So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Mitten in Hanau, auf der Wiese der Güntherteiche im Stadtteil Kesselstadt, grasen die vier Schafe des benachbarten Gnadengartens und schaffen ein ländliches Feeling", schreibt uns VORSPRUNG-Leser Thomas Seifert.

Die Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis ist am Freitag auf 301,0 gestiegen. Der durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz-Tageswert für Hessen liegt aktuell bei 4,59 pro 100.000 Einwohner*innen (26.11.2021). Eine Woche zuvor betrug der Wert 4,81 pro 100.000. Nach der IVENA Sonderlage waren am 25.11.2021 um 11:00 Uhr 275 Betten auf hessischen Intensivstationen mit Patient*innen mit einer COVID-19-Erkrankung belegt.

Das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises hat für Donnerstag 253 neue Infektionen mit dem SarsCoV-2-Virus gemeldet, außerdem wurde ein Todesfall aus Rodenbach gemeldet. Die Sieben-Tagesinzidenz des Main-Kinzig-Kreises stieg anhand der Daten vom Kreisgesundheitsamt von 292,9 auf 301,0, das Robert-Koch-Institut meldete einen Wert von 291,4 (Vortag: 281,5).

Gute Nachricht für die Freiwillige Feuerwehr Mittel-Gründau und die Freiwillige Feuerwehr Hüttengesäß.

Die Kripo Hanau warnt vor einem Trickdieb-Pärchen, dass sich über Verkaufsplattformen als Interessenten ausgibt, um dann nach Einlass in das Haus Wertsachen zu stehlen. Jüngst geschehen am Donnerstagvormittag in Steinheim in der Georg-Busch-Straße. Gegen 11.15 Uhr gelangten die 25 bis 30 Jahre alten Täter in ein Einfamilienhaus, um angeblich einen Schrank abzukaufen.

Am dritten Advent wird im Main-Kinzig-Kreis ein Marathon hingelegt. Nicht auf der Straße, nicht über 42 Kilometer, aber über 34 Stunden: ein Impf-Marathon, getragen rein über ehrenamtliches Engagement von Medizinern, Politik, Verwaltung, Unternehmen und Hilfs- und Rettungsorganisationen. So etwas hat es in dieser Form hessenweit noch nicht gegeben.

Auch der Main-Kinzig-Kreis hat ein weithin sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen gesetzt: Die Fassade des Forums an der Barbarossastraße in Gelnhausen wurde am Donnerstag, 25. November, orange angestrahlt und tauchte das Gebäude in ein warmes, ja hoffnungsfrohes Licht.

Vor rund drei Jahren hat sich der Main-Kinzig-Kreis nach einem Beschluss des Kreistages auf den Weg gemacht, das Fairtrade-Siegel zu erhalten.

Die Unterstützung aus dem Main-Kinzig-Kreis für Beruwala in Sri Lanka wird auch während der Corona-Pandemie weitergeführt. Aktuell sind der ehemalige Landrat Karl Eyerkaufer mit Ehefrau Marion und der ehemalige Kreisbeigeordnete Matthias Zach mit Ehefrau Ursule Conen in der Partnerregion und melden sich von dort. "Wir grüßen herzlich mit einem Bild im Morgengrauen am Nationalpark Yala", heißt es in der E-Mail.

Zur Durchführung von punktuellen Fahrbahninstandsetzungsarbeiten muss ab Montag, 29. November, die L 3201 zwischen Wächtersbach und Biebergemünd/Neuwirtheim aus Verkehrssicherheitsgründen voll gesperrt werden. Sofern die Arbeiten planmäßig verlaufen, ist der Abschluss der Sanierungsmaßnahme zum Ende der kommenden Woche vorgesehen.

Am Samstag (20.11.2021) kamen die Mitglieder der Jungen Liberalen Main-Kinzig zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung zusammen, um einen neuen Vorstand zu wählen und aktuelle Themen zu besprechen.

Das Dialogforum zur Aus- und Neubaustrecke Hanau - Würzburg/Fulda hat sich am 25. November 2021 zur 21. Sitzung online getroffen. Die Bahn gab auf der Sitzung einen Überblick zum aktuellen Stand der Ausbaustrecke Hanau-Gelnhausen: Bereits im Oktober diesen Jahres hat die Bahn die Planänderungsunterlagen zum Streckenabschnitt in Gelnhausen (Planfeststellungsabschnitt 5.17) beim Eisenbahn-Bundesamt eingereicht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

In den letzten Wochen ist in Hanau – wie auch im gesamten Bundesgebiet – ein ungebrochener Anstieg der Infektions- und Intensivbelegungszahlen zu verzeichnen und die Inzidenzzahlen zeigen immer wieder neue Höchststände.

Mit der Unterzeichnung des Mietvertrags in Hanau am Freitag wird bereits das siebte Haus des Jugendrechts in Hessen etabliert.

In diesem Jahr findet in keinem Hanauer Stadtteil ein eigener Weihnachtsmarkt statt. Am Freitag (26.11.) hat die "Interessengemeinschaft Großauheimer Vereine & Verbände" (IGV) den für 12. Dezember geplanten Budenzauber auf dem Hans-Gruber-Platz abgesagt. Damit konzentriert sich das weihnachtliche Angebot in der Stadt auf den märchenhaften Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz, täglich zwischen 11 und 21 Uhr, und "Winter-Gold mit Künstlerweihnachtmarkt" im Fronhof am Schlossplatz an den verlängerten Adventswochenende donnerstags bis sonntags.

Jens Gottwald, seit 2008 Geschäftsführer der Baugesellschaft Hanau, scheidet auf eigenen Wunsch zum Ende des Jahres aus, um sich neuen Herausforderungen im Bereich Coaching und Consulting zu widmen.

Sonderabfall nehmen Fachleute des Main-Kinzig-Kreises an ihrem Spezialfahrzeug am Freitag, 10. Dezember, in Kesselstadt, Steinheim und Klein-Auheim an.

Aufgrund einer Kranstellung ist es erforderlich die Vollsperrung in der Lahnstraße 5 zwischen der Pfaffenbrunnenstraße und der Straße Am Laubersberg im Hanauer Stadtteil Steinheim bis zum 17.12.2021 zu verlängern.

Dass gerade in Corona Zeiten, in Zeiten der Quarantäne und der häuslichen Isolation Gewalt gegen Frauen und Kinder stark zugenommen hat, ist weithin bekannt.

Der engagierte Kommunalpolitiker und Stadtrat a.D. Siegfried Koch (erst Bündnis 90/Die Grünen, dann "Bürger für Hanau") ist im Alter von 73 Jahren verstorben.

Nach wie vor sind die von der Stadt Hanau beauftragten Energieberater und -innen im Wohngebiet zwischen Ludwigstraße/ Eppsteinstraße sowie zwischen Ludwigstraße/ Doorner Straße bzw. Auf den Sickenrein im Stadtteil Steinheim unterwegs und versuchen mit den Immobilienbesitzern und -innen Kontakt aufzunehmen, um einen Termin zu vereinbaren.

Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten derzeit die Fasaneriestraße (Stichweg) im Hanauer Stadtteil Klein-Auheim voll gesperrt.

Überstrahlt von insgesamt sieben Ehrungen treuer Genossinnen und Genossen des SPD Ortsvereins Hanau-Mitte wurden der Rechenschaftsbericht des Vorstandes sowie der traditionelle Blick auf die Lage der Sozialdemokratischen Partei bei der Mitgliederversammlung, die unter der geltenden 2G-Regelung stattfand, kurz und präzise abgehandelt.

Eine anhaltende Pandemielage und steigende Infektionszahlen, Sorgen um das Weihnachtsgeschäft, erste Lockdowns in anderen Bundesländern – wirklich gute Nachrichten gab es in den vergangenen Wochen nicht viele.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Für Samstag, 4. Dezember, 10 bis 17 Uhr, lädt der Höchster Verein „Wir helfen in Afrika“ zum vorweihnachtlichen Plausch an die Weihnachtsmarkthütte am Modehaus Flach nach Haitz ein.

Nachdem die Pläne der Sparkasse Gelnhausen zur Entwicklung des ehemaligen Kaufhaus Joh gescheitert sind, sprechen sich BG, CDU und Grüne nun gemeinsam dafür aus, als nächsten Schritt eine Quartierentwicklung der gesamten Südstadt anzustreben und dabei nicht nur das ehemalige Joh-Areal in den Blick zu nehmen.

Sphärische Töne, scheinbar aus dem Nichts erzeugt.

Am Internationalen Aktionstag gegen Gewalt an Frauen hat der Main-Kinzig-Kreis Flagge gezeigt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird das Gelnhäuser Repair-Café bis Februar pausieren.

Noch wird im zweiten Stock des ehemaligen Kasernengebäudes im Herzbachweg 65 fleißig gebaut und renoviert.

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen hat die Stadt Gelnhausen eine weitere Aktion ins Leben gerufen: In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing- und Gewerbeverein  werden ab Donnerstag, 25. November, dem offiziellen Gedenk- und Erinnerungstag gegen Gewalt an Frauen, in vielen Einzelhandelsgeschäften in Gelnhausen kostenlose Stofftaschen verteilt, die auf die Problematik aufmerksam machen sollen.

Das Stadtteilbüro in Hailer ist von Montag, 6. Dezember, bis Montag, 13. Dezember, geschlossen.

Nachdem die Verantwortlichen des Main-Kinzig-Kreises und der Stadt Gelnhausen zusammen mit dem Pali-Kino am „Orange the world“ zum Weltaktionstag an Gewalt gegen Frauen zu einer Fahnen- und Lichteraktion am 25.11. um 17 Uhr auf dem Vorplatz des Kino aufgerufen haben, wird sich die SPD Gelnhausen an dieser Aktion beteiligen und sich daher nicht wie angekündigt am Rathaus treffen.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Zum Auftakt der Rückrunde in der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers am Sonntag beim FC 08 Homburg an.

Im Europa League Spiel zwischen Eintracht Frankfurt gegen Royal Antwerpen am Donnerstag (25. November 2021) kam es zum Teil zu schweren Ausschreitungen und dem massiven Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen. Im Verlaufe des Donnerstags fanden sich zunächst ca. 500 belgische Fans in der Innenstadt ein. Als Hauptanlaufpunkt kristallisierte sich die Hauptwache heraus.

In der 3. Runde des Bittburger-Hessenpokals gewannen die Offenbacher Kickers am Mittwochabend beim 1. FC-TSG Königstein mit 2:1.

Am Samstag, 27. November, empfängt der TV Großwallstadt um 19:30 Uhr den Aufsteiger HC Empor Rostock in der Untermainhalle.

Nachdem die Landesregierung Hessen weitere Verschärfungen in Bezug auf die pandemische Lage erlassen hat, sind die Löwen Frankfurt bereits für das Heimspiel am Sonntag, 28.11.2021, gegen die Selber Wölfe gezwungen, auf das 2G-plus-Zugangsmodell mit Test umzustellen.

Im November fanden die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften im neugebauten Nordbad in Darmstadt statt.

Nachdem die White Wings Hanau im vergangenen Spiel gegen Frankfurt den Schalter umlegen und einen zwischenzeitlichen zweistelligen Rückstand noch in einen Sieg ummünzen konnten, gilt es nun, das Momentum mitzunehmen.

Nach dem packenden Spiel letzte Woche gegen die HSG Bieberau/Modau und dem positiven Ausgang für Hanau durch den Siegtreffer von Marius Brüggemann in letzter Sekunde, steht nun die nächste schwere Auswärtshürde auf dem Programm der Hanauer.

Nach zwei Jahren war es endlich wieder soweit für die JCW-Kämpfer Marlon Peetz und Leo Sabinarz.

Anzeige

Der Germanist Hans-Wolfgang Bindrim aus Schlüchtern tritt mit einem neuen Buch hervor, das bei AT Edition, Münster, unter dem Titel „Der Zauberspiegel“ erschienen ist.

Allgemein für Besucher öffnen darf das Gerippte Museum - Apfelweinmuseum des Vereins Apfelwein Centrum Hessen - am Heumarkt 6 in Hanau hinter den Räumen des Main Genuss Ladens der Kelterei Stier nicht.

Das Historische Museum Hanau Schloss Philippsruhe zeigt eine Ausstellung zur politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen der Stadt im 19. und 20. Jahrhundert.

Ein Einblick in die Lebenswelt verschiedener Künstler, Hintergründe zu deren Werken und so manch unterhaltsame Anekdote aus den persönlichen Erinnerungen des Galeristenpaares Gesine Simpfendörfer-Dell und Holger Dell.

Am Wochenende finden die 46. Fränkischen Musiktage Alzenau ihren Abschluss.

Aktuell ist im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen eine neue Ausstellung zu sehen, deren Werke in den Corona-Monaten von 2020 entstanden sind.

vogler banner

vogler banner

online werben

Alle Jahre wieder ist es so weit. Der erste Advent steht vor der Tür.

Schon wenn man die hohen Baukräne sieht, denkt man „Oh nein, noch eine Baustelle!“ Hat sie Einfluss auf meinen Arbeitsweg oder verschandelt sie nur das Stadtbild?

Der Industriepark Wolfgang beteiligt sich in diesem Jahr erstmals an der Aktion „Orange the World“ – einer Kampagne der Vereinten Nationen, die auf das Thema „Gewalt gegen Frauen“ aufmerksam macht.

In der gerade erschienenen Broschüre „WildOBST … mehr Vielfalt auf Streuobstwiesen“ präsentieren die Autorinnen Wildobst- oder züchterisch wenig bearbeitete Obstarten.

Flusskreuzfahrten boomen – auch in Corona-Zeiten. Davon profitiert die Hanau Hafen GmbH.

Wer als Ärztin oder Arzt arbeitet, kann sich über Langeweile nicht beschweren.

Diese Woche wurde durch die Parteien der Ampel-Koalition SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Koalitionsvertrag unter dem Titel „Mehr Fortschritt wagen" vorgestellt.

Die hessische Apotheker- und Ärzteschaft und die Impfangebote des öffentlichen Gesundheitsdiensts müssen in der kommenden Woche offenbar mit weniger Impfstoff auskommen als geplant.

In Hessen wurden am Freitag 3.238 neue Coronavirus-Infektionen registriert.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Am 17. November 2021 fand wie jedes Jahr am Buß- und Bettag für die Lehrkräfte der Beruflichen Schulen Gelnhausen (BSG) der Pädagogische Tag unter dem Motto „Digitale Lebens- und Unterrichtswelten“ statt – gerade im Hinblick auf die Corona-Pandemie, die viele Schülerinnen und Schüler aufgrund sozialer Beschränkungen in digitale Welten „fliehen“ lässt, aber auch im Rückblick auf die Zeit des Distanzunterrichts, denen sich die Lehrerinnen und Lehrer plötzlich ausgesetzt sahen, ein sehr wichtiges Thema.

Nach einem Jahr Pause hatten Schülerinnen und -Schüler der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) nunmehr die Gelegenheit, ihre Perspektive in Sachen Berufsorientierung während der „Berufebörse“ zu erweitern.

Unter dem Motto „Kindern Freude schenken“ hat die Schulgemeinde der Kopernikusschule Freigericht im November 194 Päckchen für Rumänien gepackt und eingesammelt.

Der für den 4. Dezember geplante Tag der offenen Tür an der Ludwig-Geißler-Schule, LGS, wurde vorsorglich auf den 5. Februar nächsten Jahres verschoben.

Schon seit längerer Zeit gibt es zwischen der Großauheimer Lindenauschule und der „Vereinten Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau“ eine Kooperation.

Dieser Tage erhielten 19 Schülerinnen und Schüler des Grimmelshausen-Gymnasiums aus den Händen der Fachbereichsleiterin Sabine Hartmann ihre Cambridge-Zertifikate.

Partner von MKK-Jobs.de

 

logo ehrlich klein kathinkabanner
logo evonik klein logo mghanton
modehaus flach klein maxworkbanner
schreinerei gerl klein logo bienzenker klein
logo desch klein MKKbanner
kreiswerke klein logo lorenz energie klein
bodenmanagement klein spitzkebanner
hellmann klein logo winkel schweisstechnik klein
fuchs reisen klein apzbanner
eamlogo klein logo stadtwerke hanau klein
hydrotech klein logo kapp selbold
deugrogroup klein cidbanner
next energy klein stadtgnbanner
logo pflegemeerholz klein spessart tourismus
logo immergut klein hauschbanner
logo sauerbrei klein landkreis ab
logo kliniklohrey klein caritas bistumfulda
lidl logo klein richtertrans banner1
transway logo klein smurfitbanner
Tafel logo klein vmlsbanner

Zu ihrer ersten gemeinsamen Klausurtagung trafen sich am vergangenen Samstag im Hasetal Fraktionsmitglieder der Bad Orber CDU und FWG unter dem Vorsitz des Fraktionsvorsitzenden der CDU, Tobias Weisbecker, und des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der FWG, Volker Döpfer.

Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verkehrsplanung, Städtebau, Stadtentwicklung/Stadtmarketing und Digitalisierung und des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Naturschutz, Naherholung, Tourismus, Wald und Flur findet am Dienstag, 07.12.2021, 19:00 Uhr, im Gartensaal der Konzerthalle (Horststraße 3, 63619 Bad Orb) statt.

Der Müllkalender 2022 der Kurstadt Bad Orb wird am Samstag, 18. Dezember an alle Haushalte als Beilage des „Gelnhäuser Boten“ verteilt.

Bis zuletzt bestand in der Stadtverwaltung von Bad Soden-Salmünster die Hoffnung, dass in diesem Jahr wieder die Advents- und Weihnachtsmärkte im Stadtgebiet durchgeführt werden können. Die derzeitige Entwicklung sowie die verschärfte Verordnungslage zur Covid-Pandemie haben die Organisatoren der Märkte jedoch dazu veranlasst, die Advents- und Weihnachtsmärkte abzusagen.

Die G-Klassifizierung des Deutschen Hotellerie und Gaststättenverbandes (DEHOGA) ist auf die besonderen Bedürfnisse von Gästehäusern, Gasthöfe und Pensionen ausgelegt.

Am Wochenende, 06. und 07.11.2021, empfingen 69 Jugendliche der Pfarreien St. Peter und Paul Bad Soden-Salmünster sowie St. Franziskus Romsthal/ Marborn von Domkapitular Thomas Renze das Sakrament der Firmung.

Die Stadt Bad Soden-Salmünster lädt zur Bürgerversammlung am Dienstag, 30. November, um 18:30 Uhr in das Spessart FORUM Kultur (Frowin-von-Hutten-Straße 5, Stadtteil Bad Soden) ein..

Die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Bad Soden-Salmünster findet am Montag, 22. November, um 18:30 Uhr, Spessart FORUM Kultur (Frowin-von-Hutten-Str. 5, Stadtteil Bad Soden) statt.

Die nächste zur Sitzung der Stadtverordnetenversammlung findet am Montag, 22. November 2021, um 19:30 Uhr, im Spessart FORUM Kultur (Frowin-von-Hutten-Str. 5, Stadtteil Bad Soden) statt.

Durch den aktuell erneut sehr dynamischen Verlauf der Corona-Pandemie sowie der vorgeschriebenen Notwendigkeit eines zertifizierten Antigen-Schnelltests in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens, ist die Nachfrage nach einem örtlichen Testangebot wieder erheblich gestiegen.

"Wir Grünen in Biebergemünd haben in unserem Programm zur Kommunalwahl 2021 ambitionierte Ziele zur Realisierung der Verkehrswende auch bei uns vor Ort definiert", heißt es in einer Pressemitteilung.

Die steigenden Infektionen machen auch vor der Kirchengemeinde Bieber keinen halt: Um für einen geordneten und sicheren Gottesdienstablauf zu sorgen, hat die Evangelische Kirchengemeinde Bieber in einer Pressemitteilung die geltenden Corona-Regelungen veröffentlicht.

Die Filteranlage des Bieberer Freibads und die dazu gehörige Technik ist schon seit über 30 Jahren in Betrieb und bedarf altersbedingt einer grundsätzlichen Erneuerung.

Die Biebertaler Musikanten haben das Adventsspiel am 28.11.2021 um 17:30 Uhr in Biebergemünd abgesagt.

Zum Volkstrauertag fanden in Biebergemünd statt. An den Ehrenmählern in Bieber, Kassel und Wirtheim den Opfern von Gewalt und Terror gedacht.

Am Samstag hat die Feuerwehr Birstein beim Ford Autohaus Gleiß in Birstein ihren neues Mannschaftstransportfahrzeug in Empfang genommen.

In dieser Woche macht der Main-Kinzig-Kreis im Rahmen von „Dein Pflaster“ mehrere Impfangebote ohne Vorabterminvergabe.

Bürgermeister Fabian Fehl (SPD) zeichnete am 30.08.2021 Sascha Neidhardt für seine 25-jährige Tätigkeit bei der Gemeinde Birstein aus.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Die Gemeinde Brachttal wird als Förderschwerpunkt in das Dorfentwicklungsprogramm 2021 des Landes Hessen aufgenommen.

Unter Einhaltung der 3G-Regeln fand am 06.11.2021 die Jahreshauptversammlung des Judo-Club Neuenschmidten statt.

Von Freitag, 19.11. bis voraussichtlich Montag, 22.11.2021 werden in der Gemeindeverwaltung Umstellungsarbeiten an der EDV vorgenommen.

Gewalt in Paarbeziehungen kommt nach wie vor erschreckend häufig vor.

Die Stadt Bruchköbel lädt zu einer Bürgerversammlung am Montag, 29.11.21, um 19:30 Uhr in das Bürgerhaus Bruchköbel ein.

Gleich fünf neue Einsatzkräfte verstärken ab sofort die Einsatzabteilung der Feuerwehr Bruchköbel am Standort Innenstadt.

Derzeit werden an der L 3195 bei Bruchköbel/Niederissigheim und Bruchköbel/Oberissigheim zwei Brückenbauwerke aufwendig saniert.

Das weihnachtliche Stadtdinner lädt vom 25. bis 28.11.2021 im kleinen Rahmen in Bruchköbels historischem Stadtkern zu einem stimmungsvollen Zusammenkommen ein.

Bei einer gut besuchten Veranstaltung in der Stadtbibliothek hat Dirk Leonhardt sein Buch „Vieles scheint unmöglich, bis Du es schaffst!“ vorgestellt, das gerade im Handel erschienen ist.

Orange angestrahlt präsentierte sich das Rathaus am Donnerstagabend.

Der Fachdienst Kinderbetreuung der Stadt Erlensee führt jedes Jahr eine Umfrage bei den Eltern zur Qualität der Kindertagespflege durch.

Ob beim Erdbeben auf Haiti, dem Hochwasser im Ahrtal oder bei größeren Unglücksfällen vor Ort: Die ehrenamtlichen Helfer des THW sind stets zur Stelle, wenn im Bereich Katastrophen und Bevölkerungsschutz Not am Mann ist.

Anzeige

Der kleinste Flörsbachtaler Ortsteil Mosborn ist an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen, nun können Busse den Ort im Spessart anfahren.

