59-jähriger Radfahrerin stürzt nach Unfall mit Transporter

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits am Mittwochmittag (20. Juli) stürzte eine 59-jährige Radfahrerin in Folge eines Unfalls in der Ernst-Ludwig-Straße in Egelsbach in Höhe der Hausnummer 77a.

Die Radfahrerin hatte gegen 12.40 Uhr in besagter Straße rechts auf einer "gezackten" Grenzmarkierung für Parkverbote angehalten. Ein weißer Transporter soll die Radfahrerin daraufhin links überholt und sie hierbei beim Halten auf der Grenzmarkierung mit dem Heck geschnitten haben. Hierdurch habe sich der Vorderreifen des Fahrrads zwischen Bordstein und Hinterreifen des Transporters verkeilt.

Die Frau habe den Fahrer auf den Umstand angesprochen und ihn gebeten ein Stück vorzufahren. Zu diesem Zeitpunkt habe die 59-Jährige noch auf ihrem Fahrradsattel gesessen. Als der Transporter dann anfuhr, verlor die Radfahrerin das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Die Frau erlitt durch den Sturz eine Verletzung an der Kniescheibe. Der Unfallverursacher habe danach einer Zeugin mit Namen "Lydia" seine Daten gegeben, die der Radfahrerin Erste Hilfe geleistet haben soll. Bei dem Transporter-Fahrer handelte es sich um einen 50-70 Jahre alten Mann mit weißgrauen Haaren. Die noch anonyme Zeugin sowie weitere Zeugen des Unfallgeschehens mögen sich bitte bei der Polizeistation Langen melden (06103 9030-0).

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2