Rodgau: Festnahme nach gemeldetem Keller-Einbruch

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einem Kellereinbruch in einem Mehrfamilienhaus am frühen Montag in der Eppsteiner Straße in Hainhausen nahmen Polizeibeamte drei mutmaßliche Täter vorläufig fest.

Anzeige
Anzeige

Haubewohner hatten kurz nach 2 Uhr die Polizei alarmiert. In dem Keller waren alle Räume geöffnet worden. Kurz darauf wurden die 23, 24 und 29 Jahre alten Männer gefasst. Die Beamten stellten einen Elektro-Roller und Werkzeug als Diebesgut sicher. Während der ältere Verdächtige mit Wohnsitz in Offenbach nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen wurde, blieben die beiden mutmaßlichen Komplizen in Gewahrsam.

Die weiteren Ermittlungen hat die regionale Ermittlungsgruppe Ost übernommen; im Laufe des Tages wird über den Verbleib der 23 und 24 Jahre alten Männer entschieden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!