A 5: Um- und Ausbau der Park- und Rastanlage Schäferborn

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Hessen Mobil führt einen umfangreichen Um- und Ausbau der Park- und Rastanlage Schäferborn durch.

schaeferborn.jpg

Im Zuge der Arbeiten wird unter anderem die Anzahl der Parkmöglichkeiten für Lkws deutlich ausgeweitet. So wird die Kapazität von aktuell 7 auf 75 Lkw-Stellplätze erhöht. Nachts werden die Pkw-Stellplätze ebenfalls für Lkws freigegeben. Dadurch stehen künftig 100 Stellflächen für Lkws zur Verfügung. Neben dem Ausbau der Stellplätze wird zudem ein modernes, neues WC-Gebäude für die Verkehrsteilnehmer gebaut. Die Park- und Rastanlage wird insgesamt um ca. 28.000 Quadratmeter vergrößert.

Durch die deutliche Vergrößerung der Rastanlage, verschiebt sich die Zufahrt um 450 Meter in Richtung Frankfurt. Durch das Vorziehen des Ausfädelungsstreifens kreuzt dieser künftig die L 3057 (Kurhessenstraße). Für die geänderte Zufahrt zum Parkplatz Schäferborn wird eine neue Brücke gebaut, die parallel zur A 5 über die Kurhessenstraße verlaufen wird. Die Arbeiten für das Brückenbauwerk beginnen voraussichtlich im Oktober 2019. Im Zuge des Brückenbaus müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf kurzzeitige Einschränkungen einstellen, über die Hessen Mobil rechtzeitig informieren wird.

Während der gesamten Bauzeit wird der Geh- und Radweg, der entlang der L 3057 unter der bereits bestehenden Autobahnbrücke der A 5 verläuft, gesperrt. Fußgängern sowie Radfahrern wird eine Umleitung zur Verfügung gestellt. Die Sperrung des Radweges beginnt am kommenden Donnerstag (12.09.). Aufgrund der Komplexität der Maßnahme, müssen die Arbeiten unter Vollsperrung der Park- und Rastanlage durchgeführt werden. Die Sperrung des Parkplatzes beginnt am 20.09.2019 um 8 Uhr. Das Ende der gesamten Baumaßnahme ist für Mitte Dezember 2020 geplant. Hessen Mobil wird regelmäßig über den aktuellen Stand des Um- und Ausbaus der Rastanlage informieren. Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de.

Foto: Rechts neben der bestehenden Anlage befindet sich das Baufeld, auf dem künftig Pkws und Lkws Parkflächen zur Verfügung gestellt werden. Quelle: Hessen Mobil / Maurice Kaluscha

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner