Regionaltangente West kann nur der Anfang sein

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Die Regionaltangente West kann nur der Anfang sein!“ Mit diesen Worten kommentiert Dr. Stefan Naas, verkehrspolitischer Sprecher der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, den bekanntgegebenen Planfeststellungsbeschluss für die RTW.

„Hessen und vor allem das Rhein-Main-Gebiet brauchen mehr solcher Projekte, wenn der Schienenverkehr wirksam gestärkt werden und für immer mehr Menschen attraktiv sein soll. Dazu gehöre zwingend auch, die Vorlaufzeit solcher Projekte zu verringern. Die Regionaltangente West ist überfällig für den Ballungsraum Rhein-Main. Umso bedauerlicher ist es, dass sie so spät kommt“, erklärt Naas.

Er fordert nun, die Aufgaben der RTW-Planungsgesellschaft auf andere Projekte der Schieneninfrastruktur auszuweiten und kündigt eine entsprechende parlamentarische Initiative der Freien Demokraten an. „Hier ist viel Know-how vorhanden, das genutzt werden sollte. Die Weichen für künftige Bahnstrecken müssen jetzt gestellt werden.“


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2