Hainburg: Unbekannter stahl Scheingeld aus Geldbörse

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Unbekannter näherte sich am Donnerstagmittag einem 77 Jahre alten Mann aus Mainhausen in der Wilhelmstraße in Hainstadt, sprach diesen an und stahl ihm letztlich das Scheingeld aus der Geldbörse.

Gegen 13.30 Uhr sprach der 30 bis 35 Jahre alte Mann den 77-Jährigen an und bewegte diesen unter dem Vorwand, die Telefonnummer des "ADAC" und Kleingeld für einen Anruf zu benötigen, dazu, seine Geldbörse zu öffnen. Im Verlauf des Gesprächs wurde der Geschädigte dann offenbar gezielt abgelenkt, wodurch es dem Dieb unbemerkt gelang, das Scheingeld aus dem Portemonnaie herauszunehmen und zu entwenden.

Der Unbekannte war 1,70 bis 1,75 Meter groß, hatte eine schmale Gesichtsform mit einem Kinnbart und dunkle kurze Haare. Zeugen des Diebstahls melden sich bitte bei der Kripo unter der Rufnummer 069 8098-1234.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2