Falscher Polizeibeamter ging leer aus

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Keinen Erfolg hatte "Kriminalkommissar Tobias Wagner", als er am Dienstagabend bei einer jungen Frau aus Hainburg anrief und offenkundig versuchte ihr Vertrauen zu erschleichen.

Mit der Story, es seien drei Bulgaren festgenommen worden, die bei einem Einbruchsversuch in flagranti erwischt worden wären, wollte der akzentfrei deutschsprechende Ganove die Vermögensverhältnisse der Familie ausbaldowern. "Ganz sicher war das kein Kollege von uns", stellte der Seligenstädter Polizeichef Josef Michael Rösch heraus, dem die Masche wohlbekannt ist. Rösch lobte das besonnene Verhalten der Angerufenen, die den Betrüger abschmetterte und sofort auf der Wache in Seligenstadt anrief, um das zweifelhafte Telefonat zu melden.

Immer wieder suchten in den letzten Wochen falsche Polizeibeamte mit fingierten Telefonaten Opfer, die ihnen Glauben schenken. In der Folge probieren die Täter die Angerufenen davon zu überzeugen, ihre Wertgegenstände der "Kripo" zu übergeben. "Natürlich ist weder der Anrufer noch der spätere Abholer der Barschaft oder des Familienschmucks ein Polizeibeamter, sondern ein trickreicher Betrüger", warnt Rösch und rät, diese Anrufe zu beenden und stattdessen die Polizeistation Seligenstadt unter der Rufnummer 06182-8930-0 zu informieren.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner