BMW M4 überschlägt sich auf A 66 bei Flieden

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagmittag (28.12.) kam es auf der A 66 in der Gemarkung Flieden zwischen den Anschlussstellen Neuhof-Süd und Flieden in südlicher Richtung zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen.

Anzeige

Gegen 13 Uhr fuhren eine 25-jährige Frau aus Stuttgart und ihr 24-jähriger Beifahrer aus Wuppertal mit einem goldfarbenen BMW M4 auf der A 66 in Richtung Frankfurt. In einer langgezogenen Rechtskurve kurz vor der Anschlussstelle Flieden kam der BMW bei regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab.

Dort überschlug sich das Fahrzeug zweimal im angrenzenden Straßengraben. Die Insassen wurden beide leicht verletzt und konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Der BMW musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 70.000 Euro. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2