Anzeige

Ein roter Lastkraftwagen der Marke MAN, Typ TGL fuhr nach bisherigen Ermittlungen beim Rangieren rückwärts gegen den Citroen. Anschließend hielt er, schaltete seine Warnblinkeinrichtung an und blieb einen Moment stehen. Dann flüchtete er jedoch ohne auszusteigen und ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen über die Carl-Ulrich-Straße in östliche Richtung.

Über den Fahrer ist lediglich bekannt, dass er eine gelbe Jacke getragen hat. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Verkehrsunfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183 91155-0.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige