Zwischen 8.30 und 15.00 Uhr wurden in beide Fahrtrichtungen zwischen dem Autobahnkreuz Offenbach und der Anschlussstelle Seligenstadt insgesamt 84 Fahrzeuge mit 121 Personen kontrolliert. Es wurden 28 Ordnungswidrigkeiten festgestellt und geahndet, 2.765 Euro an Sicherheitsleistungen bei Personen ohne Wohnsitz in Deutschland erhoben, ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und ein Kennzeichenmissbrauch sowie drei Verstöße gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz festgestellt.

Ein Verkehrsteilnehmer steht im Verdacht, unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren zu sein. Zudem wurde in drei Fällen die Weiterfahrt aufgrund des Nichteinhaltens der Lenk- und Ruhezeiten und wegen gravierender Fahrzeugmängel untersagt.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner