Hund rennt über die Straße und verursacht Unfall

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Polizei sucht den Besitzer eines weißen mittelgroßen Hundes, der am vergangenen Samstag, gegen 17 Uhr, einen Unfall auf der Bundesstraße 459 in Neu-Isenburg kurz nach der Kreuzung des Kempinksi Hotels verursacht hat.

Anzeige

Eine 30-jährige Citroen-Fahrerin aus Dietzenbach, auf der Bundestraße 459 von Neu-Isenburg in Richtung Dietzenbach unterwegs, konnte dem Hund, der plötzlich aus einem Waldgebiet kommend die Straße überquerte, trotz einer Vollbremsung nicht mehr ausweichen. Der möglicherweise gefleckte Hund rannte nach dem Zusammenstoß in den gegenüberliegenden Wald und konnte nicht mehr aufgefunden werden.

Ob der Hund bei dem Unfall verletzt wurde, ist nicht bekannt. An der Front des weißen Citroen C4 entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Der Unfall wurde durch Beamte der Polizeistation Neu-Isenburg aufgenommen. Wer Hinweise zu dem Hund und dem Besitzer geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06102 2902-0.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2