Langen: Mitsubishi auf Dach gekippt

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein 59-jähriger Mitsubishi-Fahrer aus Mörfelden-Walldorf ist am Mittwochnachmittag nach einem Unfall auf der Bundesstraße 486 in Langen leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Der Mann war kurz vor 17 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Hans-Kreiling-Allee gefahren, als ein 39-jähriger Mercedes-Vito-Fahrer in Höhe der Abfahrt Landesstraße 3262 von der rechten Fahrspur auf die linke wechselte. Bei dem Fahrstreifenwechsel übersah der Vito-Fahrer offensichtlich den Mitsubishi-Colt und touchierte diesen. Der Kleinwagen prallte dadurch an die Leitplanke und blieb dann auf dem Dach liegen.

An dem Colt entstand ein Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeistation Langen unter der Rufnummer
06103 9030-0 entgegen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!