Eine Kunstaktion von Scheune Sieben, bei der rund 300 gemalte und gestaltete Briefe an Freunde und Künstler mit der Bitte um Antwort per Post verschickt wurden, ist im September und Oktober zu sehen.

Nach einem teilweise gemischten Sommer 2021 steht nach allen Vorhersagen die Umstellung auf herbstliches Wetter bevor.

Der in den vergangenen Jahren so beliebte "Winterzauber" des Vereinsrings Altenmittlau sollte eigentlich am 28.12.2021 mal wieder stattfinden.

Am 25.11.2021 fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Germania Somborn im örtlichen Sturmiushaus statt.

Das Probewochenende der Lehr- und Jugendorchesters des Musikvereins Somborn musste aufgrund der Corona-Pandemie auf einen Probentag im Vereinsheim reduziert werden.

Jetzt ist es unübersehbar: Die beiden Freigerichter Ortsteile Bernbach und Altenmittlau wachsen zusammen. War bislang nur ein Supermarkt der sichtbare Verbindungshaken, entsteht nun das neue Baugebiet „Auf dem Brückenweg“. Neben einer Wohnbebauung sind eine neue Kindertagesstätte und ein neuer Feuerwehrstandort die beiden Herzstücke. Der Spatenstich für das Quartier der „Freiwilligen Feuerwehr Freigericht Nord“ fand am Dienstagvormittag statt.

Angesichts steigender Infektionszahlen in Hessen wurden am vergangenen Freitag einige gastronomische Betriebe in Freigericht kontrolliert. Der Schwerpunkt lag auf der Einhaltung der Mindestabstände und der Maskenpflicht und, ob die Gäste und das Personal Impfzertifikate oder negative PCR-Tests vorweisen konnten.

Die nächste Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Freigericht findet am Donnerstag, 25.11.2021, 19:30 Uhr im Rathaus, großer Sitzungssaal, 1. OG (Rathausstraße 13, 63579 Freigericht) statt.

Anzeige

"Die Aktion „Saubere Gemarkung“ war jahrelang eine Gelegenheit für die Bürgerschaft und die Vereine, mit gemeinschaftlichen Engagement die Grünflächen unserer Gemeinde von achtlos weggeworfenen Müll zu befreien, um unsere Umwelt hier vor Ort zu schützen", schreiben die Grünen aus Großkrotzenburg in einer Pressemitteilung.

Anfang November trafen sich die Krotzenburger Grünen auf Einladung des grünen Bürgermeisterkanditaten Lucas Bäuml im Spessarterhof in Eschau.

Bis zum Beginn der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts sei das Ortsbild von Großkrotzenburg durch das dominierende Bild der Kirche im alten Zentrum geprägt worden.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Am Donnerstag, 02.12.2021 und Freitag, 03.12.2021, muss die K 904 zwischen Gründau/Lieblos und Gelnhausen/Hailer-Meerholz voll gesperrt werden. Der vorhandene Baumbestand ist in diesem Bereich erneut von einer Pilzerkrankung befallen, welche schwerwiegende Schäden an den vorhandenen Eschen hervorruft und zum Absterben der Bäume führen kann.

Die Gründauer Gemeindevertretung hat kürzlich den Verkaufspreis für die rund 20 Baugrundstücke im Gebiet „Ober den Krautgärten“ in Hain-Gründau festgelegt.

Auch nach vollständiger Einstellung der Chlorung des Gründauer Trinkwassers seit dem 10. November 2021 werden weiterhin einmal wöchentlich Wasserproben gezogen und gezielt auf mögliche Keime untersucht.

Am 8. November trafen sich wie gewohnt die Gründauer Gemeindevertreter zu ihrer turnusmäßigen Sitzung im Gemeinschaftshaus Lieblos.

Aufgrund des aktuellen Corona-Geschehens wurde seitens der Regierung erneut beschlossen, dass jedem Bürger die Möglichkeit gegeben werden soll, sich mit Hilfe eines Schnelltests kostenlos in einem Testzentrum testen zu lassen.

Am 18.11.2021 machte das Impfmobil des Main-Kinzig-Kreises am Bürgerhaus Gründau-Lieblos Station. Damit bot sich Interessierten die Gelegenheit, sich über eine Corona-Schutzimpfung aufklären und direkt vor Ort impfen zu lassen. Bereits eine Stunde vor dem Beginn der Impfaktion um 15 Uhr warteten die ersten Bürgerinnen und Bürger am Einlass. Insgesamt wurden am Donnerstag bis zum Ende um 19 Uhr über 170 Impfungen mit Vakzinen von Johnson & Johnson und BioNTech/ Pfizer geimpft.

Der für das erste Adventwochenende geplante Weihnachtsmarkt in Hammersbach wurde abgesagt.

Am Donnerstag, 11. November 2021, beginnt im Landgericht Hanau der Prozess gegen einen Angeklagten aus Büdingen, der im Januar dieses Jahres im Hammersbacher Ortsteil Langen-Bergheim seinen Geschäftspartner ermordet haben soll. Der erste Verhandlungstag beginnt um 9.30 Uhr in Saal 215A vor der 1. Großen Strafkammer als Schwurgerichtskammer.

Am 18. Oktober hat die Zweckverbandsversammlung des Interkommunalen Gewerbegebiets Limes endgültig die Weichen für eine bedeutende Firmenansiedlung gestellt.

ivw logo

Eine gemeinsame Sitzung des Sozial-, Kultur- und Sportausschuss mit dem Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Hasselroth der Wahlperiode 2021/2026 findet am Mittwoch, 08. Dezember 2021 um 19 Uhr iin der Friedrich-Hofacker-Halle, OT Niedermittlau, Taunusstraße 2.

Wie sicherlich schon bemerkt wurde, sind in Hasselroth in den letzten Tagen zwei Masten mit Trichtern aufgestellt worden.

