Bundespräsidentenwahl: AfD verhilft LINKE zu zusätzlichem Sitz

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Holger Bellino, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion:

„Am gestrigen Abend ereignete sich ein äußerst bemerkenswerter Vorgang im Hessischen Landtag: Das Abstimmungsverhalten der AfD verschafft der Fraktion Die LINKE einen zusätzlichen Sitz bei der Bundesversammlung und damit zur Wahl des Bundespräsidenten. Damit bestätigt sich wieder einmal die Hufeisentheorie, dass sich Links- und Rechtspopulisten näher sind, als sie es zugeben und weiter von der Mitte entfernt sind, als sie glauben.“