Kurz vor 14 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, die eine in Vollbrand stehende Sauna letztlich löschte.

Im Gebäude befindliche Gäste wurde aufgrund der Rauchentwicklung vorsorglich aus den Räumlichkeiten gebracht. Aufgrund des Polizei- und Feuerwehreinsatzes kam es kurzzeitig zu Sperrungen der umliegenden Straßen. Ein 48 Jahre alter Mann wurde durch eine Rettungswagenbesatzung vor Ort erstversorgt. Die Kriminalpolizei wird den Brandort im Laufe des Tages aufsuchen, um Aufschlüsse über die Brandursache zu erlangen. Der vorläufig geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2