Gemeinde Linsengericht den Antrag, die Bankette am Rundwanderweg 1 und 2 zwischen Abzweig Schützenhaus und Tennisanlage zu sanieren.

In diesem Jahr durften die Christbäume in Geislitz wieder von der Freiwilligen Feuerwehr eingesammelt werden, nachdem die Sammlung in 2021 auf Grund der Corona-Bestimmungen nicht möglich war.

Die Mandatsträger der Bürgerliste/FWG Linsengericht, Ortsgruppe Großenhausen, haben bei ihrer jüngsten Zusammenkunft drei Anträge zum Haushalt 2022 formuliert, die bei der Ortsbeiratssitzung am 11. Januar 2022 in der Zehntscheune in Altenhaßlau beraten und beschlossen werden sollen, so die stellvertretende Ortsbeiratsvorsitzende Brigitte Trageser.

Die nächste öffentliche Sitzung des Ortsbeirates Altenhaßlau findet am Mittwoch, dem 19.01.2022, um 19:00 Uhr, im Sitzungssaal der Zehntscheune statt.

Guter Rat muss nicht teuer sein. Das gilt auch für Unternehmen. Unabhängig von der jeweiligen Entwicklungsphase oder der aktuellen Herausforderung hilft manchmal schon ein kleiner Tipp oder schlicht der Expertenblick von außen.

Die Stadt Maintal wurde am Montag mit dem Siegel „Kinderfreundliche Kommune“ ausgezeichnet. Damit würdigt der Verein Kinderfreundliche Kommunen e.V. die Verabschiedung eines Aktionsplans, der die kommunale Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention zum Ziel hat. Mit dem Erhalt des Siegels bekennt sich Maintal dazu, die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu stärken und stellt sich zugleich einem regelmäßigen Prüfverfahren.

Dass der übermäßige Genuss von Alkohol zu Ausfallerscheinungen führen kann, insbesondere, wenn man sich danach unberechtigterweise hinter das Steuer eines Autos setzt, zeigte eine Unfallflucht am frühen Sonntagmorgen im Fechenheimer Weg in Bischofsheim. Kurz nach 1 Uhr meldeten Zeugen, dass ein blauer VW Golf im Fechenheimer Weg gegen ein Verkehrsschild gefahren sei; anschließend setzte der VW-Lenker seine Fahrt jedoch fort.

In der Mittelbucher Straße in Wachenbuchen müssen die Kanalleitungen erneuert werden.

Der Fachdienst Umwelt der Stadt Maintal hat kürzlich eine Meldung zu illegal entsorgtem Müll im Stadtwald erhalten. Unbekannte haben den zum Teil in Säcken verpackten Abfall wie Hausrat und Restmüll im Zeitraum zwischen dem 15. und 16. Januar in der Nähe des Parkplatzes an der K872 zwischen Wachenbuchen und Hanau abgeladen. Die Stadt hofft nun auf Hinweise von Zeugen.

Zum Internationalen Gedenktag für die Holocaust-Opfer am 27. Januar erinnert der Maintaler Verein Brüder-Schönfeld-Forum e.V. in diesem Jahr an Alfred Strauß aus der Bachstraße 8 in Wachenbuchen.

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Heimspiel gegen Bielefeld

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels Eintracht Frankfurt gegen Arminia Bielefeld am Freitag (20.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Augsburg

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der CDU Neuberg wurde der bisherige Vorstand einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Leer ging eine "Geldabholerin" am Donnerstagvormittag in Neuberg aus, weshalb die etwa 25 Jahre alte Frau flüchtete. Offenbar stieg sie gegen 10.50 Uhr in einen roten Kleinwagen, an welchem ein Kennzeichenschild mit der Buchstabenkombination "XX" angebracht gewesen sein soll, ein und fuhr in Richtung Autobahn 45 davon. Kurz zuvor wurde eine Rentnerin von Betrügern auf ihrem Festnetzapparat angerufen. Diese täuschten vor, dass ein Verwandter einen Verkehrsunfall verursacht habe und dabei eine junge Frau ums Leben gekommen sei.

Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen der Senioren-Dependance Neuberg stimmten sich gemeinsam auf die Festtage ein.

Seit dem 1. Januar unterstützt die Naturwissenschaftlerin Dr. Carola Pritzkow, als Nidderaus erste Klimaschutzmanagerin die Bestrebungen der Bürger und Stadt im Bereich Klimaschutz und -Anpassung.