Mehr als 1700 Pakete für Kinder und Senioren in Rumänien wurden in den letzten Tagen aus Hasselroth nach Rumänien geschickt.

Nachdem der Gemischte Chor Niedermittlau erst im September wieder mit den Proben begonnen hatte, sind ab sofort sämtliche Aktivitäten eingestellt.

Nun, zum zweiten Mal in Folge müssen wir aus Sicherheitsgründen wegen der Corona Pandemie unsere Weihnachtsfeier absagen.

Seit Jahren fordert die Soziale Wählergemeinschaft (SWG) eine Anhebung der Kita-Gebühren in der Gemeinde Hasselroth, jetzt sollen sie tatsächlich steigen: Im Haushaltsplan von SWG-Bürgermeister Matthias Pfeifer für 2022 sind Mehreinnahmen von 70.000 vorgesehen, bis 2025 sollen es sogar 300.000 Euro werden. Da die SWG über die absolute Mehrheit in der Gemeindevertretung verfügt, könnte der bereits angekündigte Widerstand der SPD verpuffen.

Sie darf sich mit Fug und Recht „Grande Dame“ des Römerbergs nennen. „Gretel“, 90 Jahre jung, und mit 31 Metern recht groß gewachsen. Seit Donnerstag, 4. November, ziert die Fichte aus dem Spessart den Platz vor dem Rathaus – und soll schon bald festlich geschmückt den Weihnachtsmarkt (ab 22. November) erleuchten. „Jetzt geht die Vorfreude auf die Weihnachtszeit so richtig los“, sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) bei der Aufstellung des Baumes aus Jossgrund.

In Burgjoß, einem Ortsteil von Jossgrund im Spessart, entsteht aus einer alten Hofreite ein attraktives Feriendomizil.

„Die Zielgruppe der Wanderer war für uns schon immer wichtig, daher freuen wir uns sehr über das aktuell weiter steigende Interesse an dieser Urlaubsform“ erzählen Gisela und Volker Kreis, die Inhaber des Jagdhotels Sudetenhof „Mit der Zertifizierung sind wir nun noch sichtbarer als wanderfreundliches Hotel für unsere Gäste erkennbar“. Familie Kreis führt den Unterkunftsbetrieb und den Landgasthof nun schon in dritter Generation, das Haus besteht seit 1960.

Das geplante Adventskonzert der „Neuen Selbolder“ vom TV 1886 e. V. Langenselbold am 12.12.2021 um 17:00 Uhr in der evangelischen Kirche Langenselbold findet aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht statt.

Zu einem letzten „Babbel-Lauftreff“ sind die Babbel-Läufer*innen und alle, die es noch werden wollen, am Mittwoch, 08. Dezember, eingeladen.

Der 25. November ist ein internationaler Gedenk- und Aktionstag der jedes Jahr vor dem Langenselbolder Rathaus mit der Hissung der Flagge „Nein zu Gewalt an Frauen – für ein freies Leben ohne Gewalt“ begangen wird.

Drei neue Sozialassistentinnen und ein Sozialassistent sowie vier Berufspraktikantinnen und ein Berufspraktikant haben ihre Ausbildung im Spätsommer bei der Stadt Langenselbold für den Beruf „Erzieherin/Erzieher“ in den städtischen Kindertagesstätten begonnen.

Am 30. November 2021 wird Günter Bausewein (CDU) im Frankfurter Römer mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Am Mittwoch, 01. Dezember 2021, treffen sich alle Literaturbegeisterten ab 15:00 Uhr im Stucksaal des Langenselbolder Schlosses, Schlosspark 3, um sich gemeinsam mit passenden Gedichten und kleinen Geschichten auf Weihnachten einzustimmen.

Anzeige

Die nächste öffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur, Jugend, Sport und Senioren findet am Dienstag, dem 30.11.2021, um 19:30 Uhr, im Sitzungssaal der Zehntscheune in Altenhaßlau statt.

Der Sieger der zweiten öffentlichen Wahl zum Vogel des Jahres vom NABU und seinem bayerischen Partner LBV (Landesbund für Vogelschutz) steht fest: Der Wiedehopf hat mit 31,9 Prozent die meisten Stimmen erhalten.

Der Wahlbewerber des Wahlvorschlages der Alternative für Deutschland (AfD) für die Gemeindewahl am 14.03.2021, Stefan Breitenbach, hat auf sein Mandat verzichtet.

Das Online-Terminvergabe-Programm TEVIS ist mittlerweile in der Gemeindeverwaltung Linsengericht nicht mehr weg zu denken und wird von den Bürgerinnen und Bürgern rund um die Uhr häufig genutzt.

Der Sport-Schützen-Verein Großenhausen 1925 e.V. lädt seine Mitglieder zum Jahresabschluss am Freitag, 17. Dezember 2021, ab 18 Uhr ins Schützenhaus in Großenhausen ein.

Am Samstag, 27.11.2021, treffen sich die „Buntspechte“ um 16.30 Uhr zu einer einstündigen abenteuerlichen Taschenlampenwanderung am Festplatz in Linsengericht-Lützelhausen.

Seit Jahren protestieren die Anwohner der Hanauer Konrad-Adenauer-Straße gegen die unzumutbare Verkehrsbelastung.

Die Wandergruppe der Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur trifft sich am 8. Dezember um 9.30 am ehemaligen Fähranleger in Dörnigheim.

Am 25. November setzen Kommunen, Initiativen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen auf vielfältige Art ein Zeichen.

Das Maintaler Rathaus in der Klosterhofstraße 4-6 bleibt über Weihnachten, das heißt vom 24. Dezember bis einschließlich 26. Dezember, geschlossen.

Wenn es um Mobilität geht, treffen vielfältige Interessen aufeinander. Zukunftsfähige Verkehrskonzepte zu gestalten, bedeutet, diese Interessen in Einklang zu bringen.

Die Vorstellungen von „Die Unbeugsamen“ am Montag, 29. November, um 17.30 Uhr und 20.00 Uhr entfallen.

