A661: Tödlicher Unfall am Ausbauende

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einem Unfall auf der Autobahn 661 zwischen den Anschlussstellen Langen und dem Ausbauende Egelsbach sind am Mittwochabend eine 16-Jährige tödlich und vier Personen schwer verletzt worden.

Gegen 22.50 Uhr war ein VW-Golf mit fünf Insassen in Richtung Egelsbach gefahren und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er geriet in den Grünbereich und prallte anschließend in eine Betonfahrbahntrennung. Die 16-jährige Mitfahrerin aus dem Vogelsbergkreis, die aus dem VW geschleudert wurde, verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 20-jährige Fahrer aus Bad Vilbel sowie zwei 14-Jährige und ein 28-jähriger Insasse wurden schwerverletzt in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. An dem Golf entstand Totalschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Die Autobahn war anschließend bis 3 Uhr aufgrund von Bergungs- und Rettungsmaßnahmen gesperrt. Ein Unfallsachverständiger wurde zur Klärung des Unfallhergangs beauftragt. Zeugen, die sich noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei in Langenselbold unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2