Langen: Frau bei Auffahrunfall leicht verletzt

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 486 ist am Dienstagmorgen bei Langen eine 27 alte schwangere Honda-Fahrerin leicht verletzt worden; sie kam mit Verdacht auf einen Schock zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr die Frau gegen 7 Uhr in Richtung Mörfelden hinter einem VW Tuareg her, der von einem 69 Jahre alten Mann aus Rödermark gesteuert wurde.

Offenbar scherte sie kurz vor dem Ende linken Spur noch zum Überholen des VW aus. Als sie im Rückspiegel erkannte, dass von hinten bereits ein anderer Wagen auf der Überholspur ankam, scherte sie wieder nach rechts und prallte in das Heck des SUV. Der 69-Jährige wurde bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt; den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!