Mann an der Haustür machte suspekten Eindruck

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Weil ihr der Unbekannte am Dienstagnachmittag an der Haustür suspekt vorkam, hat eine Anwohnerin in der Birkenstraße in Mainhausen umgehend die Polizei verständigt, woraufhin der Fremde weglief.

Nach Einschätzung der Beamten könnte es sich bei dem Unbekannten um einen Betrüger gehandelt haben. Der Mann klingelte gegen 15.15 Uhr und fragte, ob man Gold oder Altmetall verkaufen wolle. Die Anwohnerin hatte vielmehr den Eindruck, dass der Fremde ihre Wohnung oder zumindest die Gegend auskundschaften wollte. Sie konnte sehen, dass er mit einem amerikanischen Wagen mit Hanauer Kennzeichen unterwegs war.

Zudem hätten im Kofferraum mehrere Teppiche gelegen. So ganz falsch lag die Frau wohl nicht, denn zumindest der Fahrzeughalter ist der Polizei einschlägig bekannt. Daher bitten die Ordnungshüter um entsprechende Vorsicht, sollte ein Fremder an der Tür klingeln. Der Wagen samt Fahrer konnte am Dienstag nicht mehr angetroffen werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!