Anzeige
Anzeige

Die Projektion auf eine rund 2000 Quadratmeter große Fläche des Gebäudes war an zehn Abenden gezeigt worden. Anlass war die Feier des 75. Geburtstags des Landes Hessen und der hessischen Verfassung.

Die Zuschauerzahl von 175.000 setzt sich aus drei Teilen zusammen. Etwa 16.000 Bürgerinnen und Bürger sahen nach Schätzung der Landtagsverwaltung vom 3. bis zum 12. Oktober die knapp zwanzigminütige Show live auf dem Wiesbadener Schlossplatz. Weitere rund 150.000 Zuschauerinnen und Zuschauer schalteten am Premierenabend um 20.15 Uhr die Live-Sendung im dritten Fernsehprogramm des Hessischen Rundfunks (HR) ein. Und etwa 8000 Nutzerinnen und Nutzer riefen nach HR-Angaben im Internetangebot des Senders einen Stream zu dem Thema auf.

„Unser Jubiläumsprojekt ist ein großer Erfolg geworden, der uns sehr freut“, sagt der Präsident des Hessischen Landtages, Boris Rhein (CDU). „Als der Landtag zur Leinwand wurde – das hat die Bürgerinnen und Bürger zurecht fasziniert. Mein herzlicher Dank gilt dem Produktionsstudio Urbanscreen aus Bremen, dem Hessischen Rundfunk, den städtischen Behörden, allen Sicherheitskräften und natürlich unseren Landtagsmitarbeitern. Sie alle haben mit Professionalität und Teamgeist die Lichtershow zu einem Highlight gemacht.“

Für die Lichtershow, ein „3D-Mapping“ in fünf Akten, waren sieben große Beamertürme im Einsatz. Sie machten die Show unter dem Titel „75 Jahre Demokratie in Hessen“ im Abenddunkel auf einer Länge von 130 Metern und einer Breite von 15 Metern erlebbar. Wer sich noch einmal selbst einen Eindruck von der Show verschaffen will, findet die Live-Sendung in der ARD-Mediathek unter dem Suchbegriff „Lightshow“. Ein Trailer ist zudem unter diesem Youtube-Link abrufbar.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2