Echzell: 285.000 Euro für energetische Modernisierung der Kita

Hessen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Mit der HESSENKASSE unterstützen wir speziell die Kommunen in Hessen, die es erfolgreich geschafft haben, trotz ihrer Haushaltslage auf Kassenkredite zu verzichten und gespart haben. Ich freue mich, dass ich heute den Bescheid über 285.759 Euro für ein Projekt übergeben darf, dass die nachhaltige und energetische Sanierung der Kita ‚Alte Molkerei‘ ermöglicht“, sagte Umweltstaatssekretär Oliver Conz am Donnerstag bei der Übergabe des Förderbescheids in Echzell.

Anzeige
Anzeige

Im Zuge der Modernisierung soll die Raumaufteilung verändert und die Heizungsanlage erneuert werden. Außerdem soll die Elektrik auf den neuesten Stand gebracht werden. Ziel der Sanierung ist die Modernisierung des Bestandsgebäudes, um eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder von 3 bis 6 Jahren in vier Gruppen mit jeweils 25 Kindern im Ganztagesbetrieb mit Mittagessen zu schaffen. „Bei den Umbaumaßnahmen wird ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit gelegt. Das ist in jeder Hinsicht gut für kommende Generationen, denn es verbessert die Betreuungssituation für die Kinder und schützt zugleich ihre Lebensgrundlagen“, erklärte Conz. 

Hintergrund
Die HESSENKASSE des Landes besteht aus einem Entschuldungs- sowie einem Investitionsprogramm. Mithilfe des Investitionsprogramms können Kommunen insgesamt rund 700 Millionen Euro für ihre Bürgerinnen und Bürger investieren. Hessenweit nehmen 257 Kommunen am Investitionsprogramm teil. Ausführlichere Informationen zur HESSENKASSE finden Sie unter https://finanzen.hessen.de/finanzen/hessenkasse



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2