Neu-Isenburg: Trickdiebe gingen leer aus

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zwei etwa 40 und 50 Jahre alte Männer gaben sich am Dienstagmittag in der Richard-Wagner-Straße in Neu-Isenburg als Polizeibeamte in Zivil aus und verschafften sich so gegen 13 Uhr Einlass zur Wohnung einer Seniorin.

Die Diebe sagten, dass sie nach dem Rechten schauen würden und fragten die betagte Dame nach Geld und Schmuck.

Als diese jedoch erwiderte, keinerlei Wertsachen im Haus zu haben, machten sich die verhinderten Diebe davon. Sie waren zirka 1,70 und 1,75 groß. Einer war schlank, der andere korpulent. Die Kripo sucht nun Zeugen, die im Bereich der 10er-Hausnummern verdächtige Typen gesehen haben, sich unter der Rufnummer 069/8098-1234 zu melden.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2