Mainhausen: Zwei Leichtverletzte bei Vorfahrtsmissachtung

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Hyundai-Fahrerin und ein BMW-Lenker zogen sich bei einem Unfall am Freitagmorgen jeweils ein Schleudertrauma zu, als ihre Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Ringstraße / Steinweg in Mainhausen zusammenstießen.

Die 75-Jährige befuhr mit ihrem i30 gegen 10.30 Uhr die Ringstraße in Richtung Tulpenweg und missachtete dabei offenbar die Vorfahrt eines von rechts aus dem Steinweg kommenden 84-Jährigen, sodass es zur Kollision kam. Infolgedessen verlor die Frau aus Mainhausen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß anschließend noch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Seat Leon sowie gegen eine Gartenmauer.

Die Polizei resümierte einen Gesamtschaden von etwa 14.000 Euro; der i30 konnte nicht mehr weiterfahren. Die Ordnungshüter suchen nun Zeugen des Unfalls, die gebeten werden sich unter der Rufnummer 06182 8930-0 bei der Polizeistation Seligenstadt zu melden.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2