Zum Bouffier-Abschied: "My way" und "One Moment in Time"

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit nunmehr fast zwölf Jahren ist Volker Bouffier (CDU) Ministerpräsident des Landes Hessen. Er wurde am 31. August 2010 von den Abgeordneten des Hessischen Landtags gewählt und ist heute der dienstälteste Regierungschef in Deutschland. Sein politisches Wirken in und für Hessen reicht jedoch weit länger zurück. So war Bouffier unter anderem von 1987 bis 1991 Staatssekretär im Hessischen Ministerium der Justiz und von 1999 bis 2010 Hessischer Minister des Innern und für Sport.

Am Dienstag, 31. Mai 2022, wird der amtierende Ministerpräsident Volker Bouffier vor dem Hessischen Landtag seinen Rücktritt erklären.

Zu seiner Verabschiedung aus dem Amt wird es ihm zu Ehren am Vorabend, dem 30. Mai 2022 eine feierliche Serenade im Schloss Biebrich geben. Über 600 geladene Gäste werden diesem Ereignis beiwohnen. Darunter der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff, als Vertreter des amtierenden Bundespräsidenten und die amtierende Ministerpräsidenten Malu Dreyer aus dem Nachbarland Rheinland-Pfalz. Zugegen sind auch der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Ministerpräsident Hendrik Wüst aus Nordrhein-Westfalen und der amtierende Bundesratspräsident und thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow, die beide ein Grußwort halten werden.

Unter den Gästen sind zudem viele politische Weggefährten und Freunde des Ministerpräsidenten, zudem Vertreter der Kirchen, der Medien, aus der Wirtschaft, dem Sport und der Gesellschaft. Das gesamte Hessische Kabinett wird vor Ort sein, ebenso Repräsentantinnen und Repräsentanten aller hessischer Verfassungsorgane. Darunter Abgeordnete des Hessischen Landtags, der Hessischen Landesbehörden und dem Rechnungshof.

Wie genau läuft die Verabschiedung ab?

Nach dem Eintreffen der Gäste am frühen Abend ist ein Empfang geplant. Einige der Gäste werden von Ministerpräsident Volker Bouffier und seiner Gattin Ursula in einem Defilee persönlich begrüßt. Gegen 21 Uhr beginnt die eigentliche Verabschiedung mit Reden und Grußworten. Zunächst wird der stellvertretende Hessische Ministerpräsident, Staatsminister Tarek Al-Wazir (Grüne), sprechen. Im Anschluss folgt der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) aus Nordrhein-Westfalen. Der amtierende Bundesratspräsident und thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) spricht im Anschluss. Zum Ende wird Ministerpräsident Volker Bouffier eine Rede halten. Gegen 21.40 Uhr beginnt dann die Serenade mit dem Einzug der Bundeswehr.

Was ist eine Serenade?

Ursprünglich verstand man unter einer Serenade ein nächtliches Ständchen. Mittlerweile ist sie im deutschsprachigen Raum als militärische Ehrenbekundung besser bekannt. Im Vergleich zum Großen Zapfenstreich für verdiente Persönlichkeiten auf Bundesebene, der als ein Element ebenfalls eine Serenade vorsieht, gilt sie als kleinere Form der Würdigung. Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten wird diese Ehre in Deutschland zuteil, wenn sie zehn Jahre oder länger im Amt waren.

Wer führt die Serenade durch?

Die Serenade wird vom Heeresmusikkorps Kassel unter der Leitung von Oberstleutnant Tobias Terhardt dirigiert.

Welche Lieder werden auf der Serenade gespielt?

  1. Hoch Heidecksburg

Im Jahr 1912 wurde dieser Konzertmarsch vom Militärmusiker Rudolf Herzer aus Thüringen komponiert. Er trägt deshalb den Namen, weil Herzers Militärverband im Schloss Heidecksburg in Rudolstadt stationiert war. Schlagerfans wird die Melodie bekannt vorkommen: In einer abgeänderten Form ist der Marsch als Titellied der ARD-Sendung „Frühlingsfest der Volksmusik“ bekannt

Hessischer Fahnenmarsch

Dieser Marsch wurde von Landgraf Ludwig VIII. von Hessen-Darmstadt im Jahr 1732 komponiert.

Die Gedanken sind frei (Auf Wunsch des Ministerpräsidenten)

Freiheit – ein Grundpfeiler von Demokratien, die es gerade in der aktuellen Zeit mehr denn je zu verteidigen gilt.

One Moment in Time (Auf Wunsch des Ministerpräsidenten)

Der Song von Whitney Houston ist ein Appell, an sich selbst zu glauben. Ob im Sport, in der Politik oder im persönlichen Umfeld - das Leben hält viele Herausforderungen bereit, die es zu meistern gilt. Der Song galt auch als inoffizielle Hymne der Olympischen Spiele von 1988 in Seoul.

Wind of Change/Hinterm-Horizont Medley

Der Mauerfall und die Deutsche Einheit gehörten zu den prägendsten politischen Ereignissen im Leben von Ministerpräsident Bouffier. Der Song „Wind of Change“ von den Scorpions ist untrennbar mit diesen Ereignissen verbunden. Und auch Udo Lindenberg träumte während der deutsch-deutschen Teilung im Lied „Mädchen aus Ostberlin“ vom Rockfestival auf dem Alexanderplatz mit den Rolling Stones und ′ner Band aus Moskau. Das Musical Hinterm Horizont handelt von diesem Land hinter dem Eisernen Vorhang und erzählt eine Liebesgeschichte von zwei Menschen, die durch die Mauer getrennt sind.

Made in Hessen (Hessen-Medley)

Von Bill Ramsey bis zu den Rodgau Monotones - an dieser Stelle wird es ein Medley mit Liedern von Musikerinnen und Musikern aus Hessen geben.

My Way (Auf Wunsch des Ministerpräsidenten)

Die USA lösten beim Ministerpräsidenten schon als Kind eine Faszination aus. „My Way“ von Frank Sinatra steht dafür sinnbildlich. Die tiefe Verbundenheit und der enge Austausch mit Repräsentanten des Landes war ihm während seiner gesamten Zeit in der Politik ein wichtiges Anliegen. 

Im Anschluss:

Europahymne

Deutsche Nationalhymne

Wo kann man die Serenade live mitverfolgen?

Der Hessische Rundfunk wird die Verabschiedung am Abend live übertragen. Zu sehen ab 21 Uhr im HR-Fernsehen.

Auch auf den Online- und Social-Media-Kanälen der Hessischen Landesregierung gibt es ab frühem Nachmittag aktuelle Informationen und Hintergrundeinblicke von der Veranstaltung.