Anzeige
Anzeige

siebzigbereitsch_az.jpg
siebzigbereitsch_az1.jpg

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Online-Aktionen, die mit einer DKMS-Spendenaktion und einem virtuellen Jubiläumskonzert des Landespolizeiorchesters Hessen einer Feierlichkeit in Präsenz in Nichts nachstehen sollen. "Wir wollen unser Jubiläum mit Blick auf die Pandemie genauso angemessen feiern, wie wir mit unseren spezialisierten Einsatzkräften, wie beispielsweise den hervorragend ausgebildeten Einsatzeinheiten sowie Beweissicherungs- und Festnahmeeinheiten, der hochtechnisierten Polizeifliegerstaffel oder speziell ausgerüsteten Technischen Einsatzeinheit, andere Polizeibehörden professionell unterstützen", sagt Volker Pfeiffer, Präsident des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidium, und ergänzt: "Dass wir nicht nur intern das Jubiläum begehen, sondern auch alle Bürgerinnen und Bürger mitmachen können, war uns bei der Ausrichtung der 70-Jahre-Feierlichkeiten ganz besonders wichtig!".

Entwicklung zu einem innovativen und professionellen Präsidium

Das Hessische Bereitschaftspolizeipräsidium hat sich stets an den Sicherheitsbedürfnissen der Gesellschaft orientiert fortentwickelt. Von einer Einheit geschlossener Verbände in 1951, um in der noch jungen Republik aufkeimenden Unruhen, Sabotagen und Bedrohungen entgegenzuwirken, hin zu einer leistungsstarken Einsatzbehörde im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhundert, dem Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidium. Deren Schwerpunktaufgaben, wie Einsätze aus besonderem Anlass, in Hessen aber auch bundesweit, und die Unterstützung aller Polizeidienststellen in Hessen bei der Kriminalitätsbekämpfung, werden stets mit hoher persönlicher Motivation und technisch versierter Innovation wahrgenommen und stehen damit synonym für eine hochmoderne Polizeibehörde. Dass das Hessische Bereitschaftspolizeipräsidium eine hochkomplexe Behörde darstellt, zeigt die Vielfältigkeit der Organisationseinheiten und deren Aufgaben. Das Präsidium beinhaltet beispielsweise die Polizeifliegerstaffel, die Wasserschutzpolizei, die Reiterstaffel, das Diensthundwesen in Hessen, die Technischen Einsatzeinheiten mit ihren Tauchern, Räumfahrzeugen und Wasserwerfern, die Rückführungskoordination und das Landespolizeiorchester. Zudem gehört die Praxisausbildung von jährlich rund 1.000 Studierenden zu den Aufgaben der Aus- und Fortbildungseinheiten des Präsidiums. Diese Vielzahl von spezialisierten Kräften und Sonderausstattungen bilden einen starken Verbund, der die Polizeibehörden in Hessen und auch in Deutschland fortwährend als moderner und kompetenter Einsatzpartner unterstützt. Insbesondere Einsatzlagen wie zuletzt während der Flutkatastrophe im Westen Deutschlands geben Einblicke über das breite Einsatzspektrum, die technischen Möglichkeiten und die hohe Motivation der Einsatzkräfte bei der Bewältigung solcher Lagen. Konnten beispielsweise durch den Einsatz von Polizeihubschraubern, die mit Rettungswinden ausgestattet sind, eine Vielzahl von in Not geratene Menschen gerettet werden.

Helfen Sie mit, Blutkrebs zu besiegen; karitativer Festprogrammpunkt

Helfen, ein immanent geltender Begriff des polizeilichen Handelns, ist auch die Grundlage der DKMS-Registrierungsaktion des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums, die einen wichtigen karitativen Aspekt im Programm des 70-Jahre-Bestehens darstellt. Am Jubiläumstag, dem 1. November 2021, startet die Onlineaktion. Unter dem Link www.dkms.de/70JahreBereitschaftspolizeiHessen steht eine für das Bereitschaftspolizeipräsidium personifizierte Seite zur Verfügung, über die sich nicht nur Polizeibeschäftigte, sondern auch alle Bürgerinnen und Bürger registrieren lassen können, um damit Menschen mit einer Blutkrebsdiagnose eine zweite Chance im Leben geben zu können. Daher helfen Sie uns bitte mit Ihrer Registrierung oder Geldspende für die Stiftung bei unserer karitativen Aktion.

Landespolizeiorchester veröffentlicht Jubiläumskonzert

Das Landespolizeiorchester Hessen mit seinen 25 professionellen Musikerinnen und Musikern ist Teil des Hessischen Bereitschaftspolizeipräsidiums und Imageträger der Öffentlichkeitsarbeit. Das einzige professionelle Blasorchester des Landes Hessen ist für seine zahlreichen Auftritte, beispielsweise anlässlich des jährlichen Hessentages sowie Konzert- und Wohltätigkeitsveranstaltungen, auch über die Landesgrenzen hinaus, bekannt. Zuletzt begeisterte das Polizeiorchester im Rahmen seiner Hessentour rund 5.000 Bewohnerinnen und Bewohnern von Senioren- und Pflegeinrichtungen in ganz Hessen. Unter dem Motto "Musik macht Mut" sorgten unterschiedliche Ensembles mit Musik im Gepäck für viel Freude und stets kurzweilige Unterhaltung bei den betagten Menschen. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums veröffentlicht das Landespolizeiorchester Hessen am 1. November 2021 ein Jubiläumskonzert mit Musikstücken ganz unterschiedlicher Ensembles. Mit facettenreichen Stilrichtungen von der Egerländer Blasmusik bis hin zur klassischen Musik möchte das Hessische Bereitschaftspolizeipräsidium mit seinen Musikerinnen und Musikern allen Interessierten Freude bringen und gute Unterhaltung bieten.

Das Jubiläumskonzert wird ab 1.11.2021 abrufbar sein unter: https://k.polizei.hessen.de/1294292803

Weitere Informationen zum 70-jährigen Bestehen und zum Bereitschaftspolizeipräsidium finden Sie auch unter www.polizei.hessen.de/hbpp.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2