63-Jähriger kommt bei Mäharbeiten ums Leben

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Tödliche Verletzungen erlitt ein 63 Jahre alter Mann aus Wolfhagen (Landkreis Kassel) bei einem Arbeitsunfall auf einem Feld zwischen den Wolfhager Ortsteilen Viesebeck und Elmarshausen.

Wie die Beamten der Polizeistation Wolfhagen berichten, war der 63-jährige mit Mäharbeiten auf dem Feld beschäftigt. Als der Eigentümer des Feldes gegen 19:00 Uhr nach dem Stand der Arbeiten sehen wollte, fand er den 63-jährigen leblos und eingeklemmt unter einer Arbeitsmaschine, einem Ackerschlepper, vor.

Der sofort herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die genauen Umstände des Unfalls sind derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei Kassel hat die Ermittlungen übernommen, der Ackerschlepper wurde sichergestellt.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2