Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein Unbekannter gegen 22 Uhr die Kreisstraße, sogenannte Kreisquerverbindung, aus Dietzenbach kommend in Richtung Dreieich-Götzenhain. Im dortigen Kurvenbereich kam der Fahrer offenbar auf die Gegenfahrbahn. Ein 30 Jahre alter Dietzenbacher musste mit seinem Audi A 8 nach rechts ausweichen und stieß gegen einen Stein neben der Fahrbahn. Durch den Aufprall wurden die Airbags im Fahrzeug ausgelöst und der 30-Jährige sowie sein Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Der 23 Jahre alte Beifahrer kam zur Abklärung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Am Audi entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen nun Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Diese melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2