Ein aufmerksamer Zeuge meldete gegen 2.10 Uhr zwei maskierte Männer in der Eisenbahnstraße, die gerade die Tür zu einem Lebensmittelmarkt mit einer Brechstange aufbrechen würden. Als sich die Täter ertappt sahen, flüchteten sie. Die Beamten nahmen noch in Tatortnähe zunächst einen 18 Jahre alten und kurz darauf einen 20 Jahre alten Verdächtigen vorläufig fest.

Dabei soll der 20-Jährige Widerstand geleistet haben; es wurden Polizeibeamte leicht verletzt und er selbst kam auch zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die beiden Männer aus Heusenstamm müssen sich nun wegen Verdachts des versuchten schweren Diebstahls verantworten.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2