„Schulen in freier Trägerschaft sind seit jeher eine Bereicherung für unsere hessische Schullandschaft. Sie sind dabei fester Bestandteil unseres vielfältigen schulischen Angebots und können wichtige Impulse für die Schulentwicklung geben. Die aktuelle Ersatzschulfinanzierung konnte in ihrer aktuellen Form die tatsächliche Entwicklung der Schülerkosten nicht mehr abbilden. Umso wichtiger und erfreulicher ist es, dass sich nun alle Beteiligten auf ein gutes Ergebnis zur künftigen Finanzierung der Schulen in freier Trägerschaft bis zum Jahr 2033 verständigen konnten. Die Ersatzschulen in Hessen partizipieren nun an den Entwicklungen der öffentlichen Schulen. Das ist ein wichtiger Schritt und macht auch die freien Schulen zukunftssicher.“

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2