Rodgau: Zeugen nach Unfallflucht auf B 45 gesucht

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mehrere Fahrzeugteile, einen "Mercedes-Stern" und dunkelgrüne Lackspuren stellten Beamte der Polizeiautobahnstation Langenselbold am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 45 in Höhe der Anschlussstelle Dudenhofen in Fahrtrichtung Dieburg sicher.

Zuvor kam ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in der dortigen Baustelle offenbar nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte vier Warnbaken, sodass ein Schaden von rund 1.000 Euro entstand. Anschließend machte sich der Verursacher davon.

Zeugen der Unfallflucht melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0 auf der Wache der Polizeiautobahnstation in Langenselbold.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2