Gegen 14.50 Uhr befuhr ein 57 Jahre alter Opel-Fahrer die Carl-Ulrich-Straße in Richtung Frankfurter Straße. Nach ersten Erkenntnissen kam es in Höhe der Bushaltestelle "Stadtwerke" zum Zusammenstoß zwischen dem Opel-Vivaro und der Fußgängerin, die dort die Straße überqueren wollte.

Hierbei verletzte sich die Jugendliche und kam zur Abklärung in eine Klinik. Am Opel wurde der linke Außenspiegel abgerissen. Weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06102 2902-0 bei der Polizeistation in Neu-Isenburg zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2