Das langjährige CDU-Mitglied Karlheinz Franz konnte am 14. Januar 2022 bei bester Gesundheit seinen 90. Geburtstag feiern.

Die Mitglieder des OV Nidderau trafen sich am 16.01. zu einem Waldspaziergang im „Windecker Bürgerwald“.

Die Stadt Nidderau plant ein Neubaugebiet zwischen Ostheim und Windecken.

Der neu gewählte Kulturbeirat der Stadt Nidderau begann seine Arbeit mit seiner ersten Arbeitssitzung Anfang Dezember.

Der Verein „Freiwillige Feuerwehr Windecken e.V.“ informiert hiermit seine Mitglieder darüber, dass die Jahreshauptversammlung am 21.01.2022 gemäß aktuell geltenden Vorgaben unter 2GPlus stattfinden muss.

Der für den 15.01.2022 geplante Ortsrundgang mit der SPD Niederdorfelden wurde aufgrund der stark steigenden Inzidenzen und der zu erwartenden Einstufung als Hotspot ins Frühjahr verschoben.

Trotz der Pandemie hatte sich der Nikolaus bei der Nachbarschaftshilfe Niederdorfelden angekündigt.

Schmuck im Wert von etwa 30.000 Euro haben dreiste Betrüger von einem Rentner aus Niederdorfelden erbeutet. Die Gauner, die sich als Polizisten ausgaben, nahmen im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochmorgen mehrfach telefonisch Kontakt zu dem Mann auf und gaben vor, dass ein Freund des Geschädigten einen Unfall mit tödlichem Ausgang verursacht hätte.

ivw logo

Das mobile Impfteam ist wieder im Einsatz und zwar dieses Mal in der Rodenbachhalle, Hanauer Landstraße 14.

Immer wieder gehen die Bewohner*innen gemeinsam mit den Betreuungskräften des Altenzentrums Rodenbach unter die Hobby-Gärtner*innen, so auch im Januar.

Eine Kürbissuppe, verfeinert mit frischem Ingwer, steht am Samstag, 29. Januar, auf dem Speiseplan des „TO GO“ Verkaufs der Naturfreunde Hanau-Rodenbach.

Sicherlich haben viele Bürgerinnen und Bürger bereits wahrgenommen, dass Ronneburg über drei neue Sirenen verfügt.

Rechtzeitig kam das mobile Impf-Team des Main-Kinzig-Kreises am Donnerstag zum Fallbachhaus.

Fröhlich und ausgelassen stimmten sich die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen der Senioren-Dependance Ronneburg gemeinsam auf das kommende Weihnachtsfest ein.

Die Demokratie eines Landes beginnt aus Sicht der Grünen in Schlüchtern im Kleinen.

Der neue Dienststellenleiter der Polizeistation Schlüchtern heißt Markus Adam. Am Freitag, 14. Januar 2022, führte Polizeipräsident Eberhard Möller Herrn Markus Adam offiziell in das Amt als Dienststellenleiter der Polizeistation Schlüchtern ein. Bei der Amtseinführung des 55-jährigen Ersten Polizeihauptkommissars waren der Leiter der Polizeidirektion Main-Kinzig, Jürgen Fehler, sowie der Leiter der Abteilung Einsatz, Dirk Fornoff, im Präsidialgebäude am Spessartring in Offenbach zugegen.

"Jetzt ist es komplett", resümierte der neue Vorsitzende der Europäischen Akademie Hessen, Thomas Otto Schneider, zugleich Vorsitzender der Europa Akademie Schlüchtern.

Alle haben sie, die guten Vorsätze für das neue Jahr. „Jetzt spende ich auch“, könnte so ein Vorsatz sein.

Alle haben sie, die guten Vorsätze für das neue Jahr. „Jetzt spende ich auch“, könnte so ein Vorsatz sein.

Die Bürgerbewegung Bergwinkel hatte sich ganz bewusst dafür entschieden, die gemeinsame Erklärung von SPD, CDU, Grünen,der evangelischen Kirche, der Ahmadiyya Gemeinde, des ersten Stadtrates Baier und des neutralen Stadtverordnetenvorstehers J. Truss (wir berichteten) nicht mitzutragen.

Nachdem ein Bauarbeiter durch ein Dach auf eine Zwischendecke stürzte, musste sich die Feuerwehr Schöneck einem außergewöhnlichen und schwierigen Einsatz stellen. Am Dienstagmorgen wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schöneck gegen 10.50 Uhr gemeinsam mit der Drehleiter der Feuerwehr Nidderau in Uferstraße in Schöneck-Kilianstädten alarmiert.

Am 22. Januar wurde er vom deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer und dem französischen Staatspräsident Charles de Gaulle unterzeichnet: der deutsch-französische Freundschaftsvertrag, welcher die wichtigen Fragen der Außen-, Sicherheits-, Jugend- und Kulturpolitik zwischen beiden Staaten sicherstellen sollte.

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW kam es am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr in Schöneck-Kilanstädten im Kreuzungsbereich Hanauer Straße/ Windeckerstraße/ und L3008. Dort waren zwei Fahrzeuge frontal zusammen gestoßen. Laut ersten Informationen wurden dabei zwei Insassen leicht verletzt.

Foto: 5vision.media

Schöneck

In der Nacht zum Samstag befuhr ein 30-jähriger Mann gegen 02:30 Uhr mit seinem VW-Pritschenwagen die L3008 von Oberdorfelden in Richtung Kilianstädten. Bei massivem Schneefall und spiegelglatter Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam auf der Seite zum Liegen. Die Feuerwehren der Gemeinde Schöneck mussten den Fahrer aus seinem PKW befreien und übergaben ihn anschließend an den Rettungsdienst.

Die Sprechstunden von Bürgermeisterin Conny Rück (SPD) im Rathaus Büdesheim sowie im Dorfgemeinschaftshaus Oberdorfelden finden nach vorheriger Terminvereinbarung von Januar bis April an folgenden Terminen statt:

Am 24.12.2021 gegen 18:50 Uhr befuhr eine 21-Jährige aus Schöneck mit ihrem Audi A4 die L3205 aus Richtung Bad Homburg in Richtung Karben. Unmittelbar vor der Einmündung zur B3, in der Gemarkung Kloppenheim, verlor sie aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht mit der linken Fahrzeugseite gegen den dortigen Mast der Lichtzeichenanlage.

Das vorletzte Konzert in der Benefizreihe „Musik macht Mut“ findet am Sonntag 14. November um 17 Uhr in der Ev. Kirche Sinntal-Sterbfritz statt.

Das vorletzte Konzert in der Benefizreihe „Musik macht Mut“ findet am Sonntag 14. November um 17 Uhr in der Ev. Kirche Sinntal-Sterbfritz statt.

Die Regionalgruppe Kinzig-Spessart des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) hatte zu einer ganz besonderen Veranstaltung rund um den Biber eingeladen.

Bereits seit dem 1. Januar dieses Jahres begleitet der ehemalige Leiter der KMF in Schlüchtern, Kirchenmusikdirektor Gunther Martin Göttsche die Gottesdienste der Kirchengemeinde Steinau an der Orgel, während ihn Ehefrau Heidrun als Sängerin unterstützt.

Die seit dem 08.01.2022 vermisste 15-Jährige aus Steinau an der Straße ist wieder da. Polizeibeamte trafen die junge Frau wohlbehalten am Montag nach einem Hinweis in Wuppertal an.

Das Buch zur Ausstellung mit Arbeiten von Willi Tripp im Museum Brüder Grimm-Haus ist nun erhältlich.

vogler banner

ivw logo

Kürzlich besuchten die beiden Wächterbacher Stadtverordneten Monika Heil und Anja Piston-Euler (beide Freie Wächter) die neue Hausarztpraxis „Aashavita“ in Wittgenborn.

Das erste Maßnahmenprogramm für eine zukunftsweisende Radinfrastruktur in Wächtersbach und den Stadtteilen Wächtersbach.

Braucht Wächtersbach eine Gartengestaltungssatzung? Darüber wird am Mittwoch, 26.01.2022, um 20 Uhr in den Ausschüssen für Umwelt, Verkehr, Land- und Forstwirtschaft und dem Bau-u. Planungsausschuss gemeinsam beraten.

Die Freien Wächter erinnern den Magistrat mit Unterstützung der CDU- und Grünen-Mitglieder des Jugendausschusses der Stadt Wächtersbach an die Erledigung eines Auftrages: Das Gelände zwischen Turnhalle und Sportplatz soll für Jugendliche wiedereröffnet werden.

Auf Initiative der beiden Ortsbeiratsmitglieder der CDU, Andreas Götzl und Michael Creß, befasst sich der Ortsbeirat Wächtersbach in seiner nächsten Sitzung am 25.01.2022 mit einer Säuberungsaktion für Wächtersbach.

Die Impfstelle in der Heinrich-Heldmann-Halle in Wächtersbach bietet täglich Impfungen ohne Termin an.