Dreieich: Wer sah die Auseinandersetzung im Straßenverkehr?

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung im Straßenverkehr, die sich bereits am Montag letzter Woche (15.02.) auf der Landesstraße 3001 in Dreieich ereignet hat.

Anzeige

Gegen 15.10 Uhr gerieten der Fahrer eines weißen Mercedes C200 und der Lenker eines Geldtransporters auf der Fahrt von Dietzenbach in Richtung Bundesstraße 486 in Streit. Dabei soll unter anderem zu dicht aufgefahren oder extra lange vor der Einfahrt zum Kreisel gewartet worden sein. An der Einmündung zur B 486 hätten der Mercedes auf der Linksabbieger- und der Sprinter auf der Rechtsabbiegerspur gehalten.

Dann sei der PKW-Fahrer ausgestiegen. Die Polizei bittet nun Zeugen, welche die Fahrweisen oder die Szenerie nach dem Halt der Fahrzeuge an der Rot zeigenden Ampel beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 06103 9030-0 bei der Station in Langen zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige