Hainburg: Unfall mit drei Autos

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Polizei sucht nach einem Unfall am Freitagabend an der Kreuzung Ostring/Natostraße in Klein-Krotzenburg unabhängige Zeugen, die zum bislang unklaren Hergang "Licht ins Dunkle" bringen können.

Beteiligt waren gegen 21 Uhr wohl ein blauer BMW, ein schwarzer Mercedes sowie ein silberfarbener Mercedes. Nach ersten Erkenntnissen befuhren die beiden Mercedes (deren Insassen miteinander verwandt sind) hintereinander die Ostringstraße, als aus der Natostraße der 40-Jährige mit seinem BMW einbog. Daraufhin bremste wohl er 20-Jährige Mercedes-Lenker ab und der 18-Jährige hinter ihm fuhr auf.

Ein 15-jähriger Mitfahrer klagte anschließend über Schmerzen an einer Hand. Der Verursacher wäre dann weggefahren. Gegen den 40-jährigen Hainburger wird unter anderem wegen Verdachts der Unfallflucht ermittelt. Er äußerte einen völlig anderen Hergang, wonach der eine Mercedes aus unbekannten Gründen abgebremst hätte und der andere aufgefahren sei. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06182 8930-0 zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2