Obertshausen: Schilder wurden umgebogen

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem Unbekannte zwei Schilder in der Haydenstraße in Obertshausen in Höhe der Hausnummer 13 auf dem Gehweg in Richtung Franz-Liszt-Straße umgebogen hatten, ermitteln die Beamten der Regionalen Ermittlungsgruppe Ost nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Die auf den Fußweg ragenden Schilder wurden am Sonntagmorgen gemeldet; sie waren am Fuß gerissen, sodass sie nicht mehr in die Ausgangslage zurückgestellt werden konnten. Die Polizei Heusenstamm bittet um Hinweise zu den Tätern unter der Rufnummer 06104 6908-0.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2