Vermisste Frau und Hund von Zug erfasst und tödlich verletzt

Hessen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die seit Mittwochabend vermisste Frau aus Langen und ihr Hund sind tot. Gegen 12.45 Uhr ging am Donnerstag bei der Leitstelle der Polizei die Meldung ein, dass an der Schnellbahnstrecke in Langen sowohl der leblose Körper einer Frau, als auch ein toter Hund liegen würde.

Ein hinzugerufener Arzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Die Kriminalpolizei Offenbach hat die weiteren Ermittlungen übernommen und prüft nun die genauen Todesumstände. Ein Unglücksfall kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2