B45/Obertshausen: Stauende zu spät erkannt

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von rund 16.000 Euro bilanzierte die Autobahnpolizei bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 45 am Tannenmühlkreisel.

In Fahrtrichtung Hanau war es gegen 14.35 Uhr zu einem Rückstau gekommen, an dessen Ende ein 68 Jahre alter BMW-Fahrer aus Usingen zum Stehen kam. Vermutlich, weil er das Stauende zu spät bemerkte, prallte der 32 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporters mit hoher Wucht in das Heck der Limousine.

Sowohl der Fahrer des BMW, als auch dessen 61 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2