GEWINNSPIELE

Eintracht tippen und gewinnen: Europa-League gegen Antwerpen

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Europa-League-Spiels Eintracht Frankfurt gegen Royal Antwerpen am Donnerstag (21 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Eintracht tippen und gewinnen: Auswärtsspiel in Freiburg

Unter allen Mitspielern, die das exakte Ergebnis des Fußball-Bundesligaspiels SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (15.30 Uhr) richtig tippen, verlost VORSPRUNG.de eine CineCard für das Kinopolis in Hanau im Wert von 20 Euro.

Weiterlesen ...

Etwas Besonderes hatten sich die Kinder und Betreuer der Kinderfeuerwehr Neuberg für Ihre weihnachtliche Bastel-Aktivität ausgedacht.

Die Freiwillige Feuerwehr Neuberg-Ravolzhausen plant Sanierungsmaßnahmen auf dem Gelände der Feuerwehr am Haselweiher, welches besonders für die Kinder- und Jugendgruppen als Übungs- und Spielgelände genutzt wird.

Gleich zwei Strafanzeigen wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss erhielt ein 22 Jahre alter Mann aus Neuberg am späten Sonntagabend (21.11.) sowie am frühen Montagmorgen (22.11.). Gegen zwei Uhr befuhr eine Streifenbesatzung der Polizeiautobahnstation Langenselbold die Autobahn 45 in Fahrtrichtung Gießen. Im vierspurigen Bereich, die Autobahnen 45 und 66 verlaufen im dortigen Bereich für ein kurzes Stück parallel, fiel der Streife ein grauer 5er BMW mit Hanauer Kennzeichen auf; bei diesem schien die Kennzeichenbeleuchtung sowie die Fahrtrichtungsanzeiger defekt zu sein.

Damit es auch in Zukunft ausreichende KiTa-Plätze in Eichen gibt, wird die bestehende Kindertagesstätte an der Höchster Straße erweitert.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung hat der seit 2015 bestehende Förderverein der Kindertagesstätte Eichen e.V. einen neuen Vorstand (siehe Foto) gewählt.

Vier Monaten waren die Bautrockner im vom Hochwasser betroffenen Erkrath im Einsatz, jetzt haben zwei Helfer der Flüchtlingshilfe Nidderau e.V. die sieben Geräte wieder zurückgeholt.

Am 20. November fand die wegen der Corona-Situation mehrfach verschobene Nidderauer Orgelnacht unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen in der evangelischen Stiftskirche in Nidderau-Windecken statt und zwar in zwei Konzerten am gleichen Tag.

"Die drastische Erhöhung der Steuersätze für Grundsteuern und Gewerbesteuer wurde schon 2019 von der CDU Nidderau kritisch betrachtet und als überhöht angesehen", schreibt die CDU Nidderau in einer Pressemitteilung.

Die Nidderauer Verwaltung erreichen aktuell viele Fragen zu dem „Hüttenzauber“ auf dem Stadtplatz, der als reduzierter, pandemiebedingter Ersatz zum traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz stattfinden soll. Nach reifer Abwägung ist die Verwaltung um Bürgermeister Andreas Bär (SPD) zum Schluss gekommen, die Veranstaltung nicht abzusagen. "Zum einen, weil eine solche Veranstaltung unter freiem Himmel durch den Gesetzgeber grundsätzlich zulässig ist, zum anderen, weil aufgrund der Größe (vier Hütten) und der Dauer (vier Wochenenden) eine Durchführung vertretbar scheint", heißt es aus dem Rathaus.

Vorlesen ist eine wunderbare Methode, um gemeinsam mit Kindern über Geschichten die Fantasie anzuregen und wichtige Themen Kindgerecht zu behandeln.

Die erste öffentliche konstituierende Sitzung des Kinder- und Jugendbeirates der Gemeinde Niederdorfelden findet am Dienstag, 30.11.2021, um 16:00 Uhr im Würfel der AWO statt.

Die fünfte öffentliche Sitzung des Haupt-, Finanz- und Sozialausschusses der Gemeinde Niederdorfelden findet am Mittwoch, 01.12.2021, um 20:00 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses statt.

ivw logo

Ab Freitag, 3. Dezember, bietet ein mobiles Impf-Team in der Bulauhalle Niederodenbach Schutz-Impfungen gegen das Corona-Virus an. Die weiteren Termine: Montag, 6. Dezember; Montag, 13. Dezember; Dienstag, 14. Dezember; Mittwoch, 15. Dezember; Samstag, 18. Dezember und Sonntag, 19. Dezember. Das Impf-Team ist jeweils von 10 bis 18 Uhr vor Ort. Folgende Impfstoffe werden verimpft: Moderna (Erst- und Zweitimpfung ab 30 Jahre, Auffrischungsimpfung fünf Monate nach der Zweitimpfung) oder Johnson & Johnson (Einmalimpfung ab 18 Jahre).

Als Ergebnis ihrer diesjährigen Klausurtagungen stellten die Fraktionen von SPD und FDP drei Anträge an den Rodenbacher Gemeindevorstand.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst und Kultur erleben“ der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ-MKK), fand im Altenzentrum Rodenbach eine musikalische Lesung statt.

"Am 18.11.2021, 20:00 Uhr, startete die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Ronneburg nach Corona-Schnelltests, die bereits beim Einlass vorgenommen wurden", schreibt die Gemeinde Ronneburgin einer Pressemitteilung.

"Die Gemeindevertretersitzung am 18.11.2021 wurde durch zwei in die Zukunft gerichtete Anträge der FDP-Fraktion bereichert", so die Liberalen selbstbewusst in einer Pressemitteilung.

