Nun ist er ihn wohl schon wieder los. Der junge Mann wurde Sonntagnachmittag, gegen 14.40 Uhr, in seinem Mercedes C 300 auf der Bundesstraße 45 in Fahrtrichtung Dieburg von einem zivilen Einsatzwagen der Autobahnpolizei Langenselbold gestoppt, nachdem mehrere Messungen eine Geschwindigkeit von bis zu 147 km/h in einer Tempo 80 Zone ergeben hatten.

Auf den Mann kommen nun ein Fahrverbot von einem Monat, 240 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg zu. Der Rodgauer war an dem Tag nicht der Einzige. Insgesamt wurden an diesem Tag 26 Verstöße dokumentiert, wovon 16 Geschwindigkeitsverstöße waren, die in fünf Fällen wohl ein Fahrverbot nach sich ziehen werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2