Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Dienstag in Wiesbaden mit. Die Gesamtausgaben für das Projekt belaufen sich auf rund 950.000 Euro.

Zwischen den Ortsteilen Holzhausen und Amelose der Gemeinde Dautphetal wird die Fahrbahn der Kreisstraße von Grund auf erneuert und in den Kurvenbereichen verbreitert. Die Straße erhält neue Leitplanken und in einem kurzen Abschnitt neue Bordsteine als Böschungssicherung.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Sommer und sollen im Herbst 2022 abgeschlossen sein.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2