Mit großer Begeisterung bei zwangsläufig reduzierter Teilnehmer- und Besucherzahl, ein Mitglied pro Teilnehmerfamilie, ging am Sonntagmittag (07.11.) die diesjährige Muszierfreizeit Main-Kinzig unter der Schirmherrschaft von Landrat Thorsten Stolz, in Kooperation mit den öffentlichen Musikschulen des Kreisgebietes, im Jugendzentrum Ronneburg zu Ende.

Im Dezember 1999 legte die UN den 25. November offiziell als internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen fest.

Die Dein-Pflaster-Impfstelle in Schlüchtern (Bahnhofstraße 6a) bietet für Montag, 29. November, einen Sonderimpftag an.

"Ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen – das ist das Ziel des „Orange Day“, der immer am 25. November auf ein gesellschaftliches Thema aufmerksam macht, das an Aktualität in Zeiten von Corona noch hinzugewonnen hat", schreiben die Grünen Schlüchtern in einer Pressemitteilung.

„Wir wollen in dieser jetzigen, die nicht immer mit frohen Botschaften in der vorweihnachtlichen Zeit geprägten Welt, eine sorgenfreie Insel mit weihnachtlicher Stimmung für unsere Bürgerinnen und Bürger anbieten“, lautet die Ankündigung des 1. Vorsitzenden der BürgerBewegung Bergwinkel Kilian Loth.

Wer Blut spendet, sollte gesund sein und sich gut fühlen. Das dient der Sicherheit des Patienten, der die Bluttransfusion bekommen wird, aber auch dem Schutz des Spenders.

"In einem letzten Aufbäumen während des Bundestagswahlkampfs legte sogar das CDU-Präsidium ein Entschlusspapier zum Ausbau der erneuerbaren Energien vor, mit dem Titel 'Ein Turbo für die Erneuerbaren'", so die Grünen in Schlüchtern in einer Pressemitteilung.

"Je einen zeitgemäßen Schritt vorwärts gehen wollten Schönecks Grüne in der Gemeindevertretung bei zwei Projekten", schreiben die Grünen Schöneck in einer Pressemitteilung.

Auch im Dezember bereichern Kurse und Workshops das Unterrichtsangebot der öffentlichen Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden:

Für den 27. November hatte die öffentliche Musikschule Schöneck-Nidderau-Niederdorfelden eigentlich ein Herbstkonzert geplant, um Schülerinnen und Schülern endlich wieder die Möglichkeit zu bieten, auf einer Bühne zu stehen.

Aufgrund der sehr stark ansteigenden Corona-Infektionszahlen muss die Vorstellung von Lizzy Aumeier und Lisa Fitz „Zwei Superfrauen heizen ein“ am 05.12.2021 (Bürgertreff Schöneck-Kilianstädten) verlegt werden.

Von einem gelungenen Modell zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung konnte sich der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen bei seinem Besuch bei Schönecks Bürgermeisterin Conny Rück (SPD) überzeugen.

Aufgrund der sehr stark ansteigenden Corona-Infektionszahlen muss die Vorstellung des Wittener Kinder- und Jugendtheaters („Mama Muh feiert Weihnachten“) am 11.12.2021 um 16.00 Uhr im Bürgertreff Schöneck-Kilianstädten abgesagt werden.

Das vorletzte Konzert in der Benefizreihe „Musik macht Mut“ findet am Sonntag 14. November um 17 Uhr in der Ev. Kirche Sinntal-Sterbfritz statt.

Das vorletzte Konzert in der Benefizreihe „Musik macht Mut“ findet am Sonntag 14. November um 17 Uhr in der Ev. Kirche Sinntal-Sterbfritz statt.

Die Regionalgruppe Kinzig-Spessart des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) hatte zu einer ganz besonderen Veranstaltung rund um den Biber eingeladen.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet auch der Weihnachtsmarkt in Steinau in diesem Jahr nicht statt. Das teilte die Stadt auf ihrer Homepage mit.

Vom 07. November 2021 bis zum 13. März 2022 sind es die Arbeiten des Steinauer Malers Willi Tripp, die in den Sonderausstellungsräumen des Museums Brüder Grimm-Haus präsentiert werden.

Täglich werden für Patienten in Deutschland bis zu 15.000 Blutkonserven benötigt.

vogler banner

ivw logo

„Advent ist für alle!“ Das sagen die beiden Wächtersbacherinnen Annika Herchenröther und Andrea Euler.

Die Kolpingsfamilie Aufenau teilt mit, dass das für Freitag, 3. Dezember 2021 geplante adventliche Singen in der Aufenauer Pfarrkirche Corona-bedingt abgesagt werden musste.

Die Sportplätze in Wächtersbach, Aufenau, Wittgenborn und Hesseldorf wurden mit klimafreundlichen Fluter ausgestattet.

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße 887 zwischen Wächtersbach-Aufenau und Bad Orb (wir berichteten) steht nunmehr fest, dass der Motorradfahrer, ein 58 Jahre alter Mann aus Aufenau, tödlich verletzt wurde. Nach bisherigen Informationen war der Mann mit seiner Suzuki in Richtung Bad Orb unterwegs, als er wenige hundert Meter nach dem Ortsausgang offenbar einen Überholvorgang einleitete und frontal mit dem entgegenkommenden 3er-BMW eines 60-Jährigen aus Siegen zusammenstieß.

Wie Stadtverordnetenvorsteher Jan Volkmann (Freie Wächter) in Einvernehmen mit Bürgermeister Andreas Weiher (SPD) mitteilt, wird die für den 25. November 2021 anberaumte Bürgerversammlung nicht stattfinden.

Derzeit ist die Verbindungsstraße zwischen Bad Orb (Fuldaer Straße) und Wächtersbach-Aufenau (Bad Orber Straße) nach einem schweren Verkehrsunfall voll gesperrt. Gegen 10.20 Uhr kam es im Bereich des "Aufenauer Bergs" zu einem Zusammenstoß zwischen einem Personenwagen und einem Motorradfahrer. Derzeit ist die Polizei mit der Unfallaufnahme beschäftigt.

Anzeige