Seligenstadt: Radler ging 71-Jährigen verbal und körperlich an

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einen 71 Jahre alten Mann aus Seligenstadt hat ein Radfahrer am Mittwochnachmittag in der Aschaffenburger Straße in Seligenstadt verbal und körperlich angegangen, sodass sich dieser verletzte.

Gegen 13.30 Uhr war der Hainburger auf der Aschaffenburger Straße in Richtung Seligenstadt zu Fuß unterwegs, als ihm ein 25 bis 30 Jahre alter Radfahrer entgegenkam. Dieser soll ihn mit seinem Fahrradlenker am Arm berührt haben, weshalb der 71-Jährige den Unbekannten ansprach und sagte, dass dieser aufpassen solle. Der etwa 1,80 Meter große Mann mit stämmigen Körperbau hielt daraufhin an, warf sein Fahrrad auf den Boden und ging den Fußgänger zunächst verbal und dann auch körperlich an.

Er soll den Hainburger in die Bauchgegend getreten und diesen gegen eine Grundstücksbegrenzung geschubst haben. Anschließend setzte er sich wieder auf sein Mountainbike und radelte weiter. Der Unbekannte trug dunkle Sportkleidung und eine schwarze Basecap. Beamte der Polizeistation in Seligenstadt haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, sich unter der Rufnummer 06182 8930-0 zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Partner von MKK-Jobs.de

 

spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross