Rodgau: Ausweichmanöver mit Folgen

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Nissan-Fahrerin hat bei einem Ausweichmanöver zwei Personenwagen am rechten Fahrbahnrand beschädigt.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag, gegen 15 Uhr, in der Ludwigstraße in Jügesheim. Die 49-jährige Jügesheimerin war die Ludwigstraße in Richtung Dudenhöfer Straße gefahren, als ihr ein Fahrzeug in Höhe der Hausnummer 59 entgegenkam und sie diesem ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Durch das Ausweichmanöver beschädigte die Qashqai-Fahrerin einen Nissan Europe und einen Renault Megane am rechten Straßenrand.

Der entgegenkommende unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den geschätzten Schaden von 5.500 Euro zu kümmern. Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit den Unfallfluchtermittlern, die unter der Telefonnummer 06183 91155-0 zu erreichen sind, in Verbindung zu setzen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!