Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ein 46-jähriger polnischer Fahrzeugfahrer und sein 39-jähriger polnischer Mitfahrer erlagen vor Ort ihren schweren Verletzungen, die sie bei Unfall erlitten hatten. Der 46-jährige Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw Opel zusammen mit seinem 39-jährigen Mitfahrer am Samstag, 27.11.2021, gg. 11:15 Uhr, die Bundesstraße 253 von Wissenbach in Fahrtrichtung Eibelshausen. Im Verlauf der Straße kam der Pkw-Fahrer unvermittelt und aus noch ungeklärter Ursache in den Bereich der Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Lkw (Sattelzugmaschine) eines 31-jährigen Litauers.

Die beiden Pkw Insassen wurden tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Hilfs- und Rettungsdienste sowie der Polizei waren im Einsatz. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten dauern noch an. Die Bundesstraße 253 ist daher noch immer bis ca. 18:00 Uhr komplett gesperrt. Neben der Unfallaufnahme durch die Polizei hatte auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger seine Arbeit aufgenommen. Er soll den Unfallhergang rekonstruieren. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 120.000,-EUR. Evtl. Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Dillenburg (Tel. 02771-9070) zu melden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2