Langen: Mann soll Scheiben zertrümmert haben

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Polizeibeamte erteilten am frühen Donnerstag einem 39-Jährigen einen Platzverweis für den Bahnhofsbereich in Langen.

Zudem kommt auf den Langener nun ein Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung zu. Der Verdächtige soll kurz nach 2 Uhr am Bahnhofsvorplatz an zwei Bushaltehäuschen jeweils eine Scheibe zertrümmert haben.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Polizei alarmiert, die den Beschuldigten auf dem Bahnsteig antraf. Vermutlich wurden die Scheiben mit einer Bierflasche eingeschlagen. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS