Wer sah den Unfallverursacher in seinem weißen Mercedes?

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einen Schaden von rund 24.500 Euro verursachte der Fahrer einer weißen Mercedes C-Klasse am späten Dienstagabend auf dem Parkplatz des Bahnhofs in Nieder-Roden; anschließend machte sich der Verursacher jedoch davon.

Anzeige

Zuvor war der weiße Wagen einer Streifenbesatzung aufgefallen, weshalb sich diese gegen 23.30 Uhr entschloss, den Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Der Fahrer der C-Klasse fuhr jedoch mit überhöhter Geschwindigkeit im Innenstadtbereich davon. Kurz darauf entdeckten die Beamten einen auf dem Parkplatz am Bahnhof Nieder-Roden geparkten sowie stark beschädigten BMW. Vom Verursacher fehlte jedoch jede Spur.

Aufgrund von Zeugenbefragungen und ersten Ermittlungserkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der Fahrer des weißen Mercedes offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve auf der Büchnerstraße nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei stieß der Mercedes gegen ein Verkehrsschild sowie die daneben befindliche Straßenlaterne, ehe er in der Höhe des Bahnhofsparkplatzes gegen den BMW schleuderte.

Kurz nach Mitternacht meldete eine weitere Streife, dass sie auf dem Parkplatz "Bürgerhaus" in Dudenhofen einen weißen Mercedes mit Beschädigungen im Frontbereich festgestellt hat. Da die Unfallspuren zu den Beschädigungen am BMW passten, wurde der Mercedes auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft sichergestellt. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen nun Zeugen des Unfallgeschehens und bitten diese, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2