Zeugen nach Gefährdung im Straßenverkehr gesucht

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Grob verkehrswidrig und rücksichtlos soll der Fahrer eines weißen 5er BMW am frühen Mittwochabend auf der Autobahn 661 zwischen der Anschlussstellen Dreieich und Langen sowie der Bundesstraße 486 unterwegs gewesen sein.

Anzeige
Anzeige

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun Zeugen. Kurz vor 18.30 Uhr meldete sich ein Zeuge über Notruf und gab an, dass er die A661 aus Richtung Frankfurt kommend befahren habe. Vor der Anschlussstelle Langen sei ihm ein weißer BMW aufgefallen, welcher über die Standspur überholt habe. Der BMW sei verkehrsgefährdend gefahren und habe mehrfach die Fahrspur gewechselt.

Anschließend sei der BMW auf die B 486 in Richtung Offenthal gefahren und habe auf der Fahrt dorthin ebenfalls gefährdend überholt. Anschließend habe der Fahrer den Wagen in der Dieburger Straße in Offenthal abgestellt. Im Rahmen der ersten Ermittlungen stellten Polizeibeamte einen 25-Jährigen als mutmaßlichen Fahrer fest und beschlagnahmten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft seinen Führerschein. Zeugen sowie Geschädigte melden sich bitte unter der Rufnummer 06103 90-300 auf der Wache der Polizeistation in Langen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2