Sie zertrümmerten an acht Fahrzeugen jeweils die Scheiben und stahlen unter anderem komplette Mittelkonsolen mit Schaltknauf sowie Navigationsgeräte im Wert von etwa 10.000 Euro. Die Fahrzeuge (BMW, Audi, Skoda, VW und Seat) waren im Bereich der 50er-Hausnummern abgestellt. Nach ersten Ermittlungen soll es sich um zwei Täter gehandelt haben.

Der erste Täter ist schlank mit dunklen Haaren, die unter der Kapuze sichtbar waren. Zur Tatzeit trug er eine dunkelblaue Jeans (Vorderseite zerrissen), eine helle Daunensteppjacke mit Kapuze, weiße Schuhe mit Aufdruck, helle Handschuhe. Er führte einen Rucksack mit. Der Komplize ist ebenfalls schlank und war bekleidet mit schwarzen Hose, schwarze Daunenjacke, helle Mütze, heller Schal, der zum Teil ins Gesicht gezogen war und hellen Handschuhen. Zudem trug er dunkle Schuhe mit hellen Schnürsenkeln und eine schwarze Umhängetasche. Das Fachkommissariat 22 in Offenbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2