Geldautomatensprengung scheitert in Gießen

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Geldautomat in einem Einkaufszentrum in der Gottlieb-Daimler-Straße in Gießen rückte am Freitag in den frühen Morgenstunden (13.05.2022) in den Fokus unbekannter Geldautomatenaufsprenger.

Gegen 03.45 Uhr drangen sie gewaltsam in das Gebäude ein und lösten so den Einbruchalarm aus. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Täter bei ihren Vorbereitungen zur Sprengung gestört wurden, fluchtartig das Gebäude verließen und mit einem Pkw flohen. Vor Ort ließen die Täter ein Päckchen mit Sprengstoff samt Zündtechnik zurück. Ein Entschärfer-Team des Hessischen Landeskriminalamtes rückte aus Wiesbaden an und zündete den Sprengstoff auf einem benachbarten Feld.

Die Polizei bittet um Mithilfe und fragt:

- Wer hat die Täter heute Morgen im Gewerbegebiet West beobachtet?
- Wem sind dort in diesem Zusammenhang gegen 03.45 Uhr Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?
- Wer hat nach 03.45 Uhr einen schnellfahrenden Pkw im Gewerbegebiet West oder auf der Bundestraße 429 beobachtet?

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Gießen unter Tel.: (0641) 7006-6555.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2