Hainburg: 18-jähriger Beifahrer bei Alleinunfall verletzt

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Donnerstagmorgen war ein 19 Jahre alter BMW-Fahrer von der Kirchstraße in Hainburg kommend auf der Landesstraße 3065 in Richtung Hainstadt unterwegs, als er aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor, ins Schleudern geriet und letztlich gegen einen Baum prallte.

Anzeige

Der 18-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall, der sich gegen 0.30 Uhr ereignete, leicht verletzt und durch den Rettungsdienst vor Ort erstversorgt. Der Fahrer, der wie sein Beifahrer ebenfalls in Hainburg wohnt, blieb ersten Erkenntnissen zufolge unverletzt.

Der entstandene Schaden am silbernen 3er BMW wird auf rund 6.000 Euro geschätzt. Die Polizei in Seligenstadt sucht nun Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06182 8930-0 zu melden.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2