Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 26-Jahre alter Mühlheimer gegen 10.45 Uhr mit seinem weißen Audi S 5 den Fahrstreifen zur Abfahrt Mainhausen/Seligenstadt auf der B 45 aus Richtung Obertshausen kommend. Ein Caddy, besetzt mit zwei Personen, befuhr den rechten Fahrstreifen und wechselte offenbar den Fahrstreifen in Richtung Abfahrt. Um eine Kollision zu verhindern, zog der Audi-Fahrer nach rechts und stieß dabei gegen einen Leitposten.

Augenscheinlich bemerkte dies der Caddy-Fahrer. Dennoch zog er wieder auf den vorherigen Fahrstreifen zurück und fuhr in Richtung Dieburg weiter. Die Insassen des Caddys werden als 30 Jahre alte Männer mit Handwerker-Kleidung beschrieben. Sie hatten eine schlanke Figur, dunkle kurze Haare und trugen eine Mütze. Der Kofferraum des Caddys stand offen und Ladung ragte heraus. Der Schaden an dem Audi und dem Pfosten wird auf 1.850 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06183 91155-0.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2