Fatale Kettenreaktion auf der Bundesstraße 459

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf der Bundesstraße 459 ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Mann schwer und zwei Männer leicht verletzt wurden.

Gegen 7.15 Uhr fuhr ein 44-Jähriger mit seinem Skoda von Dietzenbach in Richtung Gravenbruch. Etwa einen Kilometer vor der sogenannten "Kempinski"-Kreuzung staute sich der Verkehr, weswegen der Mann abbremste. Ein hinter ihm fahrender 70-Jähriger in einem Lastkraftwagen bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr dem Skoda auf.

Ein 59-jähriger weiterer Lastwagenfahrer, der sich dahinter befand, fuhr in der Folge ebenfalls seinem Vordermann auf. Bei dem Unfall wurde der 59-jährige Lasterfahrer schwer, die beiden anderen Unfallbeteiligten leicht verletzt; alle kamen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 17.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße 459 war in Fahrtrichtung Gravenbruch für zwei Stunden gesperrt. Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06102 2902-0 auf der Wache in Neu-Isenburg zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner