Heusenstamm: Up bog ab und Frau im Bus stürzte

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Insassin der Buslinie OF 96 stürzte am Samstagvormittag, weil der Busfahrer an der Kreuzung Leibnizstraße/Kolpingstraße in Heusenstamm eine Gefahrenbremsung vollzog.

Nach ersten Erkenntnissen soll gegen 10.50 Uhr eine 28-jährige VW Up-Fahrerin von der Kolpingstraße nach rechts in die Leibnizstraße eingebogen sein. Der 67-jährige Busfahrer, der vorfahrtberechtigt die Leibnizstraße befuhr, musste bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Dabei stürzte im Linienbus die 73-Jährige aus Heusenstamm und verletzte sich am Knie. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Noch nicht bekannte Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06104 6908-0 zu melden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2