„Der Betrieb und die Bewirtschaftung von Straßenbeleuchtung ist in den vergangenen Jahren für die Gemeinden zu einer erheblichen Kostenposition geworden. Dank des technischen Fortschritts und Förderprogrammen des Landes Hessen und des Bundes ist allerdings Besserung in Sicht: Die Umrüstung auf die energiesparende LED-Beleuchtung, die in mehrfacher Hinsicht äußerst sinnvoll ist. Sie bringt einen ökonomischen Vorteil, da der Stromverbrauch und damit die kommunalen Energiekosten um bis zu 80 Prozent gesenkt werden können, und ökologischen Nutzen, weil damit eine Menge CO2-Emissionen einspart werden kann und die LED-Beleuchtung zudem wegen der geringeren Lichtverschmutzung insektenfreundlicher ist.
Rund die Hälfte aller hessischen Straßenlaternen ist bereits erfolgreich umgerüstet worden. Der Bund bezuschusst dies mit einer Förderung von bis zu 40 Prozent der Kosten, die das Land Hessen mit bis zu 35 Prozent aufstockt. Eine Umrüstung lohnt sich also in mehrfacher Hinsicht.“

Weitere Informationen unter: https://www.lea-hessen.de/kommunen/led-strassenbeleuchtung-installieren